„Pros & Cons: Steele“ von A.E. Wasp, Lisa Schnack

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

Fünf Aufträge. Fünf Chancen auf Wiedergutmachung. Eins ist sicher: Diese Männer sind keine Engel. Wer hätte gedacht, dass man von einem Toten erpresst werden kann? Wir jedenfalls nicht. Wir das sind ein Hacker, ein Dieb, ein Hochstapler, ein Mann fürs Grobe und ein beurlaubter FBI-Agent. Die Abmachung ist einfach: Wir erledigen unsere Aufträge und Charlies Anwältin löscht dafür das belastende Material, mit dem er uns selbst nach seinem Tod noch in der Hand hat. Der erste Auftrag erfordert Muskelkraft – und damit fällt er an mich. Ich bin Steele Alvarez, ehemaliger Special Forces Close Protection Specialist, oder kurz gesagt: Bodyguard für nicht ganz so nette Kerle.Meine Aufgabe: einen scheinbar unangreifbaren Senator mit einer Vorliebe fürs Verprügeln von männlichen Prostituierten aus dem Verkehr ziehen. Doch dann lerne ich das jüngste Opfer von Senator Harlan kennen, Breck Pfeiffer, den attraktiven Escort-Boy mit dem Herzen aus Gold und der Seele eines Kämpfers. Um Breck zu beschützen, würde ich sogar über Leichen gehen. Er will den Senator jedoch nicht tot sehen, er will Rache. Dafür werde ich jede Hilfe brauchen, die ich kriegen kann. Ob es uns gefällt oder nicht, dieser Auftrag erfordert Teamarbeit.

>>FAZIT: 3/ 5 STERNE <<
…ungewöhnliche Persönlichkeiten vereinen sich für den mit ihrer krimineller Idee zu einer Einheit…

Eine Trauerfeier schweißt sie alle zusammen und doch sind sie aus ganz unterschiedlichen Dingen da, doch alle verbergen Geheimnisse, Talente und eine kriminelle Energie die sogar mal für was gutes eingesetzt werden könnte.

Steele ist einer davon, gefährlich, charismatisch aber auch mit einem anziehenden Südstaaten Akzent. Besonders als er auf Beck und seinen Auftrag trifft, der den unwiderstehlichen Zwillingsbruder trifft, denn Apfelbäckchen bewirkt dass seine Fassade bröckelt und er mehr fühlt als nur die knisternde Chemie.

Natürlich ist der Auftrag nicht nur zum Schutz von Beck sonder verbindet eine gefährlichen Situation die alle Talente erfordert und sie alle unter Beweis stellt.
Werden sie es gemeinsam schaffen den Gegner stürzen ?

Herausstechend nicht nur die außergewöhnlichen Talente, als auch Persönlichkeiten, die einen neugierig auf mehr machen und einen faszinieren und intensiver hinter ihre Fassaden ziehen.
Nicht nur ein ernster Ton wird dadurch kreiert, es entstehen auch köstlich amüsante Schlagabtausche und charmante Begebenheiten, die sehr anziehend auf die Charaktere wirken und einen von ihren Stärken als auch Schwächen überzeugen und berühren.

Ich muss gestehen, ich bin leider nicht ganz so sehr von den Werk begeistert als ich erwartet hatte, denn die Mischung war perfekt zwischen packend, amüsant als auch gefühlvoll gewählt, die Charaktere ebenso verschieden als auch sehr einnehmend.

Ich bleibe daher gut unterhalten, entzückt und beeindruckt von Steele, der Kombination mit Beck, die einen ergriffen von seiner Geschichte zurück bleibe.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#ProsConsSteele
#AEWasp
#LisaSchnack
#SecondChances
#Rezension