❤ #AutorenTag Holly Herzberger / Cleo Lavalle / Anabelle Wildbuch ❤

❤ #AutorenTag Holly Herzberger / Cleo Lavalle / Anabelle Wildbuch ❤

 

>>Steckbrief<<

12208756_1624886014439007_9115956954987897068_nName: Holly Herzberger / Cleo Lavalle / Anabelle Wildbuch
Alter:
 10.10.

Wohnort: Artá, Mallorca

Genre:
 Liebesromane
Erschiene Werke:

Anabelle Wildbuch:
Bad Boss Xmas & Bad Boy Love

Holly:
Verliebt in einen Mistkerl, Verrückt nach Mr. Impossible, Verführt von Mr. Secret

Cleo:
Aller guten Männer sind 3, 2 Männer sind auch keine Lösung, 1 Mann macht noch keine Liebe, Küss mich, wenn es Liebe ist, 5 Single Millionäre & ICH, 4 Single Millionäre & ICH, 3 Single Millionäre & ICH, 2 Single Millionäre & ICH, Deadly Love – Deine Stimme in mir

Hobbys:
 Lesen, schreiben, reisen
Lieblingsserie: The Big Bang Theorie
Lieblingsfilm: Habe ich keinen.
Lieblingssong: Da gibt es zu viele, die ich mag.
Lieblingsschriftsteller/in: Wenn mir ein Buch gefällt, immer die Autorin, von der ich gerade lese.
Lieblingsbuch: Angelique
Lieblingsessen /-getränk: Hausgemachte Gnocchi mit Meeresfrüchten bei meinem Lieblingsitaliener / derzeit Pisco sour
Lieblingsjahreszeit: Frühjahr
Lieblingsfarbe: türkis
Wertvollster Besitz: mein Computer
Größter Stolz: meine Bücher

5 schnelle Vorlieben aufzählen, ohne groß nachzudenken !

  • Buch – lesen

  • Wort – schreiben

  • Farbe – bunt

  • schlechte Angewohnheit – zu viele Süßigkeiten essen

  • Person – Persönlichkeit

 

~ Interview ~ 712MlPdGZ6L._UX250_

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?

~ Ich hatte als Kind farbenprächtige Träume von Piraten und Schiffen. Das wollte ich aufschreiben. Konnte ich aber nicht. Völlig talentfrei. Ich musste mir das Schreiben hart erarbeiten. Aber ich wollte es. Unbedingt.

Angefangen habe ich mit einem Kartenset für Kinder mit Lernproblemen. (Ich war früher Coach und Lernberaterin.) Da musste ich nur ganz wenig Text schreiben ~

In welchem Alter hast du angefangen zu schreiben?

~ Ratgeber: Jenseits der 30.

Romane: Jenseits der 40. ~

Wo schreibst du am liebsten?

~ In meinem Patio, solange es warm ist. Ansonsten im Wohnzimmer. Mein Vermieter hat mir einen Pelletsofen versprochen. Davor zu sitzen und die Füße ans warme Glas zu strecken, stelle ich mir sehr gemütlich vor. ~

Hast du ein Vorbild?

~ Eigentlich nicht. ~

Was inspiriert dich ? Deadly Love Original

~ Das sind immer Blitzlichter. Ein Film, etwas, das jemand sagt, etwas das mir gerade passiert, eine Erinnerung aus der Vergangenheit. Plötzlich kommt die Idee und daraus wird die Geschichte. ~

Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?

~ Wenn es ein Kurzes mit ca. 150 Seiten ist, drei Wochen. Bei einem mit ca. 250 Seiten fünf Wochen. Vorausgesetzt, es läuft gut und ich muss nicht gerade nebenbei die Steuern machen oder es regnet mal wieder in die Wohnung oder ähnliche Nettigkeiten (manchmal denke ich, Spanien ist ein Entwicklungsland …). ~

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?

Ich denke immer, der Neueste ist der Tollste von allen.  ~

Woher bekommst du die Ideen für Deine Romane und Geschichten?

~ Die kommen beim Schreiben. Wenn ich mal hänge, frage ich meinen Freund Johannes zum Winkel von xtme.de. Mit ihm bespreche ich auch den groben Plot. ~

Wie kommst du auf Deine BuchTitel ?

 Teilweise habe ich mir da schon ganz schön den Kopf zermartert. Die letzten drei kamen ziemlich schnell. Es läuft halt immer besser. ~

Was hat dich dazu bewegt dieses Buch zu schreiben  ?

~ Ich hatte Lust, etwas zu schreiben, das auf Mallorca spielt. ~

Zukünftige Projekte ?

~ Das nächste Buch schreibe ich wieder als Cleo Lavalle. Ein zauberhaft-romantisches Weihnachtsmärchen: „Als der Prinz aus dem Märchen fiel“. Ich kann gar nicht erwarten, damit zu starten (erst noch die Buchhaltung ) ~

Sind dir Rezensionen wichtig?

