„New Dreams“ von Lilly Lucas

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

20200503_1410497875091713036270264.jpg

Zwei, die nach den Sternen greifen: Im dritten New-Adult-Liebesroman der »Green Valley Love«-Reihe verliebt sich die 22-jährige Elara in einen zukünftigen Astronauten, dessen Ex-Freundin im Koma liegt Nach einem heftigen Streit mit ihrer Mutter bricht Elara fluchtartig zu ihrer Großmutter nach Green Valley auf – und wird mitten in der Nacht in den Rocky Mountains von einem Schneesturm überrascht. Zum Glück ist Noah zur Stelle, der sie mit nach Green Valley nimmt. In der idyllischen Kleinstadt in den Rocky Mountains will Elara sich über ihre Zukunft klar werden und beginnt, an der örtlichen Tankstelle zu jobben. Dort trifft sie Noah wieder, der in der angeschlossenen Autowerkstatt aushilft und davon träumt, als Astronaut zu den Sternen zu reisen. Hin- und hergerissen zwischen seinem Charme und Witz und seiner plötzlichen Unnahbarkeit, weiß Elara nicht, was sie von Noah halten soll – bis sie erfährt, dass seine Ex-Freundin nach einem schweren Autounfall im Koma liegt. Hat ihre Liebe gegen Noahs Schuldgefühle eine Chance?

>> FAZIT: 4/ 5 STERNE <<
…gefühlvoll, hoffnungsvoll und voller liebenswerter Momente…

Das ist der dritte Teil der Reihe, dieser kann aber auch unabhängig vom ersten gelesen werden. Ich warne aber gerne vor, ihr verpasst etwas. Izzy und Will sowie auch Ryan und Lena, die einen mitreißen und voller amüsanter Begebenheiten entzücken.

Das Buch hatte ich schon lange vorgemerkt, da mich die vorherigen beiden Teile sehr begeistert und von ihren Charakteren eingenommen und erstaunt haben, daher ist es nicht ungewöhnlich das ich voller Vorfreude und Erwartungen in das neue Werk zu steigen.

Elara und ihre Ankunft bringt nicht nur sie in ungewöhnliche Situation sondern erzeugt die erste Begegnung mit Noah, der einen im ersten Moment auffällt und mit seiner helfenden auch charmanten Art einnimmt.
Sie versucht sich ohne die Unterstützung ihrer Mutter durchzuschlagen, kreuzt daher immer mehr in Noahs Alltag auf und verstrickt sich in unerwartete Gefühle, die nicht nur verwirrend als auch nicht in Noahs Plan passen.
Noah, der noch immer seine Ex Freundin, die im Koma liegt am Herzen liegt und ihren Vater in jeder Gelegenheit unterstützt ist in seiner Stärke und Rückhalt beeindruckend, charmant und liebevoll und doch beim Versuch gegen seine Gefühle etwas nachlässig.

Das Gefühlschaos ist vorprogrammiert, beide können sich nicht gegen die Anziehung und die entstehende liebevollen Umgang entziehen. Besonders der Alltag und die wenigen Orte in der Kleinstadt lassen sie immer wieder aufeinander prallen und erzeugen eine einnehmende Dynamik. Beide sind erstaunlich und voller Stärke, doch besonders Noahs Verantwortungsbewusstsein erschwert den Aufbau etwas wundervolles mit dem keiner gerechnet hat.

Das Buch bietet nicht nur ein Gefühlschaos, Humor und Liebe, sondern entzückt mit den Fakten aus der Sternenkunde und den romantischen Szenen.

Ich war wieder in der Geschichte versunken, habe mich in der idyllischen Kleinstadt vernarrt und war entzückt über Elara und ihren Weg zum erwachsenen werden, ihrer Stärke und die Entwicklung zwischen Noah und ihr.
Das Werk hat mich begeistert, entzückt, von den Persönlichkeiten eingenommen und zufrieden zurück gelassen, wobei ich leider anmerken muss, dass der dritte teil schwächer als die vorherigen Bücher war. Ich konnte in vielen Momenten Noah und auch die Beweggründe nicht nachvollziehen, was es etwas erschwert hat vollkommen einzutauchen.

20200503_1405587362962112964974074.jpg

Als Schlussanmerkung muss ich noch die idyllische Umgebung und die sehr präsenten Nebencharaktere erwähnen. Man greift zum Buch und bekommt nicht nur zwei Protagonisten geboten, sondern einen ganze Stadt. Besonders herausstechend war es Noahs Schwester Rebecca, die zu einer guten Freundin wurde und mit ihrer frechen als auch liebevollen Art geglänzt hat.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#NewDreams
#GreenValleyLove
#LillyLucas
#DromerKnaur
#Knaur
#rezension