„Gods of Ivy Hall: Lost Love“ von Alana Falk

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

Erin hat einen unverzeihlichen Fehler begangen: Sie hätte sich niemals in Arden verlieben dürfen. Obwohl ihr Herz gebrochen ist, muss die junge Rachegöttin am Ivy Hall College wieder auf die Jagd gehen, um Seelen für Hades zu stehlen. Insgeheim kämpft Erin allerdings mit allen Mitteln um ihre Freiheit, um die Zukunft ihrer Schwester Summer und gegen diese seltsame, zerstörerische Wut in ihrem Inneren, die sie mit jedem Tag stärker zu zerreißen droht. Doch dann steht Arden plötzlich wieder vor ihr – und Erin beginnt zu ahnen, dass ihre Gefühle für ihn vielleicht die größte Gefahr von allen sind. Verhängnisvoll, verboten, verführerisch.

>> FAZIT: 3/ 5 STERNE <<
…spannend, fantasiereich & voller emotionsgeladener Entwicklungen…

Ich liebe die griechische Mythologie, besonders Hades und sein Reich waren immer voller Faszination für mich. Genau dies bekommen wir auch in dem Buch der Rachegöttinnen geboten.

Im zweiten Teil geht es sogar noch spannungsgeladener weiter als der vorherige geendet hat.
Ihr könnt euch auch eine Achterbahnfahrt der Gefühle als auch gefährlicher Begebenheiten gefasst machen, die mit den mythischen untermauert wird.
Herausstechend aber der Wille von Erin, sich sowie alle andere Rachegöttinnen von ihren Packt zu erlösen.

Auf den Weg dahin trifft sie wieder auf Arden, der ihr alles erdenkliche nur noch erschwert und sie zu einem Selbstbewusstsein führt, die jeden in möglichster Weise schockiert.

Herausstechend auch der Verrat von Damon, der ihr doch immer so treu zur Seite stand.

Wie ihr merkt bekommt man sehr viel geboten, ihr taucht sehr schnell in die fantasievolle und gefährliche Welt ein, wobei leider auch diesmal ich nicht ganz überzeugt wurde.

Hauptsächlich lag es an dem Schreibstil, dieser hat mir leider nicht komplett zugesagt. Herausstechend auch der etwas langatmige Lesefluss, der mich nicht immer gepackt hat wie es vom Verlauf erwartet wurde.

Das Werk hat mich jedoch gut unterhalten, von den Charakteren überrascht als auch von Hades und der Umsetzung der Idee der Rachegöttinnen begeistert.

Ich bleibe daher von der Reihe entzückt als auch zufrieden von Ausgang zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#GodsofIvyHall
#LostLove
#AlanaFalk
#Ravensburger
#Rezension