~ Ja, schon. Sie können sehr aufbauend sein. ~

Wie sieht dein Alltag aus ? 

~ Im Moment schreibe ich jeden Tag 12 bis 15 Stunden. Da bleibt kaum Zeit für etwas anderes. Ab und zu fahre ich ans Meer und gehe in eine Strandbar, um gegrillten Tintenfisch zu essen. ~

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die Du gelesen hast?

~ Angelique ~

Was hältst du von Buchverfilmungen?

~ Ich kenne entweder das Buch oder den Film. ~

Mit welchem Buchcharakter würdest du gerne mal einen KAFFEE tinken, TANZEN oder einen KUSS und mehr fordern?

~ Mit einem meiner Kerle. Am liebsten würde ich mal alle antreten lassen und dann … Oh, mein Gott! Geht nicht. Ich könnte mich nicht entscheiden. ~

 

Buchvorstellung

51aoeoH2swLEine hippe Strandbar auf Mallorca, fünf attraktive Kerle und jede Menge Gefühlschaos

Als Charlotte ihrem Freund den verdienten Tritt in den Allerwertesten verpasst, verliert sie Wohnung und Arbeit. Ihre Freundin schickt sie mit fünf männlichen Models zum Fotoshooting nach Mallorca. Die Sache hat nur einen Haken: Sie muss sich für etwas ausgeben, das sie nicht ist. Dummerweise macht ihr genau das einen Strich durch die Rechnung, als sie auf der Insel ihr Herz verliert. Und wenn sie glaubt, dass ihr Ex sie so einfach gehen lässt, hat sie sich auch getäuscht.
Doch was ist mit Mr. Secret los? Welches Spiel treibt er mit ihr?

 

 

Wie kamst du zu der Story ?

~ Ich lebe auf Mallorca. Da war es naheliegend, die Geschichte (größtenteils) in einer Strandbar spielen zu lassen. Und die Story … Die flog mir irgendwie zu. ~

Wie kamst du auf  Idee mit dem Cover & Buchtitel ?

~ Die beiden vorherigen Bücher hießen „Verliebt in einen Mistkerl“ und „Verrückt nach Mr. Impossible“, da war es nicht schwer, den 3. Titel anzupassen. Und das Cover … Sommer, Sonne, Sand und Meer. Und dann natürlich noch ein paar Kerle dazu ~

Sind die Hauptprotagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?

~ Alle erfunden, aber es kommen immer so ein paar Erinnerungen hoch, wie: „Wo sind die Kerzen, die Servietten?“ Ich habe mal vor vielen, vielen Jahren als Sekretärin bei einem exklusiven Herrenausstatter gearbeitet. Eine Kollegin hat immer protestiert, wenn wir uns ganz lässig zum Mittagessen hinsetzen wollten. ~

  Die Lieblingsstelle aus dem Buch?   

~ Eigentlich immer das Happy End. Aber es waren auch ein paar Stellen, bei denen ich selbst lachen musste. ~

Warum hast du dich für das Genre entschieden?

~ Weil es mir am meisten liegt, obwohl ich auch gerne mal was anderes probiere. Ich schreibe ja auch als Cleo Lavalle. Der letzte Roman „Deadly Love“ ging stark in Richtung Krimi. Das hat mir auch gefallen. Und zu Weihnachten gibt es etwas sehr Romantisches. ~ 

25498373_730830543784822_6858803845724577369_n

 =>Cleo Lavalle <=
=>Holly Herzberger<=
=> Annabelle Wildbuch<=

Erschiene Werke:

Holly:
Verliebt in einen Mistkerl, Verrückt nach Mr. Impossible, Verführt von Mr. Secret

Cleo:
Aller guten Männer sind 3, 2 Männer sind auch keine Lösung, 1 Mann macht noch keine Liebe, Küss mich, wenn es Liebe ist, 5 Single Millionäre & ICH, 4 Single Millionäre & ICH, 3 Single Millionäre & ICH, 2 Single Millionäre & ICH, Deadly Love – Deine Stimme in mir

Anabelle Wildbuch: 2
Bad Boss Xmas & Bad Boy Love

#Werbung
#AutorenTag
#HollyHerzberger
#CleoLavalle
#AnabelleWildbuch

Advertisements

~ Jahreshighlights – 2018 – ~

~ Jahreshighlights – 2018 – ~

~ Gesamtseiten:  73.725 Seiten / 218 Bücher ~

IMG_20180105_203724

 

Meine Highlights waren definitiv wieder die Werke von J.S.Wonda. Sie hat einen wunderbaren, faszinierenden und mitreißenden Schreibstil.
Die Dark Prince Reihe war einschneidend, genial durchdacht & immer noch in meinen Gedanken!

 

Danach erschienen nach und nach die Werke aus der Fallen Trilogie. Ich war sofort von Noah fasziniert & wer würde das wohl nicht ?

Nicht nur die Dark Romance Bücher haben mich begeistert, sondern auch viele Bücher aus dem Bereich der Fantasy oder der Jugendbücher.

