„RAIDASE: Sky & Amber“ von Kate Corell

~ REZI ZEIT ~

[ LESEEXEMPLAR ]

Niemand hat gesagt, dass es einfach ist und das ist es wirklich nicht.
Nicht für mich und nicht für all die Menschen, die dich geliebt haben.

Für Sky Montgomery, den Drummer der Band RAIDASE gibt es nur ein Ziel – Erfolg. Bis zu dem Tag als er bei einem Unfall nicht nur seinen besten Freund Jase, sondern beinahe auch sein eigenes Leben verliert und nichts mehr so ist, wie es einmal war. Er ist nicht mehr der, der er einmal war. Als das Schicksal ihm eine zweite Chance schenkt, katapultiert ihn das an den Tag zurück, von dem er gehofft hat, ihn nie wieder durchleben zu müssen und zwingt ihn eine Entscheidung zu treffen. Amber zu lieben oder sein Versprechen an Jase zu halten, genau das nicht zu tun.

Das Leben spielt leider nicht immer fair, das weiß Amber Scott nur zu gut. An dem Tag als Jase starb, hat er nicht nur alle Geheimnisse, sondern auch ihre Zukunft mitgenommen. Dennoch wagt sie einen Neuanfang, auch auf die Gefahr hin, den Scherbenhaufen erneut zusammenzukehren. Denn das Herz von Sky Montgomery zu gewinnen ist wie gegen Windmühlen zu kämpfen, und zwar ohne Ritterrüstung.

>> FAZIT: 4/ 5 STERNE <<
…Voller Trauer, Freundschaft und der Begierde, die doch nicht für einen bestimmt sein soll…

Das Cover passt perfekt zum Protagonisten, das Schlagzeug, lässt es mit den dunklen Tönen die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Die Geschichte der Band geht weiter, diesmal mit Sky, der immer noch in Trauer um seinen besten Freund ist.
Seine Präsens und sein lockeres Wesen wird überschattet. Die Trauer ist ein treuer Begleiter, so dass er seine Musik als auch seine locker und fröhliche Art mit sich zieht.
Amber, die genauso noch an Jase tut nagt, zieht es immer wieder zu ihm. Sie wusste vom ersten Moment an dass sie Sky nie loslassen kann und sich immer nach ihn verzehren wird.

Wird ihre Freundschaft bestand haben, so dass auch etwas mehr draus werden kann oder verliert Amber Sky vollkommen an seine Trauer?

Ich habe mich sehr auf Sky, den heimlichen Held der vorherigen Bände gefreut und mich auf den neusten Teil gestürzt, war völlig in der emotionsgeladenen und kreativen Welt gefangen.

Die Kombination der komplexen Persönlichkeiten ist perfekt gewählt, beide ziehen sich an, fördern und ergänzen sich perfekt. Besonders Amber die nie ihre Willen und Hoffnung verliert, jeden Tiefschlag mit neuen Elan überwindet und man sich fragt, wie lange dies noch anhält.

Die Anziehungskraft der beiden ist voller knisternder Leidenschaft gepaart mit einer genialen Dynamik. Herausstechend die Trauer verfolgt einen, besonders in den schönsten Situationen überschattet sie alles und zieht die Persönlichkeiten in den Abgrund.
Das Buch wird außerdem noch mit der kreativen Welt der Musik versüßt, der Leidenschaft dazu und den wundervollen Lieder.

Diese Mischung erzeugt einen fesselnden Lesefluss, so dass man durch das Buch regelrecht fliegt.

Was auch am tollen Schreibstil der Autorin liegt, der nicht nur locker und leicht sondern emotional, mitreißend als auch humorvoll zugleich ist.

Ich habe das Buch in einem Stück gelesen, mit berauschendem Handlungsstrang und sehr emotionalen als auch packende Verlauf verschlungen. Ich bleibe begeistert und erstaunt von den Charakteren, ihrem Beharrlichkeit, Charme und ihre Liebe zueinander zurück.

Als Schlussanmerkung muss ich das Konstrukt des Umfelds und der Freunde erwähnen, die nicht nur immer im richtigen Moment auftauchen, sonder auch unterstützend und humorvoll zur Seite stehen.

Vielen Dank für das Leseexemplar an die Autorinnen und Lovelybooks.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#RAIDASE
#SkyAmber
#KateCorell
#Lovelybooks
#Leserunde
#Rezension