„Chasing Dani Brown“ von Talia Hibbert

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

Danika Brown weiß, was sie will: sich auf ihre Arbeit konzentrieren, erfolgreich sein und hin und wieder ein wenig Spaß mit einem Mann haben. Aber bloß keine Romanze! Beziehungen sind für sie nur eine Ablenkung. Deshalb bittet Dani das Universum um einen Freund mit gewissen Vorzügen.
Als der gutaussehende Securitymann Zafir sie während eines Feueralarms aus ihrem Arbeitsgebäude rettet, ist Dani sich sicher: Der Ex-Rugbyspieler ist der perfekte Mann für eine heiße Affäre. Doch dann geht ein Video von seiner heroischen Rettungsaktion viral und die beiden bekommen plötzlich mehr Aufmerksamkeit, als ihnen lieb ist …

>> FAZIT: 5/ 5 STERNE <<
…WIE man von einer List zu seinem ersehnten Happy End kommt…

Das Cover ist wieder etwas anderes, lenkt die Aufmerksamkeit auf sich, so dass man hinter diese Blicken will um die Geschichte und Charaktere kennen zu lernen.

Dani Brown ist eine toughe, freche als auch starke Frau, sie ist in ihrem Beruf ehrgeizig, zielstrebig und erfolgreich, dafür ist sie im privaten eher nur auf oberflächliches aus, für ihr flirten bekannt, sieht ihre Verbindungen gar nicht als Weg zum Happy End.
Ganz anders als Zafir, der für sein leben gerne Liebesromane liest und sich dem erfüllen seines eigen Traum entgegen sehnt.
Dieser die beiden komplexen Persönlichkeiten zueinander führt, denn Zafir ist schon lange in Dani verliebt, traut sich aber nicht, da diese für ihn viel zu weit entfernt scheint.

Ein Zwischenfall bringt beide außerdem auch noch in eine brenzlige Situation, wo es auch noch online geht, unter dem #DrRugbae scheint besonders gut für seinen Ruf zu sein, da bleibt den beiden doch nur einst, oder ?

Lest selbst, überzeugt euch von den genialen Duo, ihren öffentlichen Auftreten, den anzüglichen Witzen, hitzigen und berauschenden Aufeinandertreffen, aber auch die romantischen als auch sehr fürsorglichen Momenten.

Eine ungewöhnliche Kombination an komplexen Persönlichkeiten, die einen sofort ans Herz wachsen. Zaf mit so einen genialen Beschützerinstinkt, der beflügelt und beeindruckt, doch noch tief in seiner Trauer steckt als auch Dani, die in ihrer Vergangenheit schmerzlich geprägt wurde, in dem Versuch darüber hinaus zuwachsen, die Möglichkeit bekommt mit Zaf ihre Zeit zu verbringen.

Ich war vollkommen im Bann des berauschenden Lesefluss, der Funke sprang vom ersten Moment an über, so dass mein Herz sofort von Zaf zum schmelzen gebracht wurden ist, so dass ich bemerkenswert unterhalten wurde. Ich habe mich köstlich über die knisternde, schlagfertige Chemie und Dynamik zwischen ihnen amüsiert, wurde mitgerissen und emotionsgeladen gepackt.

Das Werk hat mich nicht nur vom ersten Moment involviert und in Zaf nervenzehrende Welt gerissen, von ihn erstaunt und von seiner Trauer ergriffen, der Dynamik mit Dani und von der genialen Kombination nicht mehr los gelassen.

Was natürlich auch am Schreibstil der Autorin liegt; der nicht nur gefühlvoll und mitreißend ist, sondern auch locker und leicht zugleich.
Talia Hibbert ist eine britische Autorin. Sie schreibt Sexy Diverse Romances, weil sie findet, dass auch Minderheiten und Randgruppen ehrlich und positiv dargestellt werden sollten.
In diesem Buch werden die verschiedenen Migrationshintergründe, Religionen, Orientierungen, toxische Themen, Traumata und Angststörungen beschrieben.

Die Geschichte wird aus beiden Perspektiven erzählt, so dass man sowohl Danis als auch Zafs Gedanken und Gefühle beschrieben bekommt, eine Spannung beim Lesen aufgebaut wird, doch ganz besonders der wichtigsten Punkt im Fokus steht; In der Liebe geht es nicht um dramatisches, sondern um Respekt, Kommunikation und Akzeptanz.

Ich kann euch das Werk nur an Herz legen, es beflügelt, entzückt und kostet einige Nerven und nimmt vollkommen von Dani und Zaf ein. Besonders Zaf ist einfach nur ein wunderbarer Mann, den man sich an seiner Seite wünscht und der von seinen romantischen Taten, den fürsorglichen und beschützender Art überzeugt.

Ein perfektes gefühlvolles Lesevergnügen, dass einen sehnsuchtsvoll nach mehr von der Autorin zurück lässt und einen die wahre Liebe zeigt, die Ängste und mutige Taten.

Als Sahnehäubchen bekommt man auch Red und Chloe, die Familie von Dani sowie Zaf geboten, die einen einfach nur entzücken, sie sind zum schreien komisch, aber immer in der Not für ihre Lieben da.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#ChasingChloeBrown
#TaliaHibbert
#ForeverbyUllstein
#NetGalleyDe
#Rezension