PicsArt_01-05-08.39.55Erfreut und endlich abschließend waren die Chroniken der Seelenwächter, endlich bekommen
Jess & Jaydee ihr Happy End, nur noch Akil fehlt, oder nicht ?

Was neu und sofort einschlug & sofort mein Herz beanspruchte was Bird & Sword, sowie aber auch die wahre Königin. Fantasievoll, mitreißend & voller Gefühle!

Noch etwas leider nicht vollkommenes, aber nämlich unfertiges, ist die Reihe der Chroniken der Verbliebenden…die Geschichte, die so voller Geheimnisse und Mut beeindruckt, die nach und nach diese enthüllen und die Hauptprota bemerkenswerte Stärke beweist.

IMG_20180105_204658Zum Schluss meine heimlich aber auch offene Liebe zu den Rockstars! Jamie Shaw hat mich gefangen, vom ersten Band, vom ersten Kapitel war Ich hin und weg. Und glaubt mir es lohnt sich definitiv, da man sich verliert, laut lacht, sich umschaut und dann feststellt, dass man auffällt weil man in der Geschichte versunken ist.


Noch mal vielen Dank an alle die den Blog & mich unterstützen! Ein wundervolles Lesejahr!
Vielen Dank.

„Scherben der Dunkelheit“ von Gesa Schwartz

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

9783570164853_CoverDie sechzehnjährige Anouk verbringt die Ferien in einem kleinen Dorf in der Bretagne. Kurz nach ihrer Ankunft gastiert der Dark Circus in der Nähe: ein geheimnisvoller Zirkus, der im Dorf für seine düsteren und besonderen Vorstellungen bekannt ist. Auch Anouk gerät schnell in seinen Bann und damit in einen Kosmos, den sie kaum für möglich hielt: Eine magische Welt öffnet sich vor ihr, in der sie den mysteriösen Zauberer Rhasgar kennenlernt. Doch der Dark Circus birgt mehr, als Anouk ahnt. Bald schon schwebt sie in tödlicher Gefahr und weiß nicht mehr, wem sie trauen kann. Denn es gibt keine Regeln im Dark Circus bis auf eine: Nichts ist, wie es scheint …

>>Hier gehts zum Buch<<

❤ Fazit: 3/ 5 Sterne ❤

…wunderschöne Idee nicht so gute Ausführung…

Ich war fasziniert vom Cover & Klapptext…

Anouk gelangt durch die Faszination in den Dark Circus, schnell muss Sie feststellen, dass nicht alles so ist, wie erawrtet.

Das Cover ist sehr verspielt und wunderschön, hat sofort mein Interesse geweckt.

Der Klapptext ist schlüssig und macht neugierig.

Die Hauptprotagonisten sind Anouk und Rhasgar.

Anouk ist geschlagen vom Leben, sie sucht neue Zuflucht und findet Sie in dem Dark Circus. Sie ist sehr unschuldig, überrascht jedoch über Ihren Mut & Ihre Stärke.

Rhasgar ist geheimnisvoll, charismatisch und so voller Distanz. Jedoch zeigt Er sich auch oft von einer anderen Seite und ist dann voller Gefühl und Emotionen beladen.

Die Autorin hat eine fantasievolle Geschichte erschaffen. Ihr Schreibstil ist flüssig und leicht zu folgen.

Sie schreibt sehr bildlich und emotional, so dass man schnell in den Handlungen der Charaktere verstrickt ist.

Der Inhalt hat einen emotionalen, spannenden und aktionistischen Handlungsstrang, so dass man schnell wie möglich weiter lesen möchte.

Die Erzählweise ist ein wenig stockend, erfrischend, gefühlvoll und unterhaltsam.

Ein fantasievolles Buch, voller Emotionen mit unerwarteten Wendepunkten.

Fantasievoll, überaschend und geheimnisvoll.

Das Buch zeichnet sich durch Anouks Weg im Dark Circus aus.

Zum Fazit;
_________
Ich habe mit viel Neugierde dem Buch entgegen gefiebert. Das Cover hat mich sofort gefesselt. Die Idee ist toll, die Geschichte sehr fantasievoll, leider die Ausführung nicht.
Trotz der gut ausgedachten Hauptprota waren die Geschichte nicht so fesseln und mitreißend. Den Schreibstil empfand ich langatmig und stockend. Vielleicht wäre es interessanter gewesen die Kürze in der Würze zu wählen, da leider viele Szenen zu lang ausgearbeitet waren. Viele Nebencharakter empfand ich auch überflüssig.
Nicht desto trotz ist es eine schöne Geschichte mit überraschenden Wendepunkten.

