„Cursed Love“ von Tanja Voosen

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

Die 17-jährige Mia hat ein gebrochenes Herz. Und nun soll sie den ganzen Sommer bei ihren Verwandten auf Whidbee Island verbringen. Sie rechnet mit Langeweile, Einsamkeit und unendlichem Liebeskummer. Aber nicht damit, dass sie hier Joe begegnet, der ihr mit seinen braunen Augen und dem traurigen Lächeln vom ersten Moment an auf seltsame Art nahe ist. Doch warum trifft er ständig irgendwelche anderen Mädchen? Verhält sich ihr gegenüber abwechselnd sehr vertraut und dann wieder dunkel ablehnend? Und wieso ist seine Zwillingsschwester so wütend auf Mia?

>>FAZIT: 4/ 5 STERNE <<
…süße Sommerliebe trifft auf magische Schwierigkeiten……

Ein Fluch der einen schon das erste kennen lernen erschwert und viel gefährlicher scheint als erwartet.

Das Buch zieht einen mit dem Cover schon an und ist dann mit dem magischen Touch und einer starken Protagonistin in ihren Bann.
Sommerferien auf einer Insel, Liebeskummer und der Versuch diesen hinter sich zu bringen, und doch wird alles ganz alles als erwartet.

Mia tritt aber schon zu Beginn an jeder Herausforderung entgegen, stellt sich unangenehmen und versinkt trotz dessen in ihrem Liebeskummer. Wer hätte gedacht dass schon nach kürzer Zeit den geheimnisvollen Joe trifft, der ihre Welt zum schwanken bringt.

Die Geschichte zeigt uns wie man sich dem Liebeskummer, einer neuen Leidenschaft aber auch Stärke aneignet, für sich selbst ein zu stehen.
Das alles wird von einem Fluch überlagert, der einen gefährlich werden kann, aber auch die Magie scheint in romantischer Weise eine Hilfestellung zu sein.

Natürlich verläuft nicht alles wie gedacht, schnell wird Mia in ein neues Gefühlschaos gestoßen, überwindet ihre Unsicherheit und doch kann sie einst nicht überwinden. Joe, der trotz allem versucht sie in die Schranken zu weisen, aber ob das ihm gelingt ?

Ich habe mich sehr auf das Werk gefreut, wurde super unterhalten und habe mich im Gefühlschaos aber auch der wundervollen Entwicklung verloren.
Besonders die Kombination der Charaktere, die vom ersten Moment an harmonisieren und mit ihrer Dynamik zueinander glänzen, sich gegenseitig verstehen, aber auch schlagfertig miteinander umgehen und köstlich mit diesen Aufeinandertreffen amüsieren.
Das Buch verspricht nicht nur eine schöne emotionsgeladene Geschichte sondern entführt in die magische Welt, voller Flüche und dem Übersinnlichen.

Ich habe das Buch sehr genossen, wurde von Mia und ihrem Ehrgeiz und der Stärke zur Überwindung, sowie dem Gefühlschaos gezogen, gepackt und habe mich mit sehr viel Freude über den Ausgang gefreut.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#CursedLove
#TanjaVoosen
#Heynefliegt #Heyne
#Rezension