„Royal Lies“ von Geneva Lee

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ]

Claras und Alexanders Liebe wurde auf eine harte Probe gestellt. Clara weiß nicht, ob sie Alexander all die Lügen und Geheimnisse verzeihen kann. Sie ist schon lange nicht mehr das unschuldige Mädchen von damals, als sie sich kennenlernten und verliebten. Sie ist jetzt eine Königin und muss nicht mehr beschützt werden. Doch jede Familie hat ihre Geheimnisse, die königliche mehr als alle anderen. Und eines davon könnte dem jungen Paar endgültig zum Verhängnis werden …

>>Fazit: 5 / 5 Sterne <<
…verzweifelt, nervenzehrend und voller atemberaubender Entwicklungen, der Hoffnung in der Finsternis…

Hier handelt sich um den 9. Teil der Royal Reihe, ihr müsst für das Verständnis die vorherigen Werke gelesen haben.

Das Buch hat mich sofort ins einen Sog des royalen Leben, ihrer Abgründe, Geheimnisse und düsterer Seiten gezogen.
Die Beziehung von Clara und Alexander steckt wieder voller weiterer schockierenden Wendepunkte als auch Hindernisse und Hürden, die sie gemeinsam aber leider auch einzeln hinter sich bringen wollen.
Die Finsternis schlägt wieder um Alexander und auch Clara bleibt nicht von Sorgen unberührt, dazu kommen noch erschreckende neue Bürden mit denen keiner gerechnet hat.

Ich habe zum Glück alle Teile der Fortsetzung der Royal Reihe zur Hand und habe direkt nach Games weiter gelesen, einmal in der Welt von Clara und X verstrickt kann man diese nur unsanft verlassen. Sie reißen einen mit und nehmen vollkommen ein, ich habe auch dieses Buch wieder in einem Rutsch verschlungen. Besonders die erstaunlichen Neuigkeiten, die uns mit dem Cliffhanger des letzten Bandes zurück gelassen haben, haben mich noch mehr gefordert so schnell wie möglich zum nächsten zu greifen.

Der Handlungsstrang und die schockierenden Wendepunkte packen und verstricken in das Geschehen, man ist vollkommen involviert und will am liebsten in die Handlung der Protagonisten eingreifen oder diese einfach nur schütteln, damit sie ihr wahres Glück doch genießen und sich nicht selber oder von anderen es zerstören lassen.

Wie ihr merkt war ich wieder hin und weg und habe mich vollkommen in die Protagonisten, ihre Dynamik als auch ihre Leidenschaft für einander mitreißen lassen.
Besonders muss man hier auch den erotischen Teil der Handlung und Ausdruck der Liebe zueinander erwähnen, diese ist voller Begierde und berauschender Anziehungskraft und mit Einblicken in eine Szene, die nicht für jeden seine Geschmack trifft sowie auch alles andere als etwas für leichte Gemüter ist.
Ich denke besonders junge Menschen werden nicht immer die Gedanken dahinter verstehen, daher warne ich kurz vor, da viel mehr in diesem steckt als nur der Anschein hat.

Besonders die geniale Mischung sticht immer wieder in den Werken der Autorin hervor, ihre Worte und der Handlungsstrang lassen viel mehr Bedeutung als der erste Schein zeigt zu.
Ich liebe diese geniale Kombination, des mitreißenden und emotionsgeladenen Werke von Geneva, die einen immer wieder überraschen und erstaunen.
Ihr Schreibstil bietet einen perfekten Mix, ist locker und leicht als auch spannungsgeladen, packend, gefühlvollen, aber auch düster und amüsant zugleich.

Das Buch hat mich wieder sofort in die Welt der Royals, die komplexen Charaktere, ihrer Leidenschaft, ihre dunklen Fassetten als auch ihrer Liebe zueinander eingenommen. Die Chemie und die Dynamik ist erstaunlich, auch wenn die einzelnen Beziehung immer wieder Risse erhalten, versuchen sie als Einheit einen gemeinsamen Weg zu finden. Natürlich ist das nicht immer möglich, zeigt aber auch wie verletzlich und voller Sorge jeder Charakter steckt. Herausstechend auch die Einheit der Freunde die hinter Clara und Alex ihnen Rückhalt, Fürsorge und Loyalität gibt, mit frechen Sprüchen aber auch Rat und Tat zur Seite steht.

Ich war wieder vollkommen im Geschehen und konnte das Buch nicht aus der Hand legen, habe mich vollkommen von dem packend dem weiteren Handlungen, dem Missverständnissen, düsteren Geheimnissen als auch dem schockierenden Ende einnehmen lassen, war ergriffen, entzückt und nervenaufreibend involviert und bleibe sehr begeistert und neugierig auf den nächsten Teil zurück.

Wie erwähnt habe ich alle drei neuen Teile zu Hause und ich empfehle euch auch direkt den nächsten Band bereit zu halten, damit ihr direkt weiter lesen könnt. Ihr werdet genau wie ich nicht los kommen und dringend das Bedürfnis haben zu erfahren wie es nach dem Cliffhanger weiter geht.
Besonders die Täuschung und die Hoffnung das Clara und Alex wieder ihre Beziehung gestärkt haben und miteinander an einem Strang ziehen, lässt einen noch nervenaufreibender mit dem unglaublichen Ende zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#RoyalLies
#GenevaLee
#Blanvalet
#Rezension