Vielen Dank für das Rezi Exemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#ScherbenDerDunkelheit
#GesaSchwartz
#werbung

“ Paper Passion“ von Erin Watt

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

Der vierte Band der erfolgreichen PAPER-Reihe!

paper üassion

Wild, wilder, Easton Royal. Der drittälteste der fünf attraktiven Bad-Boy-Brüder ist nicht leicht zu bändigen. Und seine düstere Familiengeschichte hat bei ihm besonders tiefe Spuren hinterlassen: Er trinkt und feiert zu viel, lässt gerne seine Muskeln spielen und jagt jede Nacht einem anderen Mädchen hinterher. Mit Erfolg, denn Easton steht seinem großen Bruder Reed in puncto Unwiderstehlichkeit in nichts nach. Doch Easton langweilt sich schnell, ist immer auf der Suche nach dem nächsten Kick. Vielleicht ist er deswegen so interessiert an der neuen Mitschülerin Hartley, die ganz anders ist, als die anderen Aston-Park-Püppchen – bodenständig, schlagfertig und vor allem: nicht an Easton interessiert.

Die ultimative Herausforderung für den Achtzehnjährigen, der es gewohnt ist, alles zu bekommen, was er will. Doch geht es hier wirklich nur um Eastons Ego, oder entwickelt der stürmischste der Royal-Brüder echte Gefühle für Hartley?

>>>Hier gehts zum Buch<<

Fazit: 5/ 5 Sterne

…Easton, mein heimlicher aber präsenter Schwarm aus den vorherigen Teilen ❤ …
Ich war begeistert von seiner Rolle in den anderen, vorherigen Teilen, mit Humor und Charme immer an Ellas Seite ❤
Easton muss nachdem Reed auf dem College ist auf sich alleine gestellt sein, das klappt leider nicht so leicht wie erhofft. Die Schule so wie immer, aber anders. Hartley taucht auf und zieht ihn sofort in Ihren Bann und somit fängt auch für Easton die Veränderungen an, ein Gefühlschaos mit neuen Dimensionen.
Das Buch ist das 4. der Paper Princess Reihe, kann aber auch einzeln gelesen werden.
Das Cover ist wie die anderen ähnlich, wunderschön, verspielt und mit Glitzer.
Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht neugierig.
Die Hauptprotagonisten sind Easton und Hartley.
East ist ein Draufgänger und Schwerenöter, er zieht jedoch das Unheil magisch an. Sein Charakter ist gebrochen, nach und nach versucht er sich zu bessern und seine Schwächen zu überwinden.
Hartley ist ihm so ähnlich, verletzt und verwundet, aber hat versteckte Stärken, die man nicht auf den ersten Blick erkennt. Sie ist ein Stilles Wasser, was tief geht und vieles erst nach und nach offen zeigt.
Die Autorin hat eine gefühlvolle und mitreißende Geschichte erschaffen. Ihr Schreibstil ist flüssig und leicht zu folgen.
Sie schreibt sehr bildlich und emotional, so dass man sofort mitten drin ist und mit Easton hofft, dass er erkennt was wichtig im Leben ist.
Der Inhalt hat einen emotionalen, spannenden und aktionistischen Handlungsstrang, so dass man schnell wie möglich weiter lesen möchte.
Die Erzählweise ist erfrischend, gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und sehr unterhaltsam.
Ein tolles Buch, voller Emotionen mit vielen unerwarteten Wendepunkten.
Gefühlvoll, charmant und voller Stärke.>
Das Buch zeichnet sich durch East und Hartleys Weg zueinander aus.
Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen! Ich habe es innerhalb kürzester Zeit verschlungen.
Das Buch hat mich gefesselt, betroffen, mitgerissen, amüsiert, berührt und sehr gut unterhalten.
Zum Fazit;
_________
Ich habe sofort wieder in die Welt der Royals gefunden und konnte nicht aufhören zu lesen.
Easton zieht einen sofort in seinen Bann, er zeigt sich von seiner lockeren Art, aber auch seine Vielfältigkeit in seinem Charakter überrascht.
Besonders aber ist es Hartley, die den Lesefluss steigert, sie verbirgt soviel Stärke aber auch Geheimnisse, somit möchte man mit Easton diese entdecken.
Ein Bonus war natürlich neben der Hauptgeschichte, wieder etwas von Ella und den anderen aus der Familie zu lesen, um zu wissen wie es mit Ihnen weiter geht.
Beeindruckend ist aber trotz Reichtum, besitzen die Royals eine Familienverbundenheit, die Sie aneinander schweißt und auch zeigt, wie wichtig Familie ist.
Das Schulleben aber auch die Freundschaft zueinander bringen Easton ganz anders zum Vorschein, zeigen seine Verletzlichkeit aber auch seine Entwicklung.
Zum Schluss wird es dann noch sehr dramatisch, ein fieser aber sehr unerwarteter Cliffhanger wird uns zum Schluss geboten, so dass man erschrocken zurück bleibt und den nächsten Teil nicht erwarten kann.
Das Buch hat eine perfekte Mischung aus Emotionen, Erkenntnissen, Charme und Humor.
Vielen Dank für das Lesevergnügen.
! ❤ – Empfehlung !
Vielen Dank für das Rezi Exemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.
#PaperPassion
#ErinWatt
#werbung

 

 

„Vier heiße Millionäre zu Weihnachten“ von Ava Innings, Charlotte Taylor, Liv Keen & Zoe M. Lynwood

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

4heisse milChicago wird vom schlimmsten Schneesturm seit sechzig Jahren heimgesucht – und das am 24. Dezember.
Der Bad Boy unter den Eishockeyspielern, ein heißer Schotte im Kilt, ein reumütiger Ehemann und ein ruheloser Workaholic sitzen aufgrund des Blizzards fest – zum Glück, denn auch vier wunderbaren Frauen macht das Unwetter einen Strich durch die Feiertagspläne.
Vier bewegende Geschichten über das Wunder der Weihnacht, erste und zweite Chancen sowie die ganz große Liebe.

