…Ein Ort, wo man die Liebe zu Büchern teilen kann….

 💘 Herzlich Willkommen 💘

! BLOG Gewinnspiel !  

250d07a0-f480-4cac-91ed-1c371d98316bWeihnachten steht vor der Tür, bei uns gibt es einen ADVENTS-Kalender auf Facebook !
Außerdem gibt es an den 4 Adventssonntagen ! Das Gewinnspiel ! Dauer bis zum nächsten Advent im BLOG !

Folgen wäre vom Vorteil,
so verpassst Ihr keinen Beitrag ❤
Gewinnspiele sind für Follower gedacht ❤

Advertisements

<3 2. Adventsonntags Gewinnspiel <3

? 2. Advents Gewinnspiel  ! ?

Das Gewinnspiel ist gefüllt mit ein paar ganz tollen Comics aus dem Carlsen Verlag !

4 Comics & 2 extra Ausgaben zum Jubiläum!
Vielen Dank für dir Bereitstellung 🙂

?
Alles was ihr dafür tun müsst,

❤ kommentieren

?

Das Gewinnspiel wird bei Eröffnung des nächsten automatisch beendet, es ist 1 Woche gültig, ausgelost wird im gleichen Beitrag… der Gewinner wird hier bekannt gegeben!

VIEL GLÜCK
Der Gewinner trägt die Versandkosten !

PicsArt_12-08-07.39.21

❤ #AutorenTag Emilia Fog❤

❤ #AutorenTag Emilia Fog❤

 

>>Steckbrief<<

81wIpPrJ7JL._SY600_Name: Emilia Fog
Alter: 46
Wohnort: Kreis Aachen
Genre: Historischer Roman, Liebesroman,
Unterhaltungsroman, Krimi

Erschienene Werke: Bold Beauty – Kühne Schönheit

Hobbys: Sport, Musik, Lesen
Lieblingsserie: Bin kein Serienschauer, aber Outlander fand ich überaus gut
Lieblingsfilm: Gibt es sehr, sehr viele. Z. B. Während du schliefst, Stadt der Engel, Avatar, Die Legende von Bagger Vance. Oder auch die alte Krieg-der-Sterne-Trilogie, die Harry-Potter-Verfilmungen, und viele mehr.
Lieblingssong: Auch unendlich viele, aber ein Favorit ist
„Mit mir“ von Laith al-Deen
Lieblingsschriftsteller/in: Andreas Eschbach, Diana Gabaldon,
Lieblingsbuch: Das Jesus-Video
L
ieblingsessen /-getränk: Ein leckeres Sahneschnitzel, ein guter
Rotwein
Lieblingsjahreszeit: Frühling
Lieblingsfarbe: Bordeaux-Rot und Gold-Orange

Wertvollster Besitz: Eine alte Geige meines Urgroßvaters
Größter Stolz: Der Mann an meiner Seite

 

5 schnelle Vorlieben aufzählen, ohne groß nachzudenken !

Buch Wichtig sind für mich eine spannende Handlung und Liebe. Bitte keine Gräueltaten ins kleinste beschrieben oder aberwitzige und komplizierte Intrigen
Wort Lachen, lesen, lieben
Farbe Farben des Sommers
schlechte Angewohnheit Manchmal etwas verträumt
Person Umgänglich, spontan, genießerich

1

~ Interview ~ 

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?

~ Eine gute Frage. In erster Linie hatte ich stets eine immense Fantasie. Schon seit meiner Kindheit erfand ich Geschichten nur für mich. Die Entscheidung, endlich einmal eine dieser Geschichten festzuhalten, kam erst recht spät. Geschuldet war dies auch der Tatsache, dass ich kaum noch Bücher fand, die mir gefielen. Oft stand ich in der Buchhandlung, schaute über die Auslage und sah viele Krimis, Thriller oder lustige Bücher. Ein Buch blieb mir in Erinnerung, welches ich vor Jahren mal gelesen habe: Die Ladies von Missalonghi von Colleen McCullough. Es ist ein wunderbare Geschichte, welche sehr schön zu lesen ist. Weiterhin liebe ich Romane mit einem Happy-End und gerne viel Liebe. Aber bitte nicht zu kitschig. Daneben bitte noch eine gute und spannende Handlung.

