„Winters zerbrechlicher Fluch“ von Julia Adrian

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ]

IMG_20191111_091026_449Verschenke dein Herz mit Bedacht, denn es ist aus Glas und Glas zerbricht in den falschen Händen.

Als Cinderella auf den Ball gerauscht kommt und des Prinzen Herz stiehlt, steht Mary vor den Scherben ihres Lebens. Schließlich sollte sie selbst Duncan heiraten und Königin von Maywater werden. Doch das Schicksal gewährt ihr eine zweite Chance. Denn am Ende der Nacht ist die schöne Fremde im Himmelskleid verschwunden und als einziger Beweis ihrer Existenz verbleibt ein gläserner Schuh.
Doch wer hätte gedacht, dass ein Schuh aus Glas so schwer zu zerstören ist?

>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<
…mitreißend, schockierend & geniales ende…

Das Cover ist ein Blickfang, das wunderschöne Kleid in blau, glänzender Pracht, sehr eindrucksvoll gestaltet und wundervoll in Szene gesetzt.

Julia Adrian erschafft anhand märchenhafter Elemente eine fantasievolle Welt, mit spannenden als auch aktionistischen Handlungsstrang, so dass man gefesselt ist und die Geschichte verschlingt.
Im Vordergrund ist die wundervolle gewählte Symbolik und die bildliche Beschreibung der Aspekte aus verschiedenen Märchen in neuer zauberhafter aber auch gefährlicher Version.

Der Leser bekommt durch die unterschiedlichen Perspektiven vieles aufgeklärt, zeigt auf wie gut der rote Faden durch die komplette Geschichte gestrickt ist.
Der Wechsel zwischen den Perspektiven erlaubt das Eintauchen in verschiedene Gedanken als auch Gefühlswelt der jeweiligen Charaktere, so dass man vollkommen in der Geschichte gefangen ist.

Der Lesefluss ist locker & leicht und lässt den Leser die Geschichte verschlingen, besonders im Wechsel zum steigernden Spannungsbogen bestärkt die bildliche Schreibweise den Lesegenuss.

Vollkommen zerrissen & bittersüßes Ende der Trilogie

Das Buch zeichnet sich durch den tragischen Verlauf von Marys Leben, Herkunft, Schicksal und der unerwartete Entwicklungen aus.

Zum Fazit;
___________________
Ich liebe Märchenadaptionen und bin jedes mal erfreut, endlich einen neue Version zu finden, die meine Erwartungen übertrifft und Märchen in anderem Glanz erscheinen lässt. Diese hier übertrifft sich und ist aufs neue fantasievoll, aber auch düster und gefährlicher umgesetzt.

Das Buch zerschlägt alle Erwartungen oder Vorstellungen, die man vom Ende hatte.
Die Nerven liegen klang und ziehen einen atemberaubend in den Bann.
Ich hing an den Lippen der Autorin und bin verzweifelst an der Entwicklung, den ergreifenden Momenten als auch den mutigen Taten.

Die Vielfalt der Charaktere lässt einen erstaunen, die Entwicklung zerrt an den Nerven und lässt eine Neugierde erwachen, die das Buch nicht mehr aus der Hand legen lässt. Besonders das Schicksal von Mary hat mich berührt und gefangen genommen, so dass ich unbedingt wissen muss wie es mit ihr und der Geschichte weiter geht.

Außerdem lässt einen der Gedanke nicht los, wer welche Ziele verfolgt und was für ein Schicksal verhindert werden soll . Die Spekulationen steigern und wandeln sich mit jeder neuen Verstrickung und fesseln mit dem dramatischen Handlungsstrang, der durch den immer wieder kehrenden aktionsreichen Spannungsbogen und den unerwarteten, schockierenden Wendepunkten an den besten Stellen gesteigert wird.

Besonders Mary ist es die, mich immer wieder überrascht hat. Ich konnte mich nicht losreißen und war wieder vollkommen eingenommen.
Ich habe es in einem Rutsch verschlungen. Das Buch ist für jeden Märchen Fan, der es auch mal etwas düsterer mag, geeignet. Ich kann es nur jeden ans Herz legen, denn es wird euch nicht mehr loslassen.

Eine wundervoll fantasievolle als auch düster, spannende, fesselnde gestaltete Geschichte, die neugierig auf mehr macht.

Wie ihr merkt war ich regelrecht in einem Leserausch, ich muss wieder vorwarnen auch wenn es der letzte Teil ist, muss ich gestehen war das Ende nicht ohne, so dass es mich noch intensiv eine Zeit lang begleitet hat.
Ich hatte im Details auch sicher andere Wünsche für die Protagonisten, aber man bekommt leider wie auch im Leben, nicht alles was man sich wünscht.

Vielen Dank für das außergewöhnliche Lesevergnügen.

#WinterszerbrechlicherFluch
#HerbstimBlut
#FrühlingsTod
#JuliaAdrian
#Drachenmond
#Werbung