„True Lovers – Dirty Dancer“ von Lauren Rowe

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ] [Werbung ]

IMG_1499

Er ist charismatisch, attraktiv und unglaublich selbstverliebt – und Seattles Antwort auf Magic Mike. Keane Morgan, genannt »Dirty Dancer«, ist es gewohnt, dass die Frauen ihm zu Füßen liegen. Nur die süße Maddy Milliken lässt sich von seinem Muskelspiel nicht beeindrucken, auch wenn sie zugeben muss, dass Keane überaus charmant und witzig sein kann. Trotzdem ist er definitiv nicht ihr Typ, und Maddy will sich sowieso ganz auf ihr Studium konzentrieren. Doch während eines gemeinsamen Roadtrips nach Los Angeles legt Keane sich mächtig ins Zeug, um sie vom Gegenteil zu überzeugen.

>> Fazit: 5/ 5 Sterne <<
…beeindruckend, sympathisch und so amüsant, das ich über die ganze Lesezeit grinsen musste..

Maddy zieht nach L.A.. Ihre Fahrt scheint ganz normal zu sein, bis Keane Sie begleiten soll. Der Trip entwickelt sich ganz anders als erwartet. Kann man innerhalb weniger Momente einen Freund fürs Leben finden ?

Das Cover ein Blickfang, es ist perfekt mit Blume & Titel in Szene gesetzt. Besonders die düstere Farbwahl machen es präsenter. Das Cover ist perfekt und harmonisch gestaltet.

Der Schreibstil ist locker, leicht, emotional und einnehmend.
Lauren schafft mit den ersten Zeilen eine Verbindung zwischen Leser und dem Protagonisten, zeigt seine gefühlvolle und doch charmante als auch einnehmende Persönlichkeit, die den Leser nach mehr verlangen lässt.
Die Heiterkeit und Leichtigkeit der Gespräche zwischen den Hauptprotagonisten lassen den Leser nur so durch das Buch fliegen.

Die Hauptprotagonisten sind Maddy und Keane.

》 Er ist Duffy Duck im Körper eines Prinzen. 《

Keane hat mich schon mit der Geschichte zu seiner besseren Hälfte, nämlich Zander im Vorband sehr verzaubert. Sein Charme und Charisma sprechen für sich, aber auch seine Liebe (Wie bei jedem Morgan Mann) zu seiner Familie & Mama. Er ist Stripper und ein sehr guter, zieht also verständlicherweise alle Blicke auf sich, muss jedoch noch an seinen Überzeugungen arbeiten, denn er redet schneller als Er denkt, dafür ist er aber auch eine sehr gefühlvolle und authentische Persönlichkeit.

Maddy dagegen ist eher der sowohl schweigsame als auch schüchterne Typ, der erste Eindruck lässt Sie etwas bedrückt wirken, das hat auch seinen Grund, den man nach und nach eröffnet bekommt. Mit dem Trip und im Bezug auf Keane blüht Sie jedoch regelrecht auf, zeigt wie leidenschaftlich Sie im Bezug auf Ihr Talent, das Filmen ist. Sie ist warmherzig, lustig, liebenswert, kann sich aber auch kratzbürstig und wütend zeigen.

》Du kannst trotzdem auf mich stehen. Ich bin schließlich auch dein Freund und steh auf dich. 《

Der Leser bekommt durch die abwechselnden Perspektiven der Hauptprotagonisten sowohl deren Gefühls als auch Gedankenwelt präsentiert, nimmt an ihren leidenschaftlichen Wesen sowie dem Verlauf des kennenlernen dem Gegenüber teil. Die Gespräche der Beiden in Kombination mit den Empfindungen, eröffnen größere Einblick der Verletzlichkeit sowie auch Unsicherheit, die man besonders beim Selbstsicheren Keane nicht vermutet.