Doch Bücher dieser Art fand ich leider zu selten. Viele fing ich an zu lesen, brach aber nach 100 Seiten ab. Daher dachte ich, dann muss ich selbst diese Geschichten schreiben. Ob es anderen wie mir geht? Das möchte ich noch herausfinden. ~

In welchem Alter hast du angefangen zu schreiben?

Mit 45. ~

Wo schreibst du am liebsten?

 Auf der Couch mit meinem Labtop auf dem Schoß. ~

Hast du ein Vorbild?

~ Fasziniert hat mich in meiner Jugend Das Jesus-Video von Andreas Eschbach. Es war unglaublich spannend geschrieben. Bei Diana Gabaldons Roman Feuer und Stein faszinierte mich die Sprache, auch wenn es manchmal etwas langatmig wurde. Ansonsten bin ich nicht auf einen Autor festgelegt.. ~

Was inspiriert dich ?

~ Der Drang, meine Geschichten festzuhalten. Und vielleicht Gleichgesinnte zu finden, die ich damit begeistern kann. ~

Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?

Die grobe Geschichte habe ich meist innerhalb von wenigen Wochen (ca. 5-6) heruntergeschrieben. Dann kommt die Überarbeitung die geschätzt noch ca. 3 Monate dauert. Nach dieser Zeit können einige Ausgewählte das Werk probelesen. Danach bin ich immer noch sehr skeptisch und feile akribisch. Also schätzungsweise ein halbes Jahr nehme ich mir für ein Buch. ~

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?

Nein. Denn in meinem Romanen gibt es viele unterschiedliche Charaktere, die ich möglichst gut und authentisch darstellen möchte. Jeder für sich ist eine Persönlichkeit. ~

Woher bekommst du die Ideen für Deine Romane und Geschichten?

~ Aus einem Traum, den ich träumte. Durch ein Lied, welches ich hörte. Aus einem Film, den ich sah. An einem Ort, der mich faszinierte. Aus einer Begegnung … Alles kann inspirierend sein. ~

Wie kommst du auf Deine BuchTitel ?

Über den Buchtitel habe ich mir besonders viele Gedanken gemacht. Er sollte kurz und prägnant sein. Keine Phantasiezusammenstellung von Wörtern. Aber auch kein typischer Liebesromantitel. Kühne Schönheit trifft gut den Charakter der Hauptprotagonistin und soll neugierig machen. Ob mir das gelungen ist? Dies müssen meine Leser entscheiden.  ~

Was hat dich dazu bewegt dieses Buch zu schreiben  ?

~ Wie schon beschrieben … Ich habe kaum noch Bücher gefunden, die mich faszinierten. ~

Zukünftige Projekte ?

~ Ein weiteres Buch ist fertig. Ich überarbeite es gerade. Es spielt auch in England, genauer gesagt: In Kensington bei London. Auch hier versucht eine Frau ein heftiges Schicksal zu verarbeiten und ihr Leben neu zu meistern, was später durch die Liebe auch gelingt.

Zwei weitere Buchideen habe ich schon notiert. ~

Sind dir Rezensionen wichtig?

~Ehrliche Meinungen sind mir immer willkommen. Auf meiner Webseite bitte ich sogar darum, Lob und Kritik an mich zu senden. Rezensionen sind für zukünftige Leser natürlich sehr hilfreich, daher freue ich mich über jede Einzelne. Nur so kann man besser werden. Auch ich schreibe über die von mir gelesenen Bücher Rezensionen. ~

Wie sieht dein Alltag aus ? 

Ich arbeite in der Werbung und bin für die Öffentlichkeitsarbeit eines mittelständigen Unternehmens zuständig. Mit meinem Mann teile ich Hobbys wie Sport und Musik. Wir fahren auch sehr gerne in Urlaub. Unsere Lieblingsinsel ist Mallorca. Unsere zwei Katzen halten uns auf trab, wir möchten sie aber nicht missen. ~

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die Du gelesen hast?

~ Schwer zu sagen, da ich vielerlei Interessen habe. Aber, wie schon erwähnt, hat Das Jesus-Video von Andreas Eschbach die meisten Eindrücke hinterlassen. ~

Was hältst du von Buchverfilmungen?

Wenn sie gut gemacht sind, warum nicht? Zum Beispiel fand ich die Outlander-Saga von Diana Gabaldon recht gut umgesetzt. Jedoch hat mich der TV-Film von Das Jesus-Video sehr enttäuscht, vor allem das Ende. ~

Mit welchem Buchcharakter würdest du gerne mal einen KAFFEE tinken, TANZEN oder einen KUSS und mehr fordern?

