„To Me and You. Marissa & Davis“ von Mimi Heeger

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

Neues Jahr, neues Land, alte Liebe Nach einer schmerzhaften Trennung wünscht sich die schottische Studentin Marissa nichts sehnlicher als eine Auszeit fernab von all ihren Problemen. Während eines London-Kurztrips über Silvester trifft sie ausgerechnet auf ihren ehemaligen Urlaubsflirt Davis und ihr Traum scheint endlich in Erfüllung zu gehen. Zwischen ihr und dem charismatischen Musiker fliegen nicht nur sofort wieder die Funken, sie teilen sich auch ihre Sehnsucht nach Freiheit. Doch das Timing spielt ein weiteres Mal gegen sie und Marissa wird schneller von der Realität eingeholt, als ihr lieb ist. Schließlich kann sie ihr Leben nicht einfach so hinter sich lassen – auch nicht für jemanden, der ihre Gefühle so durcheinanderbringt wie Davis …

>>FAZIT: 5/ 5 STERNE <<
…emotionsgeladen, herzzerreißend, voller Hoffnung, & Sehnsucht nach der großen Liebe mit erstaunlichen Persönlichkeiten, die vor keiner Hürde abschrecken lassen…

Liebe auf den ersten Blick ? Gibt es so etwas und übersteht diese die auferlegten Strapazen, wenn man nur wenige Augenblicke miteinander verbringt ?

Das Schicksal ziehen Davis und Marissa immer wieder auf sich, erst die Tage in Rotterdam, jetzt treffen sie sich unverhofft in London wieder.

Das Werk beginnt mit Entscheidungen, die das Leben schreibt und verändert. Davis will endlich Musik machen, sein Leben hinter sich bringen, nach New York gehen und den großen Traum leben.
Marissa wollte nur Grace besuchen und doch sieht sie mit Davis Auftauchen anders. Hat ihre Liebe eine Zukunft ?

Sie ist eine wunderbare, einfühlsame Frau, die ihre Sehnsüchte hinten anstellt und versucht sich zu verwirkliche, doch ihre Stärke übertrifft alles.
Davis ist ein erstaunlicher Musiker, er ist charismatisch und anziehend. Er schafft nicht nur mit seiner Liedern wundervolles, sondern lebt mit einer Überzeugung und der Sehnsucht nach Liebe.

Die Kombination der Beiden scheint perfekt für einander und doch sind die äußerlichen Verwicklung so groß, dass ihre Liebe zu einander keine Zukunft scheint.
Im Wechsel zu der Perspektive bekommen wir schnell die Einsicht dass die Hindernisse zu groß sind überwunden zu werden. Sie zieh uns in ihr Dilemma der Gefühle und berauschen mit der Anziehungskraft zueinander.

Die Geschichte stürzt einen direkt in das Hin und Her der Gefühle, den Schicksalsschlägen, aber auch der ergreifenden und herzzerreißenden Momente, lassen einen durch die Gedanken der Persönlichkeiten hautnah teil an ihrem Abenteuer nehmen.

Das Buch zieht mit ihren Opfern als auch der Hoffnung vielleicht doch noch eine Chance auf Glück zu bekommen, verwickelt in die herzzerreißenden, lustigen aber auch schockierenden Entwicklungen, wird durch die und ihr ergriffen, nervenzehrend und packend involviert.

Die Autorin bietet einen ein Werk voller Sehnsüchte, Selbstfindung, Liebe und Opfern.
Ihr Schreibstil ist locker und leicht, gefühlvoll als auch humorvoll zugleich.
Ihr Perspektivwechsel zieht einen in die Sicht der Protagonisten und lässt das Buch in einem Rutsch verschlingen.
Es war mir eine Freude Davis und Melissa, ihre emotionsgeladene als auch packende Geschichte zu lesen.

Besonders hat es mir Davis angetan, ich habe mich mit Melissa in ihn verliebt, die wundervolle Musik als auch seine Ansichten genießen, wurde vom ersten Moment eingenommen und habe mit Melissa gelitten, als alles sich schmerzlichst in die von mir falsche Richtung entwickelt hat.

Ich bin begeistert, erstaunt über die Persönlichkeiten, die Stärke und den Mut, seine Liebe auch gehen zu lassen, wenn es für einen der richtige Weg sein sollte. Die Definition, die Bedeutung der wahren Liebe machen dieses Werk zu etwas besonderen und ich kann es euch nur von Herzen empfehlen.
Herausstechend auch die Ortswechsel, die einen von ihren winterlichen Antlitz bezaubern und einen das Fernweh deutlich steigern.

Als Sahnehäubchen bekommt man auch noch die zwei besten Freunde an der Seite von Melissa und Davis geboten, die einen an ihrem wundervollen Glück teilhaben lassen, unterstützend zur Seite stehen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#ToMeandYou
#MarissaDavis
#SecretReihe
#MimiHeeger
#Impress
#Rezension