„Violent Delights – Die Kartellprinzessin (White Monarch Triologie)“ von Jessica Hawkins

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

Sie gehört mir.

Drei Worte aus dem Mund zweier verschiedener Männer. Ich bin eine Prinzessin in der Welt der Kriminellen. Geboren und aufgewachsen inmitten von Gewalt, Gefahr und Kriminalität. Ich bin die Erbin eines Lebens, für das andere gemordet haben. Um diesem zu entfliehen, würde ich alles tun. Aber ich habe geschworen, nicht ohne meine erste Liebe und meinen besten Freund Diego de la Rosa zu gehen. Wenn es jedoch nach seinem skrupellosen Bruder geht, kann ich es vergessen. In der de la Rosa Familie wiegen alte Fehden schwerer als Loyalität. Und Verrat bedeutet Krieg. Und ich, Natalia Lourdes, bin die Siegerprämie. Cristiano de la Rosa ist schon zu Lebzeiten eine Legende. Er war einmal der beste Soldat im Kartell meines Vaters. Jetzt ist er unser Erzfeind. Er ist in der Lage, das Schicksal nach seinem Willen zu formen, damit er bekommt, was er will. Selbst wenn es bedeutet, mich in die Hölle zu zerren und seinem eigenen Bruder die Frau zu entreißen.

>> FAZIT: 5/ 5 STERNE <<
…intensiv, zerstörend und voller verwirrender Entwicklung…

Zu Hause ist es doch am schönsten, sicher und vertraut, doch was passiert wenn auch dort der eins verhasste und gefürchtete Feind erscheint und deine bekannte Welt zum Einsturz bringt?

Natalia kehrt für die Ferien nach Haue, als Tochter des Kartell Oberhaupts ist sie natürlich mit dem Schrecken bekannt, ist aber auch davor geflüchtet. Sie ist eine scharfsinnige, clevere und wunderschöne junge Frau, voller Verliebtheit sieht sie aber nicht immer das was der wahre Schein ist.

Diego, ihre Jugendliebe aber auch wertvoller Mitarbeiter im Kartell, will seine hohen Ziele erreichen, doch scheint es dass er dafür alle Gefahr außer acht lässt, seine Pläne durchzuführen, sie beschützen, damit sie ihm gehört und doch die dunkle Welt nicht hinter sich lassen., oder nicht ?

Cristiano ist der gefürchtete und mächtigste Widersacher, taucht in der unmöglichsten Situation auf und bringt mit seiner Dominanz, seiner Präsens und seiner Anziehungskraft zu Natalia alles ins Wanken. Er ist ein berüchtigtes, mächtiges als auch brutales Oberhaupt seines Kartells und bekommt immer was er will. Seine Ziele werden durch sein Auftauchen immer verworrener, aber doch ist eins gewiss. Er will sie, sie soll ihm gehören und damit sind ihm alle Mittel wert.

Ich warne euch direkt vor, das Buch ist nichts für sanfte Gemüter, nicht nur die traumatischen Begebenheiten in der Vergangenheit als auch die brutalen Kämpfe in der finsteren und gefährlichen Welt erschüttern und schockieren.

Genauso geht es Natalia, die nicht nur einen Verrat sondern auch noch viel mehr ertragen muss, ihre naive Seite durch das studieren in Kalifornien, Abseits des Ganzen hat sie vor allem bewahrt, jetzt kommt wieder alles an die Oberfläche und bekommt noch einen größeren Ausmaß.

Wie man merkt war ich gepackt und konnte das Buch nicht aus der Hand legen, ich war vollkommen in der gefährlichen Welt gefangen, habe mich mit Natalia auf die Spur der wahren Bedeutung der Rückkehr von Cristiano gemacht und war vollkommen verstrickt.
Besonders die Dynamik und Chemie zwischen Natalia und Ihm ist erschreckend und doch berauschend. Sie ziehen sich an wie der Nachtfalter das Licht und können sich dieser nicht entziehen.

Herausstechend auch mein eigenes Dilemma und der Faszination von Cristiano, seiner dunklen Präsens und dem Gedanken, dass alles viel mehr Bedeutung hat als der offensichtliche Plan.
Besonders auch seine Moral, die einen gar nicht erwartet hätte und die Verlockung durch die Begegnung mit Natalia und ihre Reize.

Ich war in einem Leserausch und habe mich vollkommen in der Welt und den Protagonisten, ihrer Dynamik und dunklen Präsens verloren, wurde intensiv verstrickt und konnte es nicht mehr aus der Hand legen.

Unter mauert wurde alles von dem mitreißende Schreibstil, der gekoppelt locker & leicht als auch emotionsgeladen und amüsant zugleich ist.
Die Struktur und besonders die der Protagonisten ist einzigartig, zeigt auf wie Komplex diese sein können und in jedem von uns doch der Antagonist steckt.

Ich habe das Werk in einem Rutsch genossen, bin verfallen und bleibe zutiefst zufrieden als auch erheitert und emotional gepackt zurück. Dieser Teil endet übrigens mit einem Cliffhanger, der schockiert und das nach dem weiteren Verlauf der atemberaubende Geschichte verzerren lässt.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#ViolentDelights
#DieKartellprinzessin
#WhiteMonarchTriologie
#JessicaHawkins
#Buchbotschafterin
#Rezensions