Herzliche, amüsant, ergreifend & voller unerwarteter Tiefe

Die Autorin zieht den Leser in eine Welt mit einer wundervollen Familie sowie einen Freunde Duo, dass keinen Grenzen in seiner Beziehung unterliegt!

Der Leser fühlt sich sofort in der Welt wohl im mitten der Kennlernphase von Maddy & Keane, nimmt die Rolle des Beobachter im Verlauf der Geschichte, wird involviert und ist erwartungsvoll am abwarten, in welche Richtung sich diese einfühlsamen als auch köstlich, amüsanten Gespräche entwickeln.

Das Buch zeichnet sich durch Trip von Maddy und Keane nach L.A. aus.

Zum Fazit;

IMG_1561

___________________
Ich hatte Leselust auf ein heiteres Buch, dass aber auch voller Liebe ist.
Der 2. Band der Morgan Männer übersteigt diesen kurze Vorabgedanken um viel mehr als das. Mir wurde beim Lesen soviel geboten, ich war mitgerissen und erstaunt, wie schnell Maddy und Keane einen Draht zu einander gefunden haben und habe mich schon köstlich beim Austausch zum Verabreden der Mitnahme amüsiert.

》Licht im Dunklen der Maddy Milliken. 《

Ein sehr einnehmendes, schlagfertiges als auch sehr amüsantes Paar, das erstaunt und verzaubert. Besonders ihre Kompatibilität zueinander, wobei diese aber wiederum so unterschiedlich zueinander sind, der lebenslustiger Stripper und die grübelnde Künstlerin. Der Gesprächsfluss der Beiden verdeutlicht auch den Lesefluss, dieser ist mitreißend und bricht nie ab.
Die Beiden sind einsame Klasse miteinander, niemand würde erkennen, dass Sie sich zuerst 2 Tage kennen. Ins besonders auch die Abwehr gegen die steigernde Anziehungskraft & der Wille dieser zu wieder stehen. Der Wechsel der Gefühle erzeugte beim mir mehr Verständnis zu den Protagonisten als auch Bewunderung über die Festigkeit der Ziele, Ihrer Moralvorstellung.

Hervorhebend muss Ich auch hier nochmal drauf hinweisen, dass die Bücher in der gesamten Reihe einen genialen roten Faden besitzen. Die Autorin hat ein Konstrukt das einen nur staunen lässt, die Fäden der 3 Reihen sind perfekt miteinander verflossen, vieles wird innerhalb der neuen Perspektiven ergänzt und präsentiert uns die Charaktere noch sympathischer.
Die Familie Morgan (sowie Anhang an Freunden), eine Familie die sich jeder wünscht. Bemerkenswert die Zusammengehörigkeit & Herzlichkeit, sowie Liebe, die der Konstrukt als Familie ausstrahlt.

Ergänzend dazu muss Ich noch erwähnen, dass dieses mal kaum Josh und Kat erwähnt werden, man aber trotz dessen noch den Überblick über die vorherigen Charaktere bekommt. Das ist für mich immer wieder ein Sahnehäubchen oben drauf, da ich die kompletten Protagonisten lieben gelernt habe & Sie nicht missen möchte. Ich freue mich dann immer über die neusten Infos zum weiteren Verlauf deren Leben.
Bei diesem Band tritt die Beziehung zwischen Zander und Keane in den Vordergrund, so einen besten Freund wünscht man sich! Besonders auch die erschreckende Ehrlichkeit sowie Gefühlsbekundungen sind bemerkenswert.

Das Buch bietet einen perfekten Mix aus Humor, Romantik und Liebe.
Vielen Dank für das köstliche Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag Piper.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#TrueLovers
#DirtyDancer
#LaurenRowe
#Piper
#Werbung

Advertisements

„Die Prophezeiung des magischen Steins“ von Stephan M. Rother

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ] [Werbung ]

IMG_1478

High Fantasy für Leser von 12 bis 99 Jahren – von Bestsellerautor Stephan M. Rother.

