„Unter einer Decke: Mitbewohner wider Willen“ von Katie Weber

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ]

PicsArt_11-11-01.59.30Hollys Leben könnte so einfach sein. Wäre da nicht dieser unfassbar störende und auch noch ziemlich berühmte neue Mitbewohner, der die junge Frau jeden Tag aufs Neue in den Wahnsinn treibt. Mit seiner überheblichen Art schafft es Nathan immer wieder, Holly aus ihrem Schneckenhaus zu locken, so sehr sie sich auch dagegen wehrt. Langsam aber sicher scheint ihre Welt kopfzustehen und der anfangs so verhasste Mitbewohner mausert sich zu einem unverzichtbaren Teil ihres Lebens. Bis Holly eines Tages etwas erfährt, das ihr Universum erneut rotieren lässt.

>> Fazit: 4/ 5 Sterne <<
…heiteres & zuckersüßes Buch zum entspannen…

Ich war durch das schöne Cover neugierig auf die Geschichte von Holly und Nathan.

Nathan ist ein sexy, recht eigensinniger Schauspieler, der als neuer Mitbewohner Holly, das Leben schwer macht.
Die beiden Protagonisten schenken sich nichts und bieten ein herrlich amüsanten Schlagabtausch.
Schnell wird jedoch natürlich auch die Anziehungskraft der Beiden sichtbar, so dass sie nicht nur ihre frechen Sprüche oder gegensätzlichen Ansichten zueinander führen.

Der Schreibstil von Katie Weber ist locker und leicht, als auch gefühlvoll und amüsant zu gleich.

Ich habe mich beim Lesen köstlich amüsiert und war verwundert, dass Nathans  Gründe viel mehr als die Zerstörung von Hollys Nervenkostüm sind.
Schnell sieht man das Chaos, verletzte Gemüter und ungesagte Wörter kommen, die einen involvieren und auf das Ende hin fiebern lassen.

Ich bleibe daher gut unterhalten und amüsiert zurück, muss aber auch kritisch zu geben, dass vieles leider recht oberflächlich war und das die nervige Charaktereigenschaften durch Zauberhand anziehend und ins positive verwandelt wurden.

Vielen Dank für das humorvolle Lesevergnügen.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#UntereinerDecke
#MitbewohnerwiderWillen
#KatieWeber
#Werbung