„The Game Hot Passion“ von Lauren Rowe

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]


Tanz auf den Flammen Für eine exklusive Reportage über den Musikmogul Reed lässt sich Journalistin Georgina auf eine Woche voller aufregend heißer Nächte mit ihm ein. Für Reed ist es zunächst nur ein Spiel. Beide glauben, alles im Griff zu haben. Aber trifft das auch auf ihre Gefühle zu? Insgeheim hat die Leidenschaft längst ihre Herzen erfasst. Doch je mehr Georgina über Reed erfährt, desto näher kommt sie auch den Geheimnissen, die ihre Liebe zerstören könnten.

>> FAZIT: 5/ 5 STERNE <<
…leidenschaftlich, PRICKELND, BERAUSCHEND & DOCH mit viel mehr Verletzlichkeit & tieferen Gefühlen…

Seit dem ersten Band von The Club bin ich Lauren Rowes Schreibstil und Werken verfallen, daher war ich voller Vorfreude auf die neue Reihe.
Wobei es diese herrliche Buch ja immer noch im gleichen, geliebten Universum spielt, wie die wundervollen Bücher The Club oder meinen heiß begehrenswerten True Lovers.

Schon das Cover spricht wieder für sich und zieht mit wunderschöner Gestaltung die Aufmerksamkeit auf sich. Im hellen Hintergrund ist es mit dem Linien und den Blumen an der Seite, dem Titel ein Blickfang.

Endlich bekommt der berühmte, viel zu herzliche und charismatische Reed Rivers seine eigene Geschichte. Hinter seiner Fassade, den aufgebaut berüchtigten Ruf steckt nämlich viel mehr als der erste Eindruck erscheinen lässt.
Trotz dessen lautet seine Motto; Was ist dein Preis damit ich bekomme was ich will ?

Endlich der zweite Teil der Reihe, der uns die Beiden endlich vereint, ihre Sehnsüchte und ihre Leidenschaft. Georgina, die glaubt endlich hinter Reeds Fassade zu blicken, ihn innerhalb der Woche bei ihm zu Hause zu durchschauen und einen geniales Interview mit tiefe zu bekommen.

Was passiert jedoch wenn diese trotzdem im Abgrund landen? Wenn die beiden ihren Zielen so nah sind, doch im dunklen der Verrat lauert?

Der zweite Teil beginnt, wo der erste geendet hat, es beginnt direkt mit der intensiven Verbindung der Beiden, so dass sie sich viel näher kommen, als jeder je erwartet hätte.

Beide sind voneinander berauscht, Charisma und Charme sind keine Frage, aber so einfach scheint es nicht zu sein. Wobei es einen berühmten und reichen Reed Rivers endlich mal jemanden gefunden, der ihm etwas bedeutet, die ihn unter die Haut geht ?

Ich war wieder nach den ersten Zeilen hin und weg, von dem genialen Gemüt, ob Georginas Witz, freche, toughe aber auch verletzliche Art. Ihre Einstellung zum Leben und ihr raffiniertes und hartnäckiges Talent.
Reed ist wie immer ein Sahneschnittchen, aber besonders sind es dort die Feinheiten, die ihn ausmachen und er immer versucht, diese schön versteckt zu halten.

Diese wundervolle Geschichte entzückt, nimmt ein und zieht in ihrem Bann. Reed ist ein erstaunlicher Mann, so gut in seinen Job aber auch in dem sein, dass zu bekommen was ihn beherrscht. Georgina scheint der perfekte Gegenpart, da sie nicht einfach so alles hin nimmt, was er ihr an den Kopf wirft.

Wir bekommen hier nicht nur einen berauschendes Lesevergnügen geboten sondern werden mit außergewöhnlichen freche als auch schlagfertige von der Lust aber auch von emotionsgeladenen Momenten eindrucksvoll begeistert.

Was natürlich auch an dem genialen Schreibstil von Lauren Rowe liegt: locker, leicht, flüssig und doch emotional, einnehmend, rasant und amüsant zugleich.
Herausstechend schafft es die ungezügelte Leidenschaft mitzureißen, mich von den Charakteren einzunehmen, diese zu lieben, nervenaufreibend und erstaunt involviert zu werden.

Das Buch hat mich zutiefst begeistert, ich habe es im Rausch verschlungen, wurde sofort von den Charaktere überzeugt, von ihren Emotionen zueinander vernarrt und wieder einmal vollkommen eingenommen.

Die Fortsetzung sprengt wieder alles erdenkliche, berührt intensiv und erhofft dass alles im Guten endet, leider muss ich dieses verneinen, denn wir bekommen einen Cliffhanger, der einen schockierend als auch mit großer Neugierde auf den weiteren Verlauf zurück lässt.

Ich liebe es wenn Charaktere unter ihrer Oberfläche viel mehr zu bieten haben, als es der erste Eindruck erscheinen lässt. Ein imposanter Charakter, der auch sein Happy End verdient, auch wenn es diesmal noch einen weiteren Bande dauern könnte.

Als Sahnehäubchen bekommen wir all unsere Lieblinge aus den vorherigen Teilen, Reed vereint sie alle in seiner Welt und lässt uns in den Genuss ihres gegenwärtigen Glückes teil haben.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#TheGame #HotPassion
#LaurenRowe
#Piper
#Rezension