Er ist ein Meisterwerk der alten Elben, eine der mächtigsten Schöpfungen ihrer Magie: der singende Stein. Dass ausgerechnet Dafydd, Lehrling des Barden Palatin, der Träger des magischen Steins sein soll, um dessen Besitz Kriege geführt wurden, vermag er kaum zu glauben. Und doch findet er sich bald mit Palatin, Prinzessin Livia, einem Gnom, einem Zwerg und der schrulligen Hexe Morgat im größten Abenteuer seines Lebens wieder. Können die Gefährten verhindern, dass das Land, wie sie es kennen, vergeht? Und kann die Magie des Steins auch Dafydds persönliches Glück beeinflussen? Denn trotz aller Standesunterschiede schlägt sein Herz für Prinzessin Livia …

>> Fazit: 3/ 5 Sterne <<
…gute Idee leider nicht ganz packend…

Das Cover ist fantasiereich und verspielt, die Farbwahl ist sehr harmonisch und gut gewählt.
Der Klapptext ist flüssig, spricht an und macht neugierig.
Der Schreibstil ist leicht und locker. Der Lesefluss ist zwischendurch an manchen Stellen leider etwas stockend.
Der Autor schreibt bildlich, spannend und benutzt die Symbolik durch poetische Lieder & Erzählungen. Der Leser taucht in eine fantasievolle Welt.

Zum Fazit;
_________________________
Ich habe das Buch durch den Verlag entdeckt und mich hat das Cover sowie der Klapptext sehr neugierig gemacht.
Der spannende Handlungsstrang zieht einen in seinen Bann, jedoch verlief der Lesefluss für mich sehr stockend und es war an manchen Stellen ein wenig zu seicht. Außerdem haben mich die Charaktere erst eine lange Zeit nicht überzeugt, erst zum Schluss gelang es mir mehr mit diesen zu fühlen! Leider erst zu den aktionistischen Szenen zum Schluss war ich voll und ganz bei den Protagonisten.

Vielen Dank für das Rezi Exemplar an den Verlag Thienemann-Esslinger.

Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#DieProphezeiungdesmagischenSteins
#StephanMRother
#ThienemannEsslingerVerlag
#werbung

 

„Tease & Please – hart und zart“ von Philippa L. Andersson

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ] [Werbung ]

PicsArt_10-05-08.30.34Spiel nicht mit dem FEUER!
Es sei denn, du möchtest dir die FINGER verbrennen…
———-
Eigentlich kann Nikki Montgomery anders als ihre Schwester Audrey nichts mit der Welt des Tease & Please anfangen. Doch das ändert sich, als sie bei der Buchhaltung aushilft und Kostolany begegnet, dem gefährlichsten Dom des Klubs.

Sie weiß, sie sollte die Finger von ihm lassen. Aber sie kann nicht, denn er weckt in ihr Sehnsüchte, die sie bisher stets verdrängt hat …

>> Fazit:  4/ 5 Sterne <<
…Dominanz pur in verlockender Person, die sofort berauscht…

Vom ersten Moment zieht es Nikki zu Koslo hin, jedoch bedeutet das gleich auch in die Welt des Tease & Please einzutauchen.

Das Cover ist ähnlich zu den Vorbänden, wunderschön & ein Blickfang. Besonders die Schmetterlinge sind gut gewählt, sprechen eine vielseitige Symbolik aus und sind auf der perfekt, harmonisch gewählten Farbwahl.

Der Schreibstil von Philippa ist locker, leicht, sehr einnehmend und bildlich.
Die Autorinnen erschafft eine leidenschaftliche aber auch gefährliche abhängige Welt, die den Leser nicht mehr los lässt. Der Leser wird wieder in die Welt der BDMS gezogen, zeigt die ersten Schritte zur Erkenntnis ob es einen fasziniert oder eher abschreckt.

Die Hauptprotagonisten sind Nikki und Koslo.