>>Hier gehts zum Buch<<

Fazit: 4/ 5 Sterne ❤

…Schneechaos lässt die Liebe walten…

So viel Chaos, so viel Schnee und in mitten dessen auch noch immer wieder Romantik. 4 Geschichten, 4 Paare, die einen die Liebe in dem Chaos näher bringen.

Das Cover ist verspielt sehr heiß und sehr erregend.

Der Klapptext ist schlüssig und macht neugierig.

Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, so dass jeder Lesetyp versorgt. wird.Die männlichen Protas sind Millionäre, heiß und dominant.
Die weibliche Protas dagegen, involvieren den Leser und hoffe auf das Happy End.

Die Autorinnen haben tolle winterliche und anregende aber auch romantische Geschichte erschaffen.

Besonders 2 der Geschichten haben mich sehr egriffen.

Die erste Geschichte mit Jade und Cooper hat mich mitgerissen und gefesselt. Wundervolle spannungsgeladene Geschichte mit tollen Happy End.
Ava schreibt bildlich und erregend, man meint direkt mitten in der Geschichte zu sein.
Das Gefühlschaos der Hauptprotas ist durch den Wechsel der Perspektiven greifbar und lässt alle Gedanken dem Leser zu teil.

Die zweite Geschichte war von Allistair und Audrey, beide so fehl am Platz, durch Zufall mit einander verbunden und so grandios, helfend und unterstützend.
Sehr romantische und fesselnde Geschichte.
Gefühlvoll, erotisch & heiß.

Zum Fazit;
_________
Sehr schöne und romantische Geschichten in winterlicher Umgebung mit viel Schnee & Chaos.

Das Buch hat eine tolle Mischung aus Erotik, Liebe und Romantik.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.
Vielen Dank für das Rezi Exemplar an die Autorinnen.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#VierheißeMillionärezuWeihnachten
#Ava Innings
#werbung

„Spank Me Santa. Weihnachtsroman“ von Bärbel Muschiol

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

spank me santaKurz vor Weihnachten ist es Santa Claus, der Ava in ein zitterndes Häufchen weiblicher Hormone verwandelt, das Spiel aus Dominanz und Unterwerfung, Hingabe und Vertrauen lässt sie zu Wachs in seinen Händen werden. Dieser Santa – Aiden – ist wie ein zartbitteres Karamellbonbon, streng, dunkel, mit einem Hauch von Chili – dabei vollmundig und süß. Es sollte eine unverbindliche Affäre sein, doch in seiner Nähe fühlt sich Ava begehrenswert und sexy, geborgen und beschützt. Sie ist so richtig verliebt – aber wie steht er zu ihr?

>>Hier gehts zum Buch<<

❤ Fazit: 4/ 5 Sterne ❤

…heiss, erregend & prickelnd…

Ava & Aiden kennen sich noch nicht lange, jedoch verbindet Sie schnell etwas…eine kurze Weihnachtsstory mit heißer Erotik.

Das Cover ist verspielt und sehr passend.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht neugierig.

Die Hauptprotagonisten sind Ava & Aiden.

Die Charaktere machen neugierig auf mehr, durch die Kurzgeschichte bekommt der Leser kurzen Einblick in beider Leben.
Ava eine Erzieherin und Aiden, der sexy Geschäftsmann.

Die Autorin hat eine heiße und erregende Story geschaffen, wo Ava über Ihre Grenzen hinaus gefordert wird.

Bärbel schreibt bildlich und erregend, man meint direkt bei Santa zu sein.

Die Anziehungskraft der Protas ist greifbar. Die Erotik auf hohem Niveau beschrieben.
Gefühlvoll, erotisch & heiß.

Das Buch zeichnet sich durch Ava und das Hinauswachsen Ihrer Grenzen aus.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen!

Das Buch hat mich gefesselt, , berührt, sehr gut unterhalten und berauscht.

Zum Fazit;
_________
Kurze Geschichte, jedoch sehr heiß und einnehmend.
Man kommt auf seinen Lesegenuss.
Die Protas begeistern und sind sehr einnehmend.

Das Buch hat eine perfekte Mischung aus Erotik, Liebe und Romantik.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.

#spankMeSanta
#BärbelMuschiol
#werbung

„Hello Sunshine“ von Laura Dave

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

#werbung    #rezi    #buchtipp

hello sunshieWenn dein Leben absolut perfekt ist – ist es dann nicht Zeit, etwas Neues zu wagen?

