„Sister of the Night – Träume das unmögliche und dann mach es wahr“ von Marah Woolf

~ REZI ZEIT ~

[ WERBUNG ]

„Du könntest in Coralis bleiben“, sagte Aarvand. Ich lachte kurz auf. „Dann müsste ich meine Welt verlassen. Ich würde meine Schwestern und mein Zuhause nie wiedersehen. Würdest du dein Leben für mich aufgeben? Dein Amt? Dein Land?“ „Nein“, erwiderte er knapp. Ich legte ihm eine Hand auf die Wange. „Und deswegen“, sagte ich bedauernd, „werde ich all das, was ich eigentlich will, nicht mit dir tun.“ Vianne und ihre Schwestern konnten aus Morada fliehen, aber die Gefahr, in der die Welt der Menschen schwebt, ist längst nicht gebannt. Regulus’Rache wird furchtbar sein, daher müssen sie versuchen, ihm zuvorzukommen. Nachdem der Grimoire ihrer Großmutter ihnen eine geheime Botschaft offenbart hat, begibt Vianne sich auf eine gefahrvolle Reise. Denn die Zukunft der Welt liegt in der Vergangenheit.

„Du könntest in Coralis bleiben“, sagte Aarvand.
Ich lachte kurz auf. „Dann müsste ich meine Welt verlassen. Ich würde meine Schwestern und mein Zuhause nie wiedersehen. Würdest du dein Leben für mich aufgeben? Dein Amt? Dein Land?“
„Nein“, erwiderte er knapp.
Ich legte ihm eine Hand auf die Wange. „Und deswegen“, sagte ich bedauernd, „werde ich all das, was ich eigentlich will, nicht mit dir tun.“

Vianne und ihre Schwestern konnten aus Morada fliehen, aber die Gefahr, in der die Welt der Menschen schwebt, ist längst nicht gebannt. Regulus’Rache wird furchtbar sein, daher müssen sie versuchen, ihm zuvorzukommen.
Nachdem der Grimoire ihrer Großmutter ihnen eine geheime Botschaft offenbart hat, begibt Vianne sich auf eine gefahrvolle Reise. Denn die Zukunft der Welt liegt in der Vergangenheit.

Das Finale der HexenSchwesternSaga – eine Geschichte voller Intrigen, Überraschungen, Romantik und Sinnlichkeit. Lasst euch verzaubern!

>>FAZIT: 5/ 5 STERNE <<
…episches Ende mit atemberaubenden & nervenzerreißenden Entwicklungen…

Das ist der dritte Band der Hexen Schwester Saga, ihr müsst die vorherigen Teile lesen um diesen folgen zu können.

Schon das Cover entzückt und begleitet uns auf die magische Reise, lässt zum träumen ein und hat mich besonders unter dem Umschlag des Hardcovers verzaubert, dort erscheint ein wunderschönes Muster mit blumigen Hintergrund im wunderschöner roten Farbe, der im Detail außergewöhnlich gestaltet ist.

In diesem Werk geht es um Magie, unerfüllt Liebe und den Kampf ums überleben.
Uns werden drei Schwestern, unterschiedlicher denn je mit eindrucksvollen Charaktern als auch magischen Talenten geboten.

Vi, die mich immer vollkommen in ihr Gefühlsleben reißt, mich mit jedem Misstrauen einschließt und von ihrem Mut und Starrsinn beflügelt.

Aimée, die fürsorgliche aber auch endlich mal an sich und ihr Glück denkende, jedoch trotzdem nie das wahre Ziel aus den Augen verliert und über dies alles stellt.
Maelle, die mit ihrer Heilkunst und Raffinesse erstaunt und mit ihren Emotionen überrascht.

Die drei Schwestern werden von dominante männlicher Präsens begleitet, versucht in ihrer Kraft eingeengt zu werden, sie zu beflügeln, beschützen sowie natürlich allzu oft zu irritieren und viel zu viele Nerven zu kosten.

Aarvand, der so viele Facetten und Geheimnisse besitzt und doch seine wahren Absichten nie verschleiert, durch seine Präsens jede Szene einnimmt, verwirrt und doch so anziehend ist.
Besonders seine Ziele und seine Absichten bleiben perfekt im Dunklen und lassen einen zu den wildesten Spekulationen treiben.

Caleb, der charmante kann endlich ohne wenn und aber sein wahres Gesicht präsentieren, bleibt so charmant wie eh und je, so dass man ihm nichts abschlagen kann.

Aden, der verschollene Gefangene und mächtige, der seine Schicksal sofort wieder aufnimmt und mit jeden Mitteln den Kampf unterstützt.

Ash der mit seinem Auftreten Buße zeigt, fürsorglich und unterstützten an der Seiten der Hexen in den Kampf zieht.

Wie ihr merkt werden uns wieder die komplizierte Persönlichkeiten geboten, die einen in ihre Zwecke, Gefühle als auch ihre komplexe Entscheidungen ziehen.
Herausstechend natürlich die magische als auch fantasievollen Elemente, die einen im wahrsten Sinne verzaubern, verblüffen und einnehmen, von der Persönlichkeiten und den Zielen spannungsgeladen mitreißen lassen.