》 Nein, meine Lieblingssportart ist es , erschöpfte Frauen durch die Gegend zu tragen. Natürlich mag ich sie, knurrte Ich. 《

Nicki ist eine clevere, erfolgreich in ihrem Beruf als auch selbstsichere Frau, dort die Arbeit für den Club eröffnet sich eine Welt, die sowohl faszinierend als auch erschreckend ist.

Koslo ist der schlimmste Sadist, der im Club als Dom arbeitet. Er bekommt die härtsten Session, kümmert sich aber immer sehr liebevoll und beschützend um seine Sub.

》Denn jemand lehnt an der Fahrertür. Groß, breitschultrig, mit roten Haare. Ich blinzele, doch die Gestalt verschwindet nicht. Kostolany. 《

Der Leser bekommt durch die abwechselnden Perspektiven der Hauptprotagonisten deren Gefühls als auch Gedankenwelt präsentiert, nimmt an deren leidenschaftlichen Wesen als auch den Verlauf der verwirrenden Gefühle teil. Die unbändige Anziehungskraft ist leidenschaftlich und es knistert bei jeder möglichen Begegnung.

Leidenschaftlich, erregend & berauschend

Das Buch zeichnet sich durch das Zueinanderfinden von Nikki und Koslo aus.

Zum Fazit;FB_IMG_1538764212346
___________________
Ich habe das Buch genauso, wie die vorherigen 2 Bände verschlungen und konnte es nicht aus der Hand legen. Ich habe mich sofort in die Hauptprotagonistin versetzen können und war gespannt für welchen Weg Sie sich entscheidet. Besonders die Anziehungskraft der Beiden war einnehmend, sie sprühten Funken.

 》 Man sollte nicht mit Feuer spielen, es sei denn, man verbrennt sich gerne die Finger. 《

Ein sehr schlagfertiges als auch sehr einnehmendes Paar, das nicht nur ihre düstere Seite entdeckt oder vorzeigt, sondern auch mit liebevoller als auch amüsanter Art überzeugt.

Perfektes Ende der Reihe, das einen tollen Mix aus Romantik, Humor und Liebe bietet.

Als Sahnehäubchen bekommt man dann noch Einblicke in das weitere Leben der Paare aus den Vorbänden.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#TeasePlease
#hartundzart
#PhillippaLAndersson
#Werbung

~ LESEMonat September ~

[Rezensionsexemplar][Werbung ]

IMG_20181002_141356

Meine Highlights diesen Monat

Cinder & Ella

&

Wicked – Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit

Herausgestochen haben diesen Monat auch für mich mein

One Small Thing -Eine fast perfekte Liebe

sowie das Buch

Dreizehn ist mein Glücksbringer

&

besonders das Ebook

Thug – In seinen Fängen

Was waren eure Lesehighlights ???

Gesamtseiten: 6.326 /19 Bücher

Vielen Dank für das Lesevergnügen, besonders fesselnd und mitreißend!

 Vielen Dank für mein Lesevergnügen!