~ Einen Kaffee trinken würde ich gerne mit einem Autor, und zwar Andreas Eschbach, Tanzen mit William Gladwyn aus meinem Roman und einen Kuss und mehr … da würde ich zu Jamie Fraser aus Feuer und Stein tendieren. ~

 

Buchvorstellung

51q6n-9hSNL._SX331_BO1,204,203,200_England 1855. Der wohlhabende, aber leicht versnobte Gestütsbesitzer William Gladwyn und sein Freund Bart Menwill machen sich auf den Weg ins ländliche Devon um für ihre Gestüte passable Zuchtpferde zu erwerben. Die harmlose Reise entwickelt sich unerwartet, denn die Begegnung mit der Gutstochter Samantha Dorsen entpuppt sich als Herausforderung, denn ihre kühne und selbstbewusste Art sowie ihr englischer Vollbluthengst Liberty faszinieren William ungemein. Seine eingefahrenen Ansichten werden mit einem Mal in Frage gestellt und doch steht ihm sein anerzogener Stolz im Weg. Desweilen versuchen Andere, die Fäden des Schicksals zu ziehen. Durch einen tragischen Schicksalsschlag kommt Samanthas heile Welt ins Schwanken, denn windige Geschäftsleute und altbekannte, machthungrige Nachbarn versuchen, die Situation für sich zu nutzen. Der Verzweiflung nahe, sieht sie sich gezwungen ihren wertvollsten Besitz herzugeben – ihren Hengst Liberty. Bedroht und gedemütigt von ihren Widersachern verzweifelt sie fast und entkommt nur knapp dem Tod. Williams erhabene Weltanschauung beginnt mehr und mehr zu bröckeln und schließlich erkennt er den Wink des Schicksals. Doch die Gegner sind mächtig. Unterstützt von Familie und Freunden und mit viel Mut versuchen sie, den Machenschaften ihrer Kontrahenten ein Ende zu setzen. Keine leichte Aufgabe, denn vor allem einer ist mit allen Wassern gewaschen.

 

Wie kamst du zu der Story ?

~ Ehrlich … ich habe sie geträumt. Jedoch verbinde ich vieles mit Erinnerungen. Die Orte sind real, oft habe ich dort meine Urlaube verbracht. England faszinierte mich schon früh, denn mit zwölf Jahren besuchte ich dieses Land zum ersten Mal. Die kleinen Städte mit den engen Straßen, die schöne, üppige Landschaft und auch die kleinen Anwesen prägten sich mir ein. Ebenso war ich in meiner Jugend ein Pferdenarr und bin auch heute noch fasziniert, was für Bindungen zwischen Mensch und Tier entstehen können. ~

Wie kamst du auf  Idee mit dem Cover & Buchtitel ?

~ Mein Covermotiv spiegelt eine Situation aus meinem Buch wieder. Jeder, der die Geschichte liest, wird diese erkennen. Der Titel sollte kurz und einprägsam sein, jedoch anders, als bei vielen aktuellen Büchern eine Kombination aus Wörtern darstellen. Kühne Schönheit ist eine treffende Beschreibung für die Hauptprotagonistin in meinem Roman. ~

Sind die Hauptprotagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?

Sie sind frei erfunden. Dennoch sollten die Charaktere nicht aufgesetzt oder unrealistisch wirken. Ich hoffe, dies ist mir gut gelungen.~

  Die Lieblingsstelle aus dem Buch?   

~ Da gibt es mehrere. Die erste Begegnung von William Gladwyn und dem Hengst Liberty. Die Dinnerparty auf Bridgewater Manor, wo Samantha entgegen Williams Erwartungen ihm einen Spiegel vorhält. Oder auch den spannenden Kampf gegen den einflussreichen Bankdirektor oder dem übermächtigen Gutsherrn. Ich glaube, es wird nicht langweilig. ~

Warum hast du dich für das Genre entschieden?

Die heutige Welt ist übersät mit zeitgenössischen Geschichten, harten Themen und aberwitzigen Diskussionen. Der Trend nach noch überzogeneren, teilweise sogar grausamen Themen und Geschichten, die immer mehr Brutalität und somit noch mehr Faszination am Bösen beinhalten, möchte ich gerne einige Schritte zurücktreten und etwas aufzeigen, was sehr oft in unserer heutigen Zeit vergessen wird.