Was sich natürlich am genialen Schreibstil von Marah Woolf liegt; dieser ist einnehmend, gefühlvoll, fesselnd, bildlich, spannend aber auch locker, leicht, amüsant und ergreifend zugleich.
Die Autorin schafft eine Leichtigkeit und nimmt mit einen fließenden Lesefluss mit.
Das Konstrukt, dass durch die mythologischen Geschichte sowie eine Sammlung der Hexenkunst und Kräuterkunde gefestigt ist, das Werk untermauern sind genial auserwählt, spiegeln das Interesse und Fachwissen der Autorin wieder.
Der Leser wird sofort wieder den spannungsgeladenen Handlungsstrang gezogen, hat direkt wieder die Verbindung zu den Protagonisten, teilt deren Leid sowie das aufwühlende und gefährliche Leben, wird merklich in Vi Sichtweise gezogen und kämpft mit ihr am emotionsgeladenen Kampf.

Eine wundervoll fantasievolle als auch emotional gestaltete Geschichte, die voller spannungsgeladener Details und erschreckender Wendepunkte, Herausforderungen steckt, die mit viel Aktionismus sowie frechen Sprüchen und einen erstaunlichen emotionalen Begebenheiten untermauert werden.

Emotionsgeladen, intensiv und zerstörend

Die Autorin zieht den Leser in eine Welt voller Magie, Gefühle, überraschender Veränderungen und in die Geschichte einer Protagonistin, die nervenaufreibenden Kampf für ihre Kräfte, ihre Gefühle als auch die sichere Zukunft für ihr Land eintritt.

FAZIT:
________

Ich habe mich nach dem genialen Cliffhanger und dem gewaltigen Entwicklung sehr nach dem dritten Teil gesehnt. Endlich konnte ich dazu greifen, habe es in einem Rutsch verschlungen und bin sehr begeistert, eingenommen und ergriffen wurden.

Schon mit den ersten Zeilen verstrickt man sich wieder vollkommen in dem Geschehen und kann sich den emotionalen, spannungsgeladenen Verlauf nicht mehr entziehen.

Man glaubt es kann aber man wird immer wie die Protagonisten an seine eigenen Grenzen und darüber hinaus gezogen, wird teil der schrecklichen Welt in dem Vi versucht mit ihren Schwestern die Welt zu retten.
Die emotionsgeladenen Entwicklungen und die schockierenden Wendepunkte einen nicht mehr los lassen, der mythologischen Teil und die Hexenkunst einen vollkommen einnehmend.

Das Werk war wieder genial mit einem roten Faden gestrickt, schockiert und überrascht im Hinblick auf die Protagonistin in ganzer Linie. Hebt die anderen Charaktere hervor, ob es positiv oder negativ ist bestimmt der Leser selbst, jedoch ist jede Entwicklung von verschiedene Seiten zu deuten und lässt viel Spielraum für Interpretationen.

Besonders die Sehnsüchte von Vi und ihren Schwestern, ihr Glück wird voran getrieben aber auch schnell definiert dass es zum Wohl der Rettung mit Opfern verbunden ist.
Eine Bestimmung belegt das Buch und zieht alles voran gegangene in eine schockierende, unerwartete Richtung, die perfekt zum restlichen Verlauf de Reihe passt und man sie doch nie so erwartet hätte.

Herausstechend auch die Momente wo es voller Glück übersprudelt und doch schockierend an der nächsten Ecke schon die weitere Enttäuschung bereitet steht.

Mein Herz pocht immer noch für die herausragenden Persönlichkeiten, die ich so lieben gelernt habe, zerbricht vor Spannung und nerven zerreißender Handlung in tausend Stücke, wird durch die Liebe zusammen gefügt und mit starrsinnige Frauen & mächtigen Hexen als auch aufopfernden Taten bis zum epischen genialen Ausgang gesteigert.

Ich bleibe daher vollkommen zufrieden, sehr von Vi, ihrem Kampf als ihrer magischen Talent, den überraschenden Verwicklungen, Offenbarungen sehr erstaunt , ergriffen, beeindruckt und zu tiefst zufrieden von dem perfekt gestrickten Happy End zurück.

Als Schlussanmerkung muss ich nochmal meinen Bookboyfriend Aarvand erwähnen, der es einen nicht leicht gemacht hat.
Trotz überzeugender Gefühle, romantischer Gesten und beschützender Art bleibt ein Hauch misstrauen, ob alles nur für seine Rache geplant war und die Frage offen, was er alles für den Sieg opfern würde.

Wie weit wird er gehen ?
Ist Vi stark genug den Kampf zu bewältigen?
Verfällt Sie seiner charismatischen Präsens ?

Die perfekte Ergänzung und das  Sahnehäubchen schlecht hin in dem fesselnde Werk, hat mir das Lesen natürlich sehr versüßt, hat Vi nicht nur zur Verzweiflung, an ihren körperlichen Grenzen als auch in köstlich amüsante Schlagabtausche gezogen.
Die beiden komplexen, starken Persönlichkeiten sind die perfekte Kombination, ihre Chemie und Anziehungskraft ist spürbar, lässt nicht mehr los und hat mich vollkommen in den berauschenden Lesefluss gezogen.

Der perfekt Ausgang der epischen, fantasievollen als auch spannungsgeladenen Reihe, die einen an die eigenen Grenzen bringt, schockiert und nicht mehr los lässt. Ich kann sie euch nur wärmsten empfehlen, nehme daher mit vielen Tränchen als auch einem schmunzeln abschied.

Vielen Dank für das atemberaubende und gefühlsgeladene Lesevergnügen.

#SisteroftheNight
#VonRingenundBlut
#Träumedasunmöglicheunddannmacheswahr
#HexenSchwesternSaga
#MarahWoolf