„For Love: Wenn aus Hass Liebe wird“ von Amelia Gates & Cassie Love

„Tanz der verlorenen Seelen (Die Grimm-Chroniken)“ von Maya Shepherd

„How to be a girl: stark, frei und ganz du selbst“ von Julia Korbik

„Now and Forever – Weil ich dich liebe: Roman (Girls in Love 1)“ von Geneva Lee

„Cinder & Ella“ von Kelly Oram

„Thug – In seinen Fängen“ von Sarah Saxx

„Epiphany – Dir zu gehören“ von Sara Herz

„One small Thing – Eine fast perfekte Liebe“ von Erin Watt

„Trust in Faith: Stille Sehnsucht“ von Lucia Vaughan

„Fire Queen“ von Vanessa Sangue

„Second Chance“ von Rose Bloom

„Dark Palace – Zehn Jahre musst du opfern“ von Vic James

„Save Us“ von Mona Kasten

„The Brightest Stars – attracted“ von Anna Todd

„Wicked – Eine Liebe zwischen Licht und Dunkelheit“ von Jennifer L. Armentrout

„Dreizehn ist mein Glücksbringer“ von Jennifer E. Smith

„Coldworth City“ von Mona Kasten

„Meeresrauschen und Inselträume“ von Susan Mallery

„Darker – Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt“ von E L James

„Silberschwingen 2: Rebellin der Nacht“ von Emily Bold

„For Love: Wenn aus Hass Liebe wird“ von Amelia Gates & Cassie Love

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ] [Werbung ]

PicsArt_10-02-11.53.39Als Ramona Sanchez sich als Zimmermädchen verkleidet aufmacht, um den Tod ihrer Zwillingsschwester zu rächen, hat sie nicht damit gerechnet, dass sich ihr Leben für immer verändern wird. Zumindest nicht auf diese Art und Weise. Nicht nur geht ihr sorgfältig geplanter Rachefeldzug innerhalb kürzester Zeit vollkommen schief, nein, sie findet sich auch in den Fängen des „exzentrischen“ Milliardärs Maddox, wieder, der jede Menge ausgefallene Pläne für seine Gefangene hat.

Es beginnt ein gefährliches Katz und Maus Spiel, bei dem alles auf dem Spiel steht. Denn wenn zwei verletzte Herzen aufeinanderprallen entsteht manchmal mehr als nur ein Funken. Manchmal wird aus Hass auch Liebe.

Der neue Dark Romance Liebesroman der Bild-Bestseller Autorinnen. „For Love“ enthält explizite Szenen für volljährige Leser und ist in sich abgeschlossen.

>> Fazit:  4/ 5 Sterne <<
…leidenschaftlich, eisern und voller Verführung…

Ein Mordversuch kann doch auch so sexy sein. Maddox wird von Ramona versucht umzubringen, leider versagt Sie und alles gerät ganz anders als erwartet. Ein heiße spannendes Abenteuer voller Rache beginnt.

Das Cover wurde leider verändert, aktuell ist es mit 2 Personen gestaltet, dunkel und düster.

Der Schreibstil des Autoren Duo ist locker, leicht, sehr einnehmend und bildlich.
Die Autorinnen erschafft eine spannende und gefährliche Welt, mit aktionistischen aber auch leidenschaftlichen Handlungsstrang.

Die Hauptprotagonisten sind Maddox und Ramona.

》Es stellt sich heraus, dass der seelenlose Depp gar nicht so seelenlos ist, wie ich geglaubt hatte. 《

Ramona ist eine clevere, mutige als auch selbstsichere Frau, die alles für Ihre Rache aufopfert, damit Ihrer Meinung Ihre Schwester endlich Frieden findet.

Maddox ein erfolgreicher, charismatischer aber auch ernster Geschäftsmann, hat viele Geheimnisse und auch etwas was Ramonas Familie betrifft.

》Ich soll…dich tragen? …Wie eine verdammte Braut über die Schwelle! 《

Der Leser bekommt durch die beiden Perspektiven deren Gefühls auch Gedankenwelt präsentiert, nimmt an deren leidenschaftlichen Wesen als auch Ihrem Leid teil. Die Schlagabtausche sind genial in Szene gesetzt und erheitern viele Momente, die voller Hass sprühen aber auch voller Sarkasmus.

Spannend, aufregend & leidenschaftlich

Das Buch zeichnet sich durch Ramonas Rache aus.

Zum Fazit;
___________________received_1911756422246415
1. vorab, ich verstehe es dass Cover angeglichen werden, die Gründe bleiben bei den Verfassern, jedoch spricht dieses ganz und gar nicht meinen Geschmack. Das Rosen Cover war voller Kreativität und stach heraus, umso mehr da keine Modelle es verziert haben.

