„Forever Yours Tomorrow (Time for Passion-Reihe)“ von Philippa L. Andersson

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ]

PicsArt_11-17-11.48.31

Erst ist ihr LEBEN in Gefahr.
Dann ihr HERZ …
Leichtathletin Ava Jennings entgeht nur um Haaresbreite einem Anschlag, und plötzlich ist nichts mehr so, wie es war. Wer steckt dahinter? Und wird der Täter erneut zuschlagen?

Freunde bitten Tyler Knight um Hilfe. Der sexy Personenschützer übernimmt den Auftrag und wird Avas Bodyguard.

Nur: Je weniger Avas Leben in Gefahr ist, desto mehr ist es ihr Herz. Denn der schroffe tätowierte Typ hat etwas an sich, dem sie sich nicht entziehen kann …

>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<
…atemberaubend, nervenzehrend und berauschend…

Ich kann wirklich nur staunen, das war der beste und nervenzehrende Teil der Reihe.
Ich mochte Ava schon immer, sie schien so ehrgeizig und mit nichts aus der Ruhe zu bringen. Natürlich ist das hier nicht der Fall, leider erschüttert ein tragischer Moment, ihr komplette Leben. Danach ist nichts mehr wie vorher, sogar Tyler ist besorgt und als Bodyguard an ihrer Seite.
Er ist düster, vollkommen tätowiert und der Badboy schlecht hin. Besonders wenn in seinen Beruf ist er der Beste und sorgt sich um Ava und ihre Sicherheit.

Die Autorin hat mich nicht nur schockiert sondern auch mit dem ersten Zeilen des Buches an die Geschichte gefesselt. Ich konnte es nicht aus der Hand legen, zwischen dem Hang der Tragödie und dem Knistern der Protagonisten beschert uns Philippa ein aufreibendes Werk, was es in sich hat.
Die schockierenden Wendepunkte sowie der spannungsgeladene Handlungsstrang reißen mit und berauschen mit einem genialen Lesefluss.

Ava zieht einen in ihr Trauma, involviert in ihre Bewältigungsstrategien und bewegt einen zu tiefst. Erstaunlich in welcher Form sie sich verändert, aber doch ihr Leben wieder in Griff bekommen will. Tyler ist im Gegenzug ein ganz anderes Kaliber und beweist sich immer wieder, dass er noch der oberflächliche Badboy ist, sondern das viel mehr in ihm steckt.

Eine herzzerreißende und nervenaufreibende Geschichte beginnt, die mich voll und ganz mitgerissen hat. Ich war vollkommen in dem Werk gefangen und habe es in einem Rutsch verschlungen. Die Geschichte hat mich intensiv zurück gelassen, erschreckend viel Nerven gekostet. Was natürlich an dem Schreibstil von Philipa lag, dieser ist genial: locker, leicht und doch auch amüsant, gefühlvoll und amüsant zugleich.
Als Sahnehäubchen bekommt man auch wieder die zwei anderen Paare geboten und erfreut sich weiterhin an ihren glücklichen Leben.
Für alle die anderen Teile nicht kennen, verpassen ein paar Insider Schwärmereien, können dieses Werk aber auch unabhängig davon lesen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#YouWereMineYesterday
#TimeforPassion
#PhilippaLAndersson
#Werbung