Smartphone, Internet, Handy … dies alles gab es bis vor einigen Jahrzehnten noch nicht. Der persönliche Kontakt, das normale, gesellschaftliche Leben und z. B. das Besondere an einer Veranstaltung, wo man Freunde und Nachbarn treffen konnte, ist im digitalen Zeitalter verschwunden. Ich denke jedoch gerne daran wie es wäre, sich immer mal wieder auf das Wesentliche zu besinnen, denn der Kampf des normalen Menschen im normalen Leben ist oft spannend genug. Gefühle, Freundschaft, Vertrauen, Familie, Emotionalität, Trauer und Abneigung –  manchmal die banalsten Dinge, und dennoch sehen wir sie nicht mehr.

Auch der Gedanke, wie gut es uns in unserer heutigen Zeit geht, wie selbstverständlich vieles ist und wie doch die meisten Menschen unzufrieden und launisch durch das Leben gehen, bestärkt mich aufzuzeigen, dass unsere Lebensqualität immens hoch ist. Gerade dem weiblichen Geschlecht möchte ich aufzeigen: Wir sollten dankbar sein, in dieser Welt leben zu dürfen.~ 

 => Facebook Seite <=

~LeseMonat November~

Was waren eure Lesehighlights ???

IMG_20171206_122803

Gesamtseiten: 4.111 /15 Bücher

Herausgestochen haben diesen Monat für mich die Bücher Birds & Swords sowie das Ebook Fallen .

Meine Highlights diesen Monat

Bird & Sword

&

Fallen Heart

Vielen Dank für das Lesevergnügen, besonders fesselnd und mitreißend!

❤ Vielen Dank für mein Lesevergnügen!❤

CanGu und die Kuchenkrümel: wie man über Umwege Freunde fürs Leben findet“ von Audrey Harings

FALLEN HEART: Jede Erinnerung schwärzt das Herz (Final Part)“ von J.S. Wonda

Bird and Sword (Bird-and-Sword-Reihe 1)“ von Amy Harmon

3 Lilien: Das erste Buch des Blutadels (Die Bücher des Blutadels 1)“ von Rose Snow

Herbstprinzessin: Winterbrise“ von Nicky P. Kiesow

In Hexenwäldern und Feentürmen“

Soulwhisper: In der Gabe gefangen“ von Paula Drachenbluth

Stealing Three Kisses (Vernasch Mich 1) “ von Anna Katmore

Love Wants What It Wants – Verhängnisvolle Leidenschaft“ von Philippa L. Andersson

Sharj und das Salz der Erde“ von Audrey Harings

Millionaire’s Rock – Sein geheimes Leben“ von Karin Koenicke

Ein dunkles Geschenk“ von Nora Roberts

„Game of Hearts“ von Geneva Lee

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

9783734104831_CoverAls Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?

>Hier gehts zum Buch<<

 

Fazit: 5/ 5 Sterne

wer alles hinterfragt, wird hier gefördert…fesselnde & emotionale Geschichte

Eigentlich wollte Ich nur kurz rein lesen, aber Emma fordert einen zum weiter lesen.

Emma versucht zu Ihr Leben zu leben, geht endlich mal aus und dort trifft sie unerwartet auf jemanden anziehenden. Sofort flammt Ihr Interesse auf, doch als der nächst Tag anbricht ist nicht nur er nicht mehr da sondern auch jemand Tot.

Das Cover ist wunderschön, sehr verspielt und fantasievoll. Die Farbwahl ist toll und sehr gut gewählt. Im Moment ziehen mich die Modelle losen Cover an.

Der Klapptext ist schlüssig, spannend und macht sehr neugierig.

Die Hauptprotagonisten bestehen aus den Emma und Jameson.

Emma trägt viel mit sich rum, trotzdem überrascht Sie mit Ihrer Stärke und Ihren Willen, Gegenwehr und Ihrer Dickköpfigkeit. Sie überrascht auch immer wieder gern in Situationen mit Jameson, wo Sie sarkastisch und mit Ihren Kommentaren amüsiert.

Jameson ist geheimnisvoll, charismatisch und besitzergreifend. Er zieht nicht nur Emma in seinen Bann, auch der Leser ist hin und her gerissen.