Sunshine Mackenzie lebt ihren Traum! Mit ihrer YouTube-Kochshow und ihren Lifestyle-Büchern begeistert sie Millionen von Fans. Sie ist einfach die Person, mit der jeder gern befreundet wäre. Noch dazu hat sie ihren Traummann geheiratet, den Architekten Danny, der ihr treu bei allem zur Seite steht. Alles scheint perfekt, bis ausgerechnet an ihrem fünfunddreißigsten Geburtstag herauskommt, dass die hochgelobten Rezepte aus der Show gar nicht von ihr sind. Die Fans sind empört, und Sunshine sieht nur einen Ausweg: Sie verlässt New York, um in einem kleinen Küstenstädtchen noch einmal von vorn zu beginnen …

>>Hier gehts zum Buch<<

Fazit: 5/ 5 Sterne ❤

überraschende, spannende Jagd nach dem wahren Täter

Ich bin begeistert, die anfängliche Jagd nach dem wahren Täter, der alles zu Fall brachte, wie A oder Gossip Girl. Sunshine und Ihr wahrer Charakter eine erstaunliche und überraschende Entwicklung!

Sunshine ist ein Marke, Sie ist die Köchin einer Youtube Koch-Show.
Ihre ganze Existenz wird auf einen Schlag ausgelöscht, die Frage ist nur wer ist der Übeltäter?
Beeindruckende Jagd nach dem Täter und d
en Finden der eigenen Charakterstärken.

Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Es sieht nach einem Gute Laune Buch aus, sehr harmonische Farben und Gestaltung. Es soll die Gute Laune Person für den Youtube Kochkanal repräsentieren.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht neugierig.

Die Hauptprotagonistin ist Sunshine.

Sunshine ist ein Marke, ein Name für die Kochshow, sie repräsentiert eine Figur, die Sie gar nicht ist.
Nach Ihrem Scheitern erstaunt Sie über Ihre Stärke, so dass Sie in kürzester Zeit nicht nur den wahren Täter sucht, sondern auch einen neuen Plan
hat um wieder Ihre Show voran zu bringen.
Auf diesem Weg begegnet Sie Ethan, der Sie in jeder Form unterstützt und für Sie da ist. Dieser
aber auch sehr beschützend, charismatisch und gutaussehend ist, was nicht nur den Leser sondern auch Sunshine einnehmend findet. Loyal im Bezug auf Sie und ein wahrer Freund, der rar in schlechten Zeiten zu sein scheint.

Die Autorin hat eine spannenden und mitreißende Geschichte erschaffen. Ihr Schreibstil ist flüssig und leicht zu folgen. Die Autorin kreiert einen genialen roten Faden, der sich mit Leichtigkeit und fließenden Lesefluss durchs Buch zieht.

Sie schreibt bildlich und emotional, so dass man sofort mitten drin, in Sunshine‘s Dilemma ist und mit Ihr um eine Lösung bangt.

Der Inhalt hat einen emotionalen, spannenden und aktionistischen Handlungsstrang, so dass man schnell wie möglich weiter lesen möchte.

Die Erzählweise ist gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und unterhaltsam.

Ein tolles Buch, Spannend mit vielen unerwarteten Wendepunkten und einer Kritik an die sozialen Medien und dem persönlichen Erscheinungsbild.

Gefühlvoll, kritisierend & spannend.

Das Buch zeichnet sich durch Sunshine, dem Leben und die Kritik des Selbstbild in den Medien aus.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen!

Das Buch hat mich gefesselt, betroffen, mitgerissen, amüsiert, berührt, sehr gut unterhalten und über das eigene Selbstbild in den Medien nach denken lassen.

Zum Fazit;
_________

Geniale Geschichte, die sich hinter dem niedlichen Cover und Titel versteckt.
Wie man sich vom ersten Eindruck doch blenden und täuschen lassen kann.
In Erwartung auf ein Gute Laune Buch war ich begeistert und erstaunt, wie viel mehr das Buch aussagt,
dafür muss man jedoch hinter die Fassade des Cover blicken.
Ein Roman, der hinterfragt,
der sehr kritisch zu den heutigen sozialen Medien und der Präsentation des wahren ICH ist, sowie es aufzeigt, wie diese täuschen können!

Sehr zeitliche Lektüre im Befassen der Medien, die zur Selbstkritik, Selbstfindung, Selbstanalyse anregen um heraus zu finden, wie authentisch man ist oder zu sein scheint.

Ergreifend, überraschend und sehr gefühlvoll.

Dieses Buch ist ideal auch zu jetzigen Lesezeit, da man sich um einen Neubeginn im neuen Jahr / Jahreswechsel bemüht. Sunny wird dazu gezwungen, zeigt aber auch auf, zu welcher Stärke sie fähig ist. Sie findet Ihr eigenes Ich wieder, ohne andere Einflüsse und erstaunt den Leser damit, dass sie aus sich selber heraus wächst. Nimmt Ihre Schicksalsschläge an und verliert nicht den Mut, hat Hoffnung und versucht ihr Bestes.

