„Promised – Die zwei Königreiche“ Kiera Cass

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

Hollis hat ihre Heimat verlassen und sich der Familie ihres verstorbenen jungen Ehemannes Silas angeschlossen. Aber dort sind nicht alle Hollis wohlgesonnen. Vor allem Silas‘ düsterer Cousin Etan macht aus seiner Abneigung ihr gegenüber keinen Hehl. Bei der geheimen Revolte gegen den tyrannischen König jedoch ist man auf Hollis‘ Hilfe angewiesen. Wird es ihr gelingen, aus Feinden Verbündete zu machen? Aus einem unterdrückten Volk ein Land, das in Freiheit lebt? Und wird sie ihre Gefühle weiter verraten – oder sich der geheimen Sehnsucht ihres Herzens hingeben?

>> FAZIT: 4 / 5 STERNE <<
…spannend, emotionsgeladen & voller mutiger Persönlichkeiten…

Endlich der zweite Teil, ich konnte es nicht abwarten, der erste hat bei mir alle Erwartungen übertroffen und mich zutiefst begeistert.

Das Cover ist wieder mal ein Traum, es ist wunderschön gestaltet und mit dem Kleid perfekt in Szene gesetzt, man bekommt sofort den Eindruck von der Protagonisten, die mit ihren Gemüt in den Bann zieht.

Hollis ist natürlich im Fokus, zieht mit ihren bewundernswerten Stärke an, amüsiert mit ihren schlagfertigen Antworten in der Konfrontation mit Ethan, beeindruckt mit ihrem Kampfgeist als auch ihrer Raffinesse sowie der Liebe zu ihrer neu ernannten Familie.

Das Schicksal meint es nämlich nicht gut mit ihr, sie muss soviel durchleiden, verliert niemals die Hoffnung und das Vertrauen in ihre Freunde.

Ethan dagegen wehrt sich mit aller Macht, stößt sich von sich und stellt alles in Frage, kämpft jedoch mit der gleichen Leidenschaft für die Rettung des Landes. Genau wie seine Eltern, die Tante als auch Cousine Scarlett.

Der Leser wird in eine gefährliche als auch emotionale Welt gezogen, in dem Er schnell involviert ist.

Der Schreibstil erzeugt einen fließenden und mitreißenden Lesefluss, der den Leser das Buch in einem Rutsch verschlingen lässt.

Der Spannungsbogen und die unerwarteten Wendepunkte steigern sich bis zum höchster, mitreißenden Ebene, die Veränderungen als auch die unerwarteten Gedanken sind packend.

Der Handlungsstrang wird immer wieder an den besten Stellen gesteigert, der sehr emotional sowie auch amüsant sein kann und einen, sehr gut entwickelten rote Faden erzeugt.

Herzzerreißend & voller mutiger Taten

Zum Fazit;
___________________
Ich habe sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet, muss gestehen dass mich der zweite Teil nicht so wie der Erste mitgerissen hat.
Hollis ist natürlich unglaublich, wie sie trotz ihrer Trauer für die Sache kämpft, das Wohl der anderen über ihres stellt als auch nie die Bedürfnisse der Freundinnen vergisst.

Ihr Gemüt wieder sonnig über allen anderen scheint und das leuchten alle mit sich zieht, doch leider nicht die Begeisterung der Person in die Handlung nimmt, denn diesmal hat es für mich etwas zu lange gedauert.
Vielleicht war ich einfach zu ungeduldig, aber die emotionale Entwicklung kam sehr abrupt, der Sieg mir etwas zu schnell und doch hat das gewisse etwas diesmal leider zum vollkommen Glück gefehlt.

Trotz dessen war es ein herrliches Lesevergnügen, worauf ich nicht verzichten möchte, ich habe mich mit Hollis in ihrem Leid verloren, habe mit ihr auf die Hoffnung des Neuanfang gesetzt und wurde mit Ethan von ihrem neuen Glück überzeugt, köstlich von den Schlagabtauschen amüsiert und an Ende wieder von ihrer Cleverness beflügelt.

Eine tolle Reihe, die man nicht missen darf und mich begeistert, involviert und wieder beeindruckt von Hollis zurück lässt.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#Promised
#DiezweiKönigreiche
#Kiera Cass
#Selection
#sfischerverlag #Fischer
#Rezension