Der Schreibstil von Geneva ist leicht und flüssig, man kann sofort in die Geschichte einsteigen.
Das Buch ist fesselnd, reißt einen mit und der steigert
durch den perfekten roten Faden den Lesefluss.

Die Erzählweise ist emotional, spannend, berührend, amüsant und sehr unterhaltsam.

Die Geschichte involviert den Leser sofort in Emmas Geschehnisse, diese ist auf Anhieb sympathisch, öffnet dem Leser all Ihre Gedanken und man begleitet Sie auf der Suche nach dem wahren Täter.
Neben dieser Suche wird uns auch noch ein Gefühlschaos geboten, der sehr einnehmende Jameson will Emma für sich gewinnen!
Die Anziehungskraft der Beiden ist perfekt aufeinander abgestimmt, Sie ziehen sich an und können auch nicht anders.

Die Autorin steigert die Leselust /-fluss durch den aktionistischen und spannenden Handlungstrank.

Das Buch zeichnet sich durch die spannenden Weg des Vertrauen zwischen Emma und Jameson aus.

Es hat mir sehr viel Freude bereitet das Buch zu lesen!
Ich wurde sofort in den Bann gezogen und konnte nicht aufhören es zu verschlingen!

Das Buch hat mich gefesselt, erstaunt, betroffen, amüsiert, berührt & sehr gut unterhalten.

Zum Fazit;
Ich bin momentan in meine Pretty Little Liaers Phase, daher hat das Buch bei mir super gepasst. Ich rätsel einfach gerne und versuche alles zu entschlüsseln.
Geneva hat es vom ersten Kapitel geschafft mich zu begeistern.
Die Charaktere sind toll beschrieben und aufeinander abgestimmt, ergänzen sich. Es hat einen Riesen Spaß gemacht mit Emma Jameson näher kennen zu lernen, war amüsiert über seine Kontrollsucht aber auch seinen Beharrlichkeit.
Die Krimi Elemente haben perfekt mit dem emotionalen Teil harmoniert! Besonders die Steigerung der Spannung sowie die überraschenden Ereignisse innerhalb der Geschichte haben mich mitgerissen.
Zum Guten Schluss hat mir außerdem der Lesefluss es sehr angetan, dieser war locker und leicht, sehr flüssig, so dass man durch das Buch geflogen ist und Ich es in einem Rutsch verschlungen habe.
Das Buch hat die perfekte Mischung aus Spannung, aktionistischer Handlung, Liebe und Humor.
Abschließender Hinweis, dieser Teil endet mit einem überraschenden Cliffhanger, es ist der 1. von 3 Teilen.
Sehr spannende & fesselnde Lektüre umhüllt mit Liebe & dem Vertrauen zu einander
Vielen Dank für das Lesevergnügen.
! ❤ – Empfehlung !
Vielen Dank für das Rezi Exemplar an Random House.
#randomhouse
#werbung

 

 

 

„CanGu und die Kuchenkrümel: wie man über Umwege Freunde fürs Leben findet“ von Audrey Harings

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

canguDie Jansens – das sind Mutter Jacqueline, Vater Jonas und die Söhne Jamie und Jason – sind eine „Großfamilie“ geworden: Die Hündin Coco hat drei kleine Welpen geboren! Doch es naht der Sommer und die Kinder möchten so gerne ans Meer! Da beschließen die Jansens, die Hunde in Pflegefamilien unterzubringen. Die kleine Gucci kommt auf einen Bauernhof und schließt gleich neue Freundschaften. Leider mag der Kater Canelo überhaupt nicht, dass er die Aufmerksamkeit seines Frauchens mit diesem kleinen Hund teilen soll. Er stellt Gucci eine verhängnisvolle Falle

>Hier gehts zum Buch<<

Fazit: 4/ 5 Stern ❤

…fantasievoll…amüsant…aktionistisch

Der kleine Welpe begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, mit viel Neugierde aber auch mit sehr herzlichen Szenen bepackt.

Das Cover ist wie auch schon vorherigen Bücher, wunderschön mit einer kunst- und fantasievolle Zeichnung bestückt.

