„Rixton Falls – Secrets“ von Winter Renshaw

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

Sie hat einen Prinzen verdient.

Doch Royal Lockhart ist alles, nur kein Prinz Sieben Jahre ist es her, dass Royal ohne ein Wort des Abschieds verschwand und Demis Herz in tausend Scherben zerbrach. Er war ihr erster Kuss, ihre erste Ahnung von der Liebe, alles, was sie jemals wollte. Dabei wussten sie von Anfang an, dass sie nicht zusammen sein können. Denn als Tochter der angesehensten Familie von Rixton Falls hatte Demi einen Prinzen verdient und keinen Jungen aus einfachen Verhältnissen. Seit Royals plötzlichem Verschwinden versucht sie daher ihre erste große Liebe zu vergessen. Doch gerade als sie glaubt, endgültig über ihn hinweg zu sein, ist Royal zurück in Rixton Falls! »Ein hart verdientes Happy End.

>>FAZIT: 4/ 5 STERNE <<
…mitreißend, emotionsgeladen, voller Liebe, Verrat & Betrug…
doch mit der Hoffnung & Sehnsucht auf das verdiente Happy End…

Das Buch hat mich schon mit dem eindrucksvollen Cover verzaubert, das wundervoll gestaltet und eindrucksvoll hervor sticht.
Anschließend konnte ich es mir nicht nehmen, habe mir die Leseprobe geschnappt und dies ist eine Seltenheit, da ich am liebsten das ganze Buch in der Hand halten will.
Der Appetithappen hat mich in die bittersüßen, entzückenden Erinnerungen von Demi und dem tragischen Ende ihrer ersten Große Liebe gezogen und es stand fest; ein must read und ich zog mich mit ihr in ihr neues Leben, ganz ohne Royal.

Dieser verschwand nämlich von einem Tag aufs neue und man fragt sich wie groß seine Gefühle für sie waren.
Besonders da Demis Gedanken immer noch durch ihn dominiert werden, sie mit seiner Abwesenheit zu leben gelernt hat und sich wohl nie davon erholt.
Nicht könnte schockierender sein, als er wieder auftaucht und ihr Leben vollkommen in das Chaos stürzt, wo sie doch schon eine tragische Begebenheit verdauen muss.

Wie ihr merkt beginnt das Werk schon mit viel Dramatik, Emotionen und einer schockierenden Wendung. Nicht desto trotz wird uns aber noch viel mehr geboten, Verrat und ein Geheimnis, was erst nach und nach gelüftet wird und vielleicht das neu verflochtene Band zerstören könnte.
Herausstechend auch der Überfluss an aufgestauter Wut, Trauer und der Begierde, die so einfach zu überwinden scheint, als dass man sich wagt dem neuen alten Fremden sein Vertrauen zu schenken.

Ich muss gestehen, vieles war vorhersehbar und doch konnte ich das Buch nicht aus der Hand legen, war im Lesefluss gefangen und habe auf ein glücklichen Ausgang entgegen gefiebert.
Besonders die dunklen Schatten die über Royal, seiner Vergangenheit und seiner Abwesenheit über dem Wiedersehen schweben, lassen einen in die Geschichte eintauchen und nicht mehr los.

Ich war sofort in Demi vernarrt, habe mich eindrucksvoll in ihre Gedanken und Handlungen eingefühlt und wurde von ihrem Mut und Stärke beeindruckt.
Die Dynamik und Chemie zwischen Royal erzeugt eine geniale Kombination, herausstechend natürlich die tieferen Gefühle, aber auch die Anziehungskraft.

Der Perspektivwechsel versetzt einen auch in Royals wahre Absichten, seine Gedanken und seine Gefühle, beeindruckt und entzückt, lässt uns an seiner Sehnsucht nach Demi teil haben.

Ich kann also wie ihr merkt nur schwärmen und habe mich mitreißen, entzücken und gut unterhalten lassen, war über manches verwundert habe auch vieles kommen sehen, dass jedoch nicht mein Lesevergnügen geschmälert hat, daher bleibe ich begeistert und zufrieden zurück.

Was natürlich auch an dem Schreibstil (locker, leicht, packend, gefühlvoll zugleich), dem Setting (dem Kleinstadtflair, dem nicht verborgen bleibt) als auch der dynamischen Konstellation der Protagonisten (leidenschaftlich, emotionsgeladenen als auch starke und mutige Charaktere) lag.

Ich freue mich daher auf noch mehr aus der Feder der Autorin und auf die nächsten Bänden der Reihe.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag. Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#RixtonFallsSecrets
#WinterRenshaw
#Lyx #Bloggerjury
#Rezension