„Summer Date mit Mr. Right“ von Emma Smith

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

… vier Frauen … ein Speed-Dating … und die ganz große Sommerliebe in Chicago …

Alicia McGowan – genannt Al – weiß, was sie will. Meistens. Zumindest manchmal. Gut, womöglich hat sie sich in der Vergangenheit in den einen oder anderen Vollidioten verliebt.
Bei diesem Speed-Dating hofft sie, endlich auf einen Volltreffer von Mann zu landen. Zumal sie zur Sicherheit ihre »Potenzieller-Traummann-Checkliste« eingepackt hat. Was könnte da schon schief laufen?
So einiges wird ihr klar, als sie wieder auf Nolan Bradford trifft.
Denn Nolan Bradford ist weder ein potenzieller Kandidat noch ein Traummann. Obwohl er blendend aussieht und wohlhabend ist, hat der Sternekoch einen fragwürdigen Ruf – und ist ihr Ex-Chef. Ein Ex-Chef, den sie damals wie heute am liebsten direkt erwürgen würde.
Erst ruiniert er ihr den Abend, dann bekommt sie die Chance, sich zu revanchieren. Mit verheerenden und romantischen Folgen …

Dies ist der 2. Teil der ,,Speed-Dating“ Reihe. Alle Bände der Reihe spielen zeitgleich in Chicago während der Sommerzeit. In jedem Band geht es um ein anderes Pärchen.

>> FAZIT: 4/ 5 STERNE <<
…voller eingeengter Richtlinien, bis endlich jemand diese zerbricht…

Die Werke von Emma Smith bieten immer mehr als nur des süßen Cover sehen lässt, verzaubert einen mit amüsanter und schlagfertiger Handlung, das mit einer emotionsgeladenen Botschaft bestückt ist als nicht nur ein Paar in der Vordergrund setzt, sondern sofort eine Gemeinschaft und Freunde beim Lesen für sich einnimmt.

Genau wie jetzt sticht die Protagonistin, ihre Freundinnen als auch das Umfeld hervor, nehmen ein und reißen mit ihre Geschichte in die emotionsgeladene als auch humorvolle Werk.

Ich war sofort in die süße Al vernarrt, sie ist so eine tolle Persönlichkeit, die trotz ihrer Eigensinnigkeit ans Herz wächst, ihr Eifer als auch ihre Stärke bezaubert.
Nolan, der durch sein Verhalten sie zur Weißglut bringt, sie in der Vergangenheit schlecht behandelt hat doch aber auch mit seinen humorvollen Sprüchen reizt, viel zu gutaussehend und charismatisch ist.

Wie auch hier, das Speed Dating bringt unmögliches zu Tage, ein Wiedersehen wie man es nie erhofft, einen die schlechten Eigenschaften zu Tage führt und doch auch an der verborgenen Wahrheit kratzt.

Ob sich ihre Wege wider kreuzen, sie aus der schmerzenden Vergangenheit heraus wachsen und eventuell das prickeln auch wahrnehmen ?
Lest selbst, verliert euch mit Al in den verletzlichen Situationen, amüsiert euch köstlich über die Schlagabtausche sowie entzückt euch über die aufkeimenden berauschenden Emotionen.

Besonders hat mich der Mix aus Liebe, genialen Sprüchen ( Humor) und der ernster Botschaft gefallen. Ich bekam nicht nur viel zum schmunzeln, sondern war auch von dem Emotionen beflügelt, der Familienbande und dem Rückhalt erfreut.

Die Kombination scheint unmöglich, doch schnell merken die beiden Persönlichkeiten hinter ihren Mauern, wie perfekt sie zueinander passen.

Unter mauert wurde alles von dem packenden Lesefluss gekoppelt mit dem locker & leichten Schreibstil, die mich in ihren Bann gezogen und gut unterhalten hat.

Ich habe das Werk in einem Rutsch genossen, bin begeistert und bleibe zufrieden als auch erheitert und emotional gepackt zurück.

Besonders war es aber Nolans Schwester sowie Nichte, die mich sehr verzaubert haben, seinen Charakter im positiven gefestigt sowie auch in seinen beschützenden, fürsorglichen Taten beeindruckt hat.

Als Sahnehäubchen gibt es eine geniale Schwester als auch die 2 anderen Freundinnen, die mit beim Speed Dating dabei waren, so dass ich sehnsüchtig in Hoffnung auf deren eigenes Werk verbleibe.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#SummerDatemitMrRight
#SpeedDating
#EmmaSmith
#Rezension