 》 „Du bist eine wahnwitzige Frau, Ramona“.
„Du ein sexistisches Stück Scheiße“ 《

Ein sehr schlagfertiges als auch sehr einnehmendes Paar, das nicht nur ihr düstere und rachsüchtige Seite offenbart sondern auch mit sarkastischen als auch amüsanten Auseinandersetzungen überzeugt. Mich sofort zum lesen animiert, mitfühlen als auch spannungsgeladen hoffen ließ, dass die Geschichte positiv zu Ende geht.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorinnen.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#ForLove
#WennausHassLiebewird
#AmeliaGates
#CassieLove
#Werbung

„Tanz der verlorenen Seelen (Die Grimm-Chroniken)“ von Maya Shepherd

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ] [Werbung ]

PicsArt_10-02-10.23.17

Margery fand sich an einem wundersamen Ort wieder, von dem sie nicht gewusst hatte, dass er existierte. Vor ihr erstreckte sich ein blühendes Feld. Es waren unzählige Mohnblumen. Alle erstrahlten in der verbotenen Farbe – Rot.
»Spürst du den Windhauch?«, fragte Ember, während sie langsam durch die Wiese schritt. Sie hatte ihre Arme ausgebreitet, sodass sie mit den Fingerspitzen die Blüten im Vorrübergehen berührte. »Der Wind kommt von den vielen Seelen, welche über diese Wiese tanzen. Es sind die ruhelosen Geister der Mädchen, die deine Mutter in ihrem Keller getötet hat. Ihr Blut hat die Blumen rot gefärbt. Sie müssen nun sieben Jahre über dieses Feld tanzen, erst dann sind sie frei und dürfen in ein nächstes Leben weiterziehen.«

>> Fazit:  4/ 5 Sterne <<
…gefühlvoll, erschreckend aber doch auch aufklärend…

Das ist die 6. Folge der Grimm Chroniken, es ist für das Verständnis wichtig die vorherigen Bände gelesen zu haben.

Das Cover sticht wieder hervor! Ich bin voll auf begeistert und würde ich mich nicht schon für die Bücher interessieren, hätte dies mein Interesse 100% geschürt. Ins besonders da es so schön verziert ist. Die junge Frau, im wundervollen weißen Kleid im Vordergrund in mitten von einen Blumenschar. Das Gesamtbild zeigt die Person so verloren aber doch auch so unschuldig scheint. Es ist aber harmonisch gestaltet und die Farbwahl perfekt passend dazu gewählt.

Der Lesefluss ist von Beginn an fesselnd und steigernd, so dass man das Buch in einem Rutsch verschlingt. Mayas Schreibstil ist locker und leicht, sehr bildlich und emotional.

Die Autorin erschafft anhand märchenhafter Elemente eine fantasievolle Welt, mit spannenden als auch aktionistischen Handlungsstrang, so dass man gefesselt ist und die Geschichte verschlingt.
Im Vordergrund die wundervolle gewählte Symbolik und die Beschreibung der Aspekte aus der Vergangenheit der Königin als auch der Tochter und Will.

》Noch immer spürte ich die unermessliche Liebe für ihn in mir. Sie war mit jedem Herzschlag von mir verknüpft aber sie erfüllte nicht länger, sondern bereitete mir Qualen. Ich durfte ihn nicht mehr lieben.《

Der Leser bekommt durch die unterschiedlichen Perspektiven vieles aufgeklärt, zeigt auf wie gut der rote Faden durch die komplette Geschichte gestrickt ist.
Der Wechsel zwischen den Perspektiven als auch der Zeitphasen ist immer im Einklang und super gelungen.

Fantasievoll, spannend als auch gefühlvoll

Das Buch zeichnet sich durch den weiteren Kampf gegen die böse Königin sowie aufklärende Vorgeschichte dessen aus.

