„I Dare You“ von Ilsa Madden-Mills

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

Delaney Shaw ist ein kleiner Nerd. Sie liebt Katzen, Star Wars und Die Brautprinzessin. Nachdem die Beziehung mit ihrem Freund in die Brüche ging, schwört sie allen Sportlern und vor allem Footballspielern ab. Allerdings hat sie die Rechnung ohne den talentiertesten Spieler im Collegefootball gemacht. Denn kein anderer als Maverick Monroe hat ein Auge auf sie geworfen. Und das, obwohl sie nicht gerade zu den begehrtesten Mädchen am College zählt. Doch Maverick bekommt Delaney seit einer kurzen Begegnung und einem flüchtigen Kuss auf einer Party nicht mehr aus dem Kopf. Er mag nach außen hin der typische Goldjunge sein, doch er hat seine Geheimnisse, und Delaney fragt sich, ob sie es wagen kann, es noch einmal mit einem Sportler zu versuchen.

>> FAZIT: 5/ 5 STERNE <<
…mitreißend, berauschend, einschneidend & voller genialer Herausforderungen, der sie nie klein bei gibt…

Der erste Kuss auf dieser Party vergisst man nicht. Genau ist es Delaney mit Maverick ergangen, oder doch eher umgekehrt?
Was die Beiden aber von einander weg bringt, ist der Ruf des Goldjungen, sein Können im Football und Delaneys erst kürzlich wieder erlangte Abneigung gegen Sportler.

Die wundervolle nerdige, willensstarke und toughe junge Frau, die Katzen, Star Wars über alles liebt, zeigt sich voller Raffinesse und Gegenwehr.
Doch ein heimlicher Verehrer, der sich per unbekannter Nummer meldet, weckt ihr Interesse und doch scheint auch Maverick viel zu oft in aller möglichen Gelegenheiten auf zu tauchen.

Ins besonders erschafft sie durch unfreiwillige Herausforderungen, köstlich amüsante Gelegenheiten, die mich vollkommen verzaubert und humorvoll begeistert haben.

Die Kombination zwischen schlagfertiger Nerd und begnadeten Footballspieler scheint so weit her geholt, offenbart aber eine unglaubliche Dynamik, Anziehungskraft und schockiert mit unerwarteten verletzlichen Facetten.
Denn eins ist klar, Maverick ist viel mehr als nur ein einfacher Sportler, er sprüht vor Humor, Intelligenz und würde alles für seine kleine Schwester tun.

Mir wurde eine packende, einnehmende, köstlich amüsante als auch emotionsgeladen Geschichte geboten, die ich nicht aus der Hand legen konnte.
Ich habe das Buch in einem Rutsch verschlungen, wurde von der Entwicklung der Persönlichkeiten erstaunt, ihrem Wesen beflügelt, ihren Absichten und der Intensität wischen ihnen beeindruckt.

Ein herrliches Werk, was wieder von dem Schreibstil Ilsas beeindruckt, der vom ersten Moment in die Geschichte zieht, nicht mehr los lässt und die Charaktere ans Herz wachsen lässt.

Ich habe mich sehr auf das Buch gefreut, war schon vom Cover überzeugt und mich in das bittersüße Lesevergnügen gestürzt.

Das Werk hat mich sehr gut unterhalten, emotional ergriffen und eingenommen, so dass ich mich sehr über den freudigen Ausgang und dem Weg bis dahin zutiefst begeistert hat.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#IdareYou
#IlsaMaddenMills
#Waylon
#SIebenVerlag
#Rezension