Der Klapptext ist stimmig, so das man neugierig wird und beginnen möchte den süßen Welpen kennen zu lernen
Die Hauptprotagonist ist der Welpe Canelo,, wies es Welpen oder Kinder an sich haben, in seinen Bann zieht.
Er ist so neugierig, liebenswert und doch auch naiv.
Der Schreibstil von Audrey Harings ist toll. Die Autorin schreibt fließend, mitreißend, so das wissen möchte wie das Abenteuer ausgeht.
Die Erzählweise ist emotional, fesselnd und unterhaltsam.
Der Leser nimmt teil an Canelos Abenteuer und hofft auf das Happy End.
Das Buch zeichnet sich durch die Rückkehr von Canelo zu seiner Familie aus.
Fazit:
_____
Ich liebe lesen und möchte dies natürlich auch an meine nächste Generation weiter geben. Daher haben wir das wunderschöne Ritual aus den Kindertagen übernommen und lesen vor dem Zu Bett gehen drauf los.
Beim jetzigen Altersstand wird mir sogar auch was vorgelesen, daher war ich positiv überrascht dass trotz einfacher Wortwahl soviel bildlich & spannend beschrieben wird. Man braucht nicht nachfragen und kann super dem Inhalt des Buches folgen.
Die Geschichte lässt uns schnell Canelo ins Herz schließen und will Ihn einfach rette, leider kann man nur als stiller Beobachter an der Geschichte teilhaben.
Es hat uns Freude bereitet, das Buch zu lesen!
Wir waren Beide (Mutter & Kind) berührt von der Geschichte, haben uns gut unterhalten sowie auch mit Canelo und seinen Ärgernissen.
Fazit meines Kindes:
________________
Die Hundegeschichte hat viel Spaß beim Lesen gemacht. Mein Hund soll auch so mutig sein, wie Canelo.
Das Buch ist unterhaltsam, fantasievoll und reißt einen mit.
Gefühlvoll, mitreißend & amüsant.
Empfehlungswert !
Vielen Dank für das Lesevergnügen & Rezi Exemplar an den Verlag.

 

<3 1. Adventsonntags Gewinnspiel <3

? 1. Advents Gewinnspiel  ! ?

Das Gewinnspiel ist gefüllt mit einem wunderschönen Kinderbuch „Funkelnde Weihnachtszeit“ , dass uns das Verlag Loewe zur Verfügung gestellt hat !

?
Alles was ihr dafür tun müsst, kommentieren…
?

Das Gewinnspiel wird bei Eröffnung des nächsten automatisch beendet, es ist 1 Woche gültig, ausgelost wird im gleichen Beitrag… der Gewinner wird hier bekannt gegeben!

VIEL GLÜCK

PicsArt_12-01-10.52.30


Der Gewinner trägt die Versandkosten !

 

<3 Adventszeit , besinnliche Zeit <3

Die liebste Jahreszeit bricht an.

c3b899f1-699f-40dd-810a-a787803b56c6Ich liebe es zu dekorieren, auch das schmücken der Fenster aber auch schenken macht Freude.

In dieser Zeit schenkt man nicht nur der Familie, Zeit sondern auch gerne was anderen.

Daher danke Ich aber erst mal all meinen Unterstützern, ob Autoren, Bloggern mit denen man zusammen arbeitet oder auch Verlagen.

Ihr schenkt uns das ganze Jahr über nicht nur Bücher, sondern eure kreativen Werke ,die immer eine Herzensangelegenheit sind, denn mit diesen macht Ihr euch Verletzlich, teilt eure tiefsten Gedanken mit uns und lasst Kritik zu.

Deswegen möchte ICH auch einmal DANKE sagen und etwas zurück geben ❤

250d07a0-f480-4cac-91ed-1c371d98316bDieses Jahr gibt es nicht nur bei BUCH VERSUM auf Facebook einen Adventskalender!

Ich darf auch beim Blogger Adventskalender mit dabei sein.

24 unterschiedliche Blogger veranstalten gemeinsam und täglich eine Verlosung auf Ihrem Blog!
Schaut gerne vorbei ❤

Hier die Auflistung, wer an welchem Tag dran ist.

1. . Sabine von countrycarrie
2. Daniela von Rassambla
3. Marina von MS Welltravel
4. Tina von Frühlingskind
5. Emily von Emily and Family testet
6. Sabine von Fundstücke 
7. Luisa von Oceanhippie
8. Ina von Fresh Food for Workout
9. Julia von Unser Traum in grün
10. Lisa von Lisas lovely world
11. Andrea mit Andys Favourites
12. Antonia mit Fios Welt
13. Ira Christina von Styleunicorn
14. Te von Te’s Bücherblog
15. Karolina Fashion or Fabulous
16. Baumondi Accessoires von Shoeaffairs
17. Isabelle von Frau Chefin
18. Charlie von Wickelwahnsinn
19. Katja von Schminktussis Welt
20. Ania von Buchversum
21. Sandy von Kochbuch Leser
22. Jenny von Bellezalicious
23. Rebecca von Sansanrebecca
24. Valerie von Cultura Hamburg

Viel Glück!

