„Sinner in a Suit: Milliardär Enemies to Lovers“ von Amelia Gates & Cassie Love

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

„Eines Tages wirst du mir gehören.“
Ich war nur ein Mädchen als Peyton diese Worte direkt in meine Seele wisperte.

Damals dachte ich, ich hätte ihn falsch verstanden. Oder, dass er die Bedeutung seiner Worte nicht kannte.

An jenem Tag war er nicht mehr als ein junger unflätiger Schönling.
Nun war er der Mann, der meinem Vater gegenübersaß. Bereit dazu, seine Schulden einzufordern.
„Deine Firma oder deine Tochter“, forderte Peyton und mein Vater stotterte.

Das war schmerzhaft. Nicht, dass es irgendeinen Unterschied machte. Die Firma war mein Leben. Aber gleichzeitig war ich seine Tochter und nicht einfach irgendein käuflicher Gegenstand. Besonders dann nicht, wenn Peyton Sharpe derjenige war, der die Forderung stellte.

Es dauerte nicht lange, bis ich herausfand, dass Peyton immer das bekommt, wonach er verlangt.

Die Firma.
Meinen Körper.
Mich.

Ich kann nur hoffen, dass ich stark genug bin, um nicht auch noch mein Herz an ihn zu verlieren.

>>FAZIT: 5/ 5 STERNE <<
 …hass, Leidenschaft & Begierde mit Sehnsucht nach viel mehr…

Kann sich Hass wandeln?
Nie hätte Rina gedacht dass sie einst denjenigen begehren könnte der Sie um ihre Firma und ihr Erbe gebracht hat.

Schon die erste Begegnung lässt einen nicht mehr los und hinterfragt, was hinter der Fassade des geheimnisvollen Mannes steckt.
Genauso wie sie war ich schockiert als Peyton wieder in das Leben trifft und ihr alles von Bedeutung nimmt.

Er ist ein ehrgeiziger, einnehmender und sehr charismatischer Mann, der jedoch das Leben zur Hölle macht.
Sie, die sonst alles unter Kontrolle hat und ihr Leben sich nur um die Arbeit dreht.
Zwei starke, intelligente und sehr einnehmende Persönlichkeiten treffen aufeinander, lassen die Blitze los, zeigen in den Schlagabtausche ihre Meinungen und erzeugen eine Spannung, die zum greifen nahe ist.

Schnell versinkt man in dem Werk und wird vom Verlauf komplett eingenommen. Ihre Anspannung, knisternde Auseinandersetzungen und die Anziehung wird immer mehr gesteigert, hat mich berauscht und in den Bann gezogen.

Herausstechend aber doch der Deal, hinter den man kommen möchte.

 Ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen, habe mich immer mehr nach dem Geheimnis gesehnt und wurde von den Persönlichkeiten eingenommen, erstaunt und von den emotionsgeladenen Verwicklungen mitgenommen.

Das Werk und die Spannung zwischen den Protagonisten erzeugte eine fesselnde, herzzerreißende, verführende als auch sehr einnehmende Geschichte, die mich begeistert hat.

Was natürlich an dem genialen Schreibstil der Autorinnen lag, den ich sehr gerne, mag, dieser ist packend, gefühlvoll, fesselnd, bildlich, amüsant aber auch locker, leicht, ergreifend und voller erregender Momente zugleich.

Ich war vom ersten Moment hingerissen und vollkommen in der Handlung als auch von den Charakteren begeistert. Die perfekte Kombination von Dramatik, Gefühlschaos, Stärke, der Sehnsucht nach Freundschaft, Familie und Liebe, so dass ich vollkommen zufrieden vom Ausgang des Buches zurück bleibe.

Als Sahnehäubchen bekommt Rina übrigens zwei tolle Freunde, die mich einfach umgehauen haben, sie sind genial und bieten ihr perfekte Rückhalt, amüsieren aber auch herzlich mit ihren Sprüchen und Ansichten.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorinnen.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#SinnerinaSuit
#MilliardärEnemiestoLovers
#AmeliaGates
#CassieLove
#Rezension