„Shadowscent – Die Blume der Finsternis“ von P.M. Freestone

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ]

screenshot_20200509-000952_gallery1928959162593747080.jpg

Ausgerechnet am Blütenmond passiert in den geheimen Gärten der Hüterin der Düfte die Katastrophe: Der Kronprinz, der gerade erst angereist war, liegt vergiftet am Boden. Rakel, der armen Dienerin mit einem besonderen Talent für Düfte, und Ash, dem Leibwächter des Prinzen, fällt die eigentlich unlösbare Aufgabe zu, das rettende Gegenmittel zu finden. Dafür müssen die beiden kryptische Geheimnisse aus uralten Zeiten entschlüsseln und ihre eigenen verborgenen Wahrheiten erkennen …

Die Welt von Aramtesch bietet alles von flirrender Wüstenhitze bis zu kalten Hofintrigen.

>> Fazit: 4 / 5 Sterne <<
…fantasievoll, mutig und voller Düfte, die beflügeln…

Das Cover ist wunderschön, ein Blickfang und harmonisch gestaltet, es mach neugierig auf die Geschichte.

Düfte verbinden unsere Erinnerungen und bringen diese wieder zum Vorschein, jedoch muss man genau wie Rakel einen erstaunlichen Sinn haben, wenn man die einzelnen Düfte jedes Parfum oder Getränkes herausfinden kann.

Die Geschichte beginnt damit das Rakel wegen der Gesundheit ihres Vater aufbricht, um eine Ausbildung und eine besseres Leben zu führen.
Leider ist dies alles andere als einfach und sie gerät mitten in eine Chaos, was sie nie erahnt hat.

Rakel ist mutig, voller Elan und Stärke, sie erstaunt immer wieder und entzückt von ihrem Talent als auch ihren Taten.

Ash ist im Gegenzug auf seinem Posten, den ihm das Leben füllt, zwischen Liebe und Pflicht sorgt er für den Schutz des Prinzen.

Die Kombination der beiden könnte nicht unterschiedlicher sein den je, eine Person und ihre Zukunft verbindet sie und führt sie in ein Abenteuer von Gefahren als auch mutiger Taten.

Ich habe voller Vorfreude zu dem Buch gegriffen und wurde in die Welt der Düfte und Gefahren gezogen und konnte es nicht aus der Hand legen. Die Mythen als auch fantasievollen Beschreibungen sind bemerkenswert und ließen mich nicht mehr los.
Besonders die zwei Protagonisten sind mir ans Herz gewachsen, sie überraschen und erstaunen einen auf so viele Arten. Ich habe mich in sie vernarrt und habe spannungsgeladen den Verlauf der Handlung verfolgt.

Ich habe es genossen im Bann des Leseflusses zu sein und bleibe begeistert und mit Neugierde auf die Fortsetzung zurück. Natürlich bekommt die Geschichte einen Cliffhanger, der einen überrascht und mit Sehnsucht auf mehr zurück lässt.

Ein toller Einstieg in die Reihe, die eine eindrucksvolle fantasievolle und bemerkenswerte Persönlichkeiten bietet,

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#Shadowscent
#DieBlumederFinsternis
#PMFreestone
#Dragonfly #HarperCollins
#NetgalleyDe #Vorablesen
#Werbung