„Redwood Dreams – Es beginnt mit einem Lächeln“ von Kelly Moran

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ]

20191109_194246 1Ein Ort zum Verlieben

Ella Sinclair fühlt sich manchmal unsichtbar. Und ja, sie würde das gern ändern. Nur nicht gerade jetzt. Jetzt wäre sie am liebsten tatsächlich unsichtbar. Denn irgendwie ist sie ins Fadenkreuz der O’Grady-Damen geraten. Das sogenannte Drachentrio herrscht mit eiserner Faust und Haferkeksen über den kleinen Ort Redwood – und verkuppelt jeden, der nicht bei drei auf den Bäumen ist. Als wäre das nicht schlimm genug, hat das Trio auch noch Jason Burkwell für sie auserkoren. Ella bringt in der Nähe des sexy Feuerwehrmanns kaum zwei zusammenhängende Worte heraus. Das kann nur schiefgehen. So was von schief …

Humorvoll, emotional und sexy – eine Liebesgeschichte zum Wohlfühlen!

>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<
…wow, geniales & intensives Lesevergnügen, das mich vollkommen verzaubert hat…

Nach den ersten drei Bänden sollte Schluss sein, zum Glück für mich und alle Fans der Redwood Love Reihe gibt es noch 2 weitere Bücher.
Redwood Dreams handelt von Jason und Parker, die es definitiv verdient haben ihre eigene Geschichte erzählt zu bekommen.
Jeder, der die anderen drei bzw. den letzten der Redwood Love Bände gelesen hat, wurden schon auf Jason und Parker Aufmerksam. Die Männer sind nicht nur gutaussehende Kerle, sondern witzig als auch immer zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird. Der heiße Feuerwehrmann und der sexy Sheriff.

Dieser Teil handelt von Jason, er ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig von den vorherigen Teilen gelesen werden.
Besonders wenn man auf einen Vorgeschmack auf die traumhafte, idyllischen Kleinstadt bekommen will, wird man fündig und erhält noch mehr als man erwartet.
Es ist ein Traum in so eine wunderschöne Umgebung einzutauchen, den Rückhalt der Gemeinde zu erleben, auf ein mitreißendes und erstaunliches Lesevergnügen geboten zu bekommen und auf das hoffentlich glückliche Ende entgegen zu fiebern.

Das Cover ist harmonisch und kreativ gestaltet. Es ist im gleichen herbstlichen Coverkleid, wie die von Redwood Love Reihe und zieht einen sofort in den Bann.

Jason ist ein beliebter Junggeselle, der nichts anbrennen lässt, die Hitze im immer wieder begegnet, sogar im Alltag, in seinem Beruf bekämpft er jedoch jedes Feuer.
Er zeigt sich recht oberflächlich, enttäuscht aber nicht an Charisma, Charme, Hilfsbereitschaft und Loyalität.
Die Begegnung mit einem kleinen Kätzchen und ganz spontanen Einsatz bei der Tombola bringt in die schlimmsten Schwierigkeiten, besonders auch noch wo das berühmt berüchtigte Drachentrio im in Visier und zum Kuppeln frei gegeben hat.
Ella ist neu in der Stadt, ist aber sofort zu Stelle, wenn ihre Hilfe gebraucht wird, so unscheinbar und ein kleines Plappermaul steckt sie voller Überraschungen. Ihre frische, ungehaltene und ehrliche Art beeindruckt aber auch mit Stärke und Mut kommen zum Vorschein.
Das Aufeinandertreffen der Beiden sprüht vor liebevoller Auseinandersetzungen, Humor und viel mehr Anziehungskraft als man geahnt hat.
Ich habe Ella und ihre Verletzlichkeit durch ihr durchlebtes Trauma der Vergangenheit sofort ins Herz geschlossen. Ich bin mit ihr vollkommen im Schwärmen von Jason als auch ihrer entstehenden Freundschaft aufgegangen. Die Dynamik und Chemie ist erstaunlich und lässt einen nicht mehr los, so dass man das Werk in einem Rutsch verschlingt.

Ein herzzerreißendes als auch sehr erstaunlich gefühlvolle Geschichte beginnt, die mit einer unaufgeklärten Vergangenheit alles noch intensiver als auch komplizierter macht.
Ich hing wieder an den Lippen der Autorin und konnte die Geschichte nicht aus der Hand legen. Das Werk hat mich sehr berührt und mitgenommen, ich hab mich in der Geschichte verloren, sowie war ich nervenaufreibend in dem Leid von Ella involviert, so dass es mich viele Tränen als auch Nerven gekostet hat.

20191109_193951Das wundervolle an den Redwood Geschichten ist nicht nur dass man sich in 2 Protagonisten verliebt, nein, man verliebt sich in die Menschen der Stadt und ihre Freunde.

Als Sahnehäubchen oben drauf bekommt man noch Details zu Glück von den sexy Tierärzten und ihren Frauen, es ist wunderschön die gegenwärtigen Stand  des glücklichen Familienlebens mitzuerleben. Besonders der Bezug zu Brent, der diesmal wieder ganz vorne mit dabei ist, aber auch sein Freund Miles, stehen hilfreich mit ihren Tipps zu Beauty, Liebe und dem Leben zur Stelle und verzaubern mit ihrem Glück und ihre Hilfe.

Das Werk hat mich wieder vollkommen mitgerissen und ich war in einen Leserausch, was natürlich auch an den genialen Schreibstil der Autorin; Kelly Moran lag. Sie schreibt mit einer Leichtigkeit und fließenden Lesefluss, dass man das Buch auf Anhieb verschlingt!
Sie schreibt fließend und sehr bildlich, so das man emotional mit betroffen ist aber auch völlig in der Komplexität der Charaktere eintauscht und sich in deren Gedanken und Gefühlschaos verliert.

Ich bleibe daher wieder sehr begeistert, ergriffen und sehr intensiv eingenommen zurück und kann den nächsten Teil kaum erwarten.

#RedwoodDreams
#EsbeginntmiteinemLächeln
#RedwoodLove
#EsbeginntmiteinerNacht
#EsbeginntmiteinemKuss
#EsbeginntmiteinemBlick
#KellyMoran
#EndlichKYSS
#Rowolth
#werbung