Der Schreibstil der Autorin sowie der fesselnde Lesefluss sind erstaunlich.

Die Geschichte sowie auch die sympathische Hauptprotagonistin reißt mit und man hofft auf ein Happy End für Sunny.

Die Charaktere und die Handlung erstaunen und bringen einen zum Nachdenken.

Ins besonders der Wandel von Sunny, sowie auch Ihre Findung zu Ihrem neuen Ich und Ihrem Platz in Ihrer Familie sowie der Gesellschaft war bemerkenswert.

Das Buch hat eine perfekte Mischung aus Spannung, Erkenntnis und Humor.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezi Exemplar an den Verlag.

Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#HelloSunshine
#
LauraDave
#werbung

„Soul Mates, Band 1: Flüstern des Lichts“ von Bianca Iosivoni

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

soul mates

Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Straße vor einem Angreifer rettet? Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist im Aufruhr, und während Colt auf der Seite der Lichtseelen steht, weiß Rayne nicht, zu wem sie gehört.

>>Hier gehts zum Buch<<

❤ Fazit: 4/ 5 Sterne ❤

…tolle Idee und spannende Ausführung…

Ryan ist nach vielen Pflegefamilien endlich angekommen, Ihr leben verläuft in Graden Linien bis Sie Colt kennen lernt. Alles was Sie bisher glaubte wird aus den Fugen gerissen…dazu auch noch der attraktiv anziehende Colt…

Das Cover ist wunderschön und sehr verspielt. Die Beiden Figuren im Vordergrund scheinen sehr zärtlich zu einander zu sein, das Licht um die Beiden passt perfekt zu der Geschichte.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht neugierig.

Die Hauptprotagonisten sind Ryan und Colt.

Ryan ist eine starke Persönlichkeit, nach und nach erfährt der Leser was Sie alles durch gemacht hat. Bewundert Sie, was aus dem Jungen Mädchen wurde. Ihre Schlagfertigkeit und Ihr Mut begeistert.

Colt, düster und voller Geheimnisse, ist sofort anziehend und man versucht genau wie Ryan hinter seine Fassade zu blicken.

Die Autorin hat eine wundervolle Idee in eine gelungene Geschichte verwandelt. Ihr Schreibstil ist flüssig und leicht zu folgen. Die Autorin schafft einen Leichtigkeit und fließenden Lesefluss.
Sie schreibt bildlich, so das man gut in die fantasievolle, erschaffene Welt eintauscht.
Der Inhalt hat einen emotionalen, spannenden und aktionistischen Handlungsstrang mit gut konstruierten roten Faden, der durch das Buch führt, so dass man schnell wie möglich weiter lesen möchte.
Außerdem bietet die Anziehungskraft der Hauptprotagonisten eine fesselnden Lesefluss. Diese involvieren den Leser teil der Geschichte zu werden, der Leser fühlt mit Ryan und Ihren Begebenheiten.

Die Erzählweise ist gefühlvoll, aktionistisch, amüsant und unterhaltsam.

Ein tolles Buch, Spannend mit vielen unerwarteten Wendepunkten und Cliffhanger.

Gefühlvoll, fantasievoll & Spannung.

Das Buch zeichnet sich durch Ryans Leben sowie das Eintauchen in die fantasievolle Welt aus.

Es hat mir Freude bereitet das Buch zu lesen!

Das Buch hat mich betroffen, mitgerissen, amüsiert, berührt & gut unterhalten.

Zum Fazit;
_________
Ich habe das Buch wegen dem wunderschönen Cover schon sehr lange auf dem Schirm. Endlich konnte ich durch eine Leserunde bei Wasliestdu zum Lesegenuss kommen.
Die Idee hat mich direkt in Ihren Bann gezogen und ich war neugierig, wie Sie diese umwandelt.
Leider war diese nicht ganz so gut wie Ich erwartete habe, da jeder der Jennifer L. Armentrouts Obsidian Reihe gelesen hat, stark an diese beim Lesen erinnert wird.
Trotz dessen spricht die Geschichte auch in vielen Punkten für sich und involviert den Leser in Ryan‘s Leben und die fantasievolle Welt .
Der Schreibstil der Autorin sowie der fesselnde Lesefluss sind toll.
Die Geschichte sowie auch die Aufdeckung Ryan‘s Vergangenheit reißt mit und bangt und hofft auf ein Happy End.
Die Charakter und die Handlung überraschen und steigern sich.
Ins besonders Ryan hat mich überrascht, Ihre Stärke und Entschlossenheit sind sehr bedeutend. Sie tut alles mögliche für Ihre Familie.
Das Ende steigert sich im spannungsgeladenen Handlungsstrang zum Höhepunkt besonders mit dem Kampf gegen die Dunkelseelen.