23231419_1553322248046651_8097553981338280057_n

Dieses Jahr unterstütze Ich auch andere Kalender / Aktionen.

Am 24. bin ich im in der Weihnachtszauber Blogger Aktion am 24.12 dabei ❤

Wie ihr seht ist viel los !

Ich wünsche euch & euren Lieben ein besinnliches Fest und eine schöne Adventszeit.

1ea72621-caaa-474b-842a-b9019305cbf8Im Winter, wenn es stürmt und schneit
ist der Blogger gar nicht weit.
 
Er putzt sich raus, ist ganz entzückt,
macht sich mit allem schon ganz verrückt.
 
Es werden Geschenkpapier, Glitzer und Kugeln genutzt.
Selbst der Blogger ist schon ganz verdutzt.
 
Wenn der Blog glitzert und scheint,
Haben sich viele Geheimnisse hier vereint,
 
Ganz still und leisee7dabecf-355d-42b7-a883-722590d653d9
Gibts für euch die schönsten Preise.
 
Blogger machen alles fein,
denn Weihnachtszeit soll auch zum schenken sein.
 
Es schleicht sich rein die Weihnachtsfee
Und verteilt sogleich, den ganzen Schnee.
 
~ verfasst von Buch Versum (Ania de Lux) & Kristina Mass von Catch your Dreams – Zauberhafte Bücherwelt ~

 

„FALLEN HEART: Jede Erinnerung schwärzt das Herz (Final Part)“ von J.S. Wonda

💘📖🔖 REZI ZEIT 💘📖🔖

Das große Finale!

Nur für kurze Zeit 2,99€ statt 3,99€

23201767_1930697823918306_2007849989_nRYAN
Shane Archer ist ein Mann ohne Gewissen. Und wenn ich »ohne Gewissen« sage, dann meine ich damit genau das. Für ihn gibt es kein Hindernis auf seinem Weg zum Ziel, denn nichts wird ihn jemals hindern. Er nimmt sich, was er will, und gibt nichts wieder zurück.
Du glaubst, nur weil ich mich als seinen Freund sehe, solltest du dich auch vor MIR fürchten? Vielleicht. Aber auch mich hat er in seiner Hand. Er lebt davon, dass jeder ihm etwas schuldet. Geld, Macht, Einfluss … Das sind die Währungen, in denen er bezahlt. Und du solltest dich von ihm fernhalten, denn Liebe ist etwas, das noch niemand in seiner Gegenwart spüren durfte.

SHANE
Wir haben uns immer gefragt, was geschehen wird, sollte ich mich erinnern. Ich habe mich erinnert. An jedes Wort, an jeden Gedanken, an jede noch so dunkle Tat aus meiner Vergangenheit. Ich weiß, warum ich alles vergessen habe. Ich weiß, warum ich mein Herz verschloss und meine Erinnerungen in den tiefsten Abgrund schob. Weil ein Leben als Shane Archer nicht mehr möglich ist.
Nicht bei dem, was ich getan habe.
Nicht mit dir.

Romantik, Spannung, Action & viel Gefühl – das Finale der FALLEN-Reihe!

Reihenfolge:
FALLEN: Kein Abgrund ist tief genug
FALLEN DEEPER: Nicht einmal Angst kann dich retten
FALLEN HEART: Jede Erinnerung schwärzt das Herz


❤ Fazit: 5/5 Sterne ❤FB_IMG_1509389600688

VerFALLEN…spannungs und emotionales Finale…

Das ist der 3. Band der Reihe, es ist für das Verständnis wichtig die vorherigen Teile gelesen zu haben.

Shane in voller Charakterstärke, gnadenlos, gefährlich und düster….

Ein beeindruckendes mitreißendes Werk der Autorin.
Das Cover mit männlichem Modell, sexy, düster, anziehend und mit Vögeln an der Seite sehr verspielt.

Der Klapptext ist spannend und macht neugierig auf mehr.