Zum Fazit;1cae6770-a1e3-4f62-8740-d0ce8e9a2e60
___________________
Ich liebe Märchenadaptionen und diese ist so fantasievoll umgesetzt.
Besonders bin Ich immer wieder fasziniert wie sich die Figuren innerhalb der einzelnen Bände hervorheben und entwickeln, welche vergangen Herausforderungen Sie schon durchlebt haben.

Hier bei wieder mein Fokus auf Margery und Will sowie aber auch auf Dorian und Mary. Welche Schicksalsschläge es doch braucht um sich vollkommenes um 180Grad in der Persönlichkeit zu verändern. Schockierend aber auch aufklärend bleibe Ich zurück und kann kaum den nächsten Band erwarten.

》 Dann Böse schlug seine Wurzeln in ihrem Herz und nahm es in Beschlag. Hass war seine Nahrung. Es breitete sich aus und war alles was die Prinzessin aufrecht erhielt.《

Eine wundervoll fantasievolle als auch bildlich gestaltete Geschichte, die diesmal voller überraschender Wendepunkte steckt, so dass man schnellstmöglich erfahren möchte, wie es weiter geht.

》 Dann verlass dich darauf, dass ich zur rechten Zeit am rechten Fleck sein werde.《

Vielen Dank für das Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an die Autorin.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#TanzderverlorenenSeelen
#grimmchroniken
#mayashepherd
#Sternensandverlag
#Werbung

„How to be a girl: stark, frei und ganz du selbst“ von Julia Korbik

~ Rezi Zeit ~

[ Rezensionsexemplar ] [Werbung ]

IMG_1302Ratgeber für Mädchen ab 13 Jahren. Mit jeder Menge Listicles, Tipps und Porträts von Vorbildern.

Hast du dich schon mal gewundert, warum es Regeln gibt, die scheinbar nur für Mädchen gelten? Willst du gerne mehr über Bodyshaming, Selfcare und Gleichberechtigung erfahren? Findest du Mädchen und Frauen, die ihr eigenes Ding durchziehen, spannend? Dann bist du hier genau richtig!

Mit Kurzporträts von historischen und aktuellen Vorbildern, Checklisten und Anleitungen (Wie erkenne ich alltäglichen Sexismus? Wie kann ich dem Konsum-Wahnsinn entkommen?) und Einblicke in die Welt der Jungen.

>> Fazit:  3,5/ 5 Sterne <<
…hervorragende Idee, gute Struktur aber ob es so einfach umsetzbar ist…

Das Cover spricht an, ganz verschiedene Typen von Mädchen. Es ist flexibel für jeden Typ Mädchen gemacht! Die Farbwahl ist gut gewählt und harmonisch.

Die Autorin schafft eine abwechslungsreiches Werk, dass Mädchen beim Erwachsen werden zur Seite stehen soll.

Das Buch ist in 5. Teile eingeteilt.

+Weil Ich ein Mädchen bin, oder ?
+Mein Körper gehört mir
+Der Kampf um die Emanzipation
+Augen auf für kleine und große Ungerechtigkeiten
+Stand up, speak up!

Die Autorin kreiert ein aufschlussreiches Werk dass den jungen Frauen behilflich sein soll, sich als Frau zu festige, die Vergangenheit und die Zukunft besser zu verstehen, schmückt es dem Alter entsprechend für die Mädels aus.

Zum Fazit;IMG_1465
___________________
Eine Interessante Idee eines Ratgebers, jedoch ist die Umsetzung recht schwierig, da es sehr viele Informationen sind und diese meist recht Schubladen typisch angesetzt sind. Die Botschaft sich gegen die Rolleneinteilung zu stellen und als freier Geist und uneingeschränkt sich als Mädchen zu entwickeln hat mich sehr fasziniert.

Mich haben am meisten die Kurzbiografien der mutigen Frauen aus verschiedenen Epochen interessiert. Sehr gute Zusammenfassung, was diese geleistet haben.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#HowToBeAGirl
#JuliaKorbik
#Werbung