Das Buch hat eine gute Mischung aus Spannung, aktionistischer Handlung und Liebe.
Sehr aktionistische Lektüre innerhalb einer neu entdeckte fantasievollen Welt.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.
Vielen Dank für die Teilnahme an der Leserunde.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#SoulMates
#Bianca Iosivoni
#werbung

<3 ? 4. Advents Gewinnspiel ! ? <3

? 4. Advents Gewinnspiel  ! ?

Das Gewinnspiel ist gefüllt mit einem riesengroßen Goodies Paket inklusive Kerze mit zusätzlichen Highlight Shadow Cross, Mytic End & Gedanken Welten 🙂

?
Alles was ihr dafür tun müsst,

kommentieren & dem Blog zu folgen !.

?

PicsArt_12-21-11.27.11
Teilen & Freunde Verlinken ist definitiv erwünscht !!!

Das Gewinnspiel wird bei Eröffnung des nächsten automatisch beendet, es ist 1 Woche gültig, ausgelost wird im gleichen Beitrag… der Gewinner wird hier bekannt gegeben!

VIEL GLÜCK

Der Gewinner trägt die Versandkosten.

Weihnachtszauberaktion (Bücher zur Adventszeit)

? Weihnachtszauberaktion (Bücher zur Adventszeit) Tag 24 ?

Habt ihr auch eine Schwäche für den Duft von Tannenzweigen, den Anblick von glitzerndem Schnee und den Geschmack von Weihnachtsgebäck und wollt ihr dazu noch ganz viel Liebe und Romantik?

Dann seid ihr hier genau richtig. Den heute ist die Aktion Weihnachtszauber bei mir zu Besuch.

Was das ist?

Weihnachtszauber ist eine Gruppe von Autorinnen die es sich zur Mission gemacht haben, eh mit ihren Weihnachtsgeschichten zu verzaubern und in die Vorweihnachtsstimmung zu versetzen.

Dazu gehören:

Hannah Sieben, Mila Summer, Alice Vandersee, Birgit Kluger, Karin Lindberg, Nicole König, Jo Berger, Ilka Hauck, Cleo Lavalle, Michelle Schrenk, Freya Miles, Nadine Kapp, Lita Harris und Kay Noa.

Auf dieser Facebookseite findet ihr Sie.
Und die Bücher dürfen natürlich auch nicht fehlen: >>Zu den Bücher <<

23844779_133581274019131_2774016542707400508_n
  1. Als du Kind warst, was war dein größter Wunsch zu Weihnachten und wurde er erfüllt?

Birgit Kluger: Ich habe mir jahrelang ein Pferd gewünscht. Leider bekam ich es nie.

Alice Vandersee: Ein Barbiehaus. Und ja, ich bekam es.

Jo Berger: Ich wünschte mir ein Pony. Nicht nur zu Weihnachten. Viele Jahre lang, habe nie ein echtes bekommen. Aber ich konnte auf eine stattliche Anzahl von Plüschponys zurückblicken.

Karin Lindberg: Ich war noch nie gut damit, mir etwas für mich zu wünschen. Also … ich habe keine Ahnung. 

Mila Summers: Ein Gameboy. Ja, und den habe ich wirklich bekommen. Das war wirklich cool. Ich habe ihn übrigens noch immer. Das allererste Modell aus dem Jahre 1989.

Nicole König: Ich erinnere mich noch an mein blaues Kinderfahrrad. Ich habe es so sehr geliebt und damit meine erste Versuche unternommen.

Hanna Siebern: Das ist eine gute Frage. Ich hatte als Kind viele Wünsche, aber die waren meistens bescheiden genug, um erfüllt zu werden. Meine Familie hatte zwar nie viel Geld, aber meine Eltern haben immer alles versucht, um uns das nicht spüren zu lassen.

Als kleines Kind habe ich mir immer gewünscht, irgendwann mal das Christkind zu sehen. Ich habe es mir als Engel vorgestellt, der mit meiner Mutter zusammen den Weihnachtsbaum schmückt. Dieser Wunsch wurde natürlich nie erfüllt, aber ich freue mich jetzt schon darauf, wenn ich irgendwann selbst das Christkind spielen darf.

Michelle Schrenk: Ich hatte wirklich nie einen ganz außergewöhnlichen Wunsch.

Lita Harris: Ich wollte unbedingt einen Hund haben. Ja, wurde er. Aber nicht zu Weihnachten.

Freya: Ich weiß es ehrlich gesagt gar nicht mehr. Aber ich bin mir sicher, dass er in Erfüllung ging, denn Weihnachten war für mich schon immer etwas Besonderes.

Nadine: Ich glaube, das war jedes Jahr etwas von Barbie! Und ja, es wurde mir erfüllt. 😀

Ilka Hauck: Ich wollte immer einen Hund haben, leider saß nie einer unterm Baum.

Kay Noa: Das weiß ich nicht mehr. Wir haben nie was Großes oder übertrieben viel bekommen. Aus Prinzip nicht. Aber meist das gewünschte Spielzeug war dann doch meist dabei.