Amely ist so bewundernswert, man kann sich mit ihr perfekt wieder finden. Sie ist stark, loyal,und kämpft, was man bestimmt zu Anfang der Reihe nicht erahnt hat.
Shane ist geheimnisvoll, charismatisch & sexy.
Er ist wieder Er selbst.
Ry ist immer anziehender for den Leser, er ist einnehmend. Man kann ihn nicht einschätzen und so verliert man sich in seiner
düsteren Präsens. Er begeistert durch seine Behutsamkeit im Umgang mit Amely.

Der Schreibstil von Jane S. Wonda ist bemerkenswert, sehr bildlich, flüssig und fesselnd.
Die Erzählweise ist emotionell und gefühlvoll. Diese reißt einen mit und belebt den Lesefluss, dass man nicht aufhören kann zu lesen.

Der Wechsel der Perspektive lässt den Leser besser an den Emotionen der Hauptprotagonisten teilhaben und ist dadurch emotional mit betroffen.
Die Autorin schafft eine atemberaubende, spannende und fremde sowie gefährliche Welt von Shane Archer. Düster und voller Geheimnisse.

Es hat mir überaus viel Freude bereitet das Finale zu lesen und zu verschlingen.

Das Buch hat mich geschockt, gefesselt, berührt, amüsiert, überrascht, emotional mitgerissen und sehr gut unterhalten.

Fazit:
_____
Bemerkenswertes Finale!
Die überraschenden Wendungen und aktionistischen Handlungen fesseln und begeistern.

Besonders hat mich nicht nur Shane und sein wahrer Charakter erstaunt, erschrocken und begeistert. Sondern auch die Entwicklung von Ry, er hat soviel Gefühl und der liebevoller Umgang mit Amely ist bemerkenswert.
Amely wächst wieder über sich hinaus! Ich liebe sie einfach, ihren Sarkasmus, ihre Liebe zu Noah und Ihr Wille soff Ihr Happy End!

Die Autorin erstaunt immer wieder mit Ihren Werken und ihrem grandiosen Schreibstil. Ich bin seit der Und täglich Reihe süchtig nach ihren Büchern!
Fallen ist eine perfekt gelungene Reihe mit spannungsgeladener und aktionistischer Handlung, knisternder Erotik und wundervollen roten Faden, der nach und nach dem Leser alle möglichen Details über Noah eröffnet und einen damit in seinen Bann zieht.

Heiß! Mitreißend! Aktionistisch!

Das Buch reißt einen mit, man ist fasziniert von der Suche nach der wahren Identität sowie der Entwicklung der Charaktere & der Handlung!

!  – Empfehlung ! Suchtfaktor!

Vielen Dank für das wundervolle & mitreißend Lesevergnügen auf hohem Niveau.

FB_IMG_1511377964584

❤ #AutorenTag Nicole Böhm ❤

❤ #AutorenTag Nicole Böhm ❤

>>Steckbrief<<

61Z1hDs6WKL._UX250_Name: Nicole Böhm
Alter: 43


Wohnort: Speyer
Genre: Urban Fantasy

Erschiene Werke: Die Chroniken der Seelenwächter

Hobbys: Schreiben, malen, reiten, fotografieren
Lieblingsserie: Im Moment Sense 8
Lieblingsfilm: Prince of Persia
Lieblingssong: hunderte 🙂 Ich liebe Snow Patrol, Placebo, Musicals. Sehr bunt gemischt.
Lieblingsschriftsteller/in: Cassandra Clare
Lieblingsbuch: Habe ich keins, weil ich so viele genial finde, aber natürlich stehen die Chroniken der Unterwelt ganz oben auf der Liste. Und Harry Potter.
Lieblingsessen /-getränk: Oreo Cookies
Lieblingsjahreszeit: Herbst

 

~ Interview ~  14925473_717175178430350_7280635305641132143_n

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?

~ Ich habe tatsächlich einfach angefangen zu schreiben und dann hat es mich nicht mehr losgelassen. Ausschlaggebend war wohl Cassandra Clares „Die Chroniken der Unterwelt“. Nachdem ich die Trilogie gelesen hatte, wollte ich auch unbedingt schreiben. ~

In welchem Alter hast du angefangen, zu schreiben?

~ Mit 36 Jahren. ~

Wo schreibst du am liebsten?

~ Zu Hause in meinem Büro oder mit Stift und Papier draußen in der Natur. ~

Hast du ein Vorbild?

~ So direkