„Tease & Please – Geben und Nehmen“ von Philippa L. Andersson

~ REZI ZEIT ~

[ REZENSIONSEXEMPLAR ]

Alles hat seinen Preis.
Auf dass du ihn bezahlen kannst …

Audrey Montgomery ist alarmiert. Warum geht Reece Randall, ihr Freund, Spielpartner und Besitzer des legendären »Tease & Please«-Klubs, plötzlich auf Distanz? Gibt es eine andere Frau? Bereut er es, eine Familie mit ihr gegründet zu haben?
Je mehr Antworten sie findet, desto mehr Fragen tun sich auf – und desto gefährlicher wird es für ihre Familie, Reece und sie. Bis nur ein Mann helfen kann: der gefeierte Reporter und Audreys ehemaliger Mitstudent Tom McCallum. Zu einem unerhörten Preis …
Können Audrey und Reece die Gefahr abwenden und werden sie sich auf Toms Bedingung einlassen? Wenn ja, mit welchen Folgen?

>> FAZIT: 5/ 5 STERNE <<
…verzweifelnd, verletzend & mit der Hoffnung auf Liebe & Vertrauen…

Jede Beziehung wächst mit ihren Herausforderungen. Wer hätte aber gedacht, dass Reece seine Vergangenheit wieder ein holt und somit die wundervolle Beziehung in Gefahr bringt.

Wird Audreys und Reece Liebe dies überstehen? Was genau steckt hinter dem geheimnisvollen Verhalten?

Lest selbst und verliert euch wieder in der Welt der Tease & Please, ihrer wundervollen Persönlichkeiten und einer Welt der Leidenschaft und Begierde.

In dem Band geht es um viel mehr als nur eine Beziehung, es geht um Vertrauen, Liebe und Freundschaft.
Audrey und Reece, ihre Familie und ihr glückliches Leben. Alles scheint perfekt zu sein, bis es leider nicht mehr so ist.
Bestandteil ist natürlich die Beziehung zwischen Dom und Sub, die nicht nur mit dem Vergnügen, sondern auch mit Verantwortung gefüllt ist, die man sorgsam nie aus den Augen lassen kann.

Das Buch bietet wieder einen faszinierenden Einblick in dieses BDMS Welt, erschafft eine Leidenschaft und zeigt die Anziehungskraft voller knisternder Begierde.

Die höchste Form dessen ist Vertrauen und diese ist ein sehr empfindlicher Bestandteil in dem Spiel, kann schnell zerbrechen und alles aufgebaute zerstören.

Besonders konnte ich durch den Perspektivwechsel in die Gedankenwelt eintauchen. Ich war verstrickt mit Audreys Schmerz, Reece und seiner Art des beschützenden, verführenden, charmanten, fürsorglichen als auch dominante Alpha Mann. Der noch viel mehr bietet und mit seiner Absicht nicht nur entzückt, sondern beeindruckt.

Das Buch hat mich vollkommen in den Bann gezogen und ich habe es in einem Rutsch verschlungen. Ich wurde auf ganzer Ebene begeistert und war vollkommen involviert.

Ich bleibe daher vollkommen zufrieden und erstaunt über das erregende als auch emotionsgeladene Werk zurück.

Als Sahnehäubchen bekommt man nicht nur Details zum weiteren Leben der vorherigen Protagonisten, sondern erfreut sich über den Rückhalt, liebevollen Umgang und Humor von Nikki und Peach.

Ein tiefsinniges, faszinierendes, vollkommen im Bann versetzende berauschende Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#TeasePlease
#Gebenundnehmen
#PhilippaLAndersson
#Rezension