„Ein Kleid aus Seide und Sternen“ von Elizabeth Lim

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

picsart_06-21-086926690665169872969.jpg

Tauche ein in eine ganz besondere Welt – viel Spaß beim Lesen! Maia Tamarin träumt davon, die beste Schneiderin des Reiches zu werden, aber als Mädchen ist ihr das Handwerk untersagt. Als der Kaiser einen Wettbewerb um den Posten des Hofschneiders ausruft, fasst sie einen gewagten Plan. Verkleidet als Junge reist sie an den Hof. Keiner darf ihr Geheimnis erfahren, doch schon bald zieht sie die Aufmerksamkeit des geheimnisvollen Magiers Edan auf sich. Um die schier unmögliche letzte Aufgabe zu erfüllen, begibt sie sich mit ihm auf eine gefährliche Reise, die sie fast alles kostet, was ihr lieb und teuer ist. Ein Wettkampf, eine gefährliche Reise – und eine große Liebe. Elizabeth Lim entführt ihre Leserinnen und Leser in eine Welt voller Magie und Abenteuer!

>> FAZIT: 5/ 5 STERNE <<
…packend, mitreißend, voller Magie & der Liebe zum schneidern, einen Abenteuer, Romantik und Persönlichkeiten, die einen einnehmen und nicht mehr los lassen…

Das ist der erste Teil der Reihe und verzaubert schon mit dem Titel und Cover, so dass man sehr neugierig zum Buch greift.
Das Cover hat mich magisch angezogen, es ist mit dem Kleid wundervoll in Szene gesetzt und macht schon einen großen Eindruck nur als Blickfang.

Das Werk beginnt mit Maia, ihrem einfachen Leben und großen Traum der Schneidermeister zu werden, besonders ist es eine große Herausforderung da es nur Männer dürfen, doch dank einer Einladung wendet sich ihr Leben, sie ergreift die Chance und wird mitten von Rivalenkämpfen, Prüfungen, Magie und einem sehr aufmerksamen Magnus / Zauberer gestellt.

Maia ist eine Persönlichkeit, die man sofort ins Herz schließt, voller Träume, etwas Naivität und einem guten Herzen. Diese Eigenschaften sind aber nicht die hervor stechen, denn ihr Mut und ihre Stärke sind erstaunlich und verwundern immer wieder.
Edan, der Magier des Hofes hat sie sofort im Visier, zeigt sich aber in ihrem Beisammensein nicht eitel oder seiner Stellung bewusst, sondern freundlich, liebevoll und beschützend.

Natürlich sprüht das Werk voller Magie als auch einem Abenteuer, aber auch die Liebe hat einen wichtigen Platz, so ist es nicht verwunderlich, dass Maia im Gefühlschaos steckt und die verwirrenden Gefühle sich mit dem harten Kampf um den Wettbewerb, deren Herausforderungen und Strapazen abwechseln.

Ein tolles magisches als auch emotionales Buch erwartet euch, dass nicht nur durch Maia mit ihre Stärke und Talent sowie Edan mit seiner Präsens einnimmt, ein packendes Abenteuer bietet, das mit dem Finden der großen Liebe sowie vieler romantischen Taten, die einen das Herz verzaubern unterlegt ist sondern auch mit wundervollen detaillierten Beschreibung der entworfenen Kleidungsstücke verblüfft.

Ein fantasievolles als auch packendes Werk, mit vielen unerwarteten Begebenheiten und Entwicklungen. Wendepunkte, die schockieren aber auch zwischendurch vorhersehbar waren, doch im Detail überrascht haben.

Die Geschichte hat mich vollkommen begeistert und meinen Erwartung wurden übertroffen.

Ein geniales Meisterwerk, den man im berauschenden Lesefluss verschlingt,
von der Kreativität und der Liebe zum Schneidern sowie der genialen genähten und entworfenen Werke bezaubert und entzückt wird.
Die Protagonisten in ihren Mut, Stärke aber auch Talent erstaunen und beflügeln, sowie mit Sehnsucht auf den nächsten Teil zurück lassen.

Was natürlich auch an dem eindrucksvollen Schreibstil der Autorin liegt, der locker, leicht, packend und mitreißende, als auch gefühlvoll und bildlich zugleich ist.

Als Sahnehäubchen bekommt man die Kreativität sowie auch die Magie geboten, die einen an übernatürliches glauben lässt, wundervolle Sagen bietet und immer wieder verblüfft in wie viele Variationen diese heraus sticht.

Vielen Dank für das Leseexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#EinKleidausSeideundSternen
#ElizabethLim
#Carlsen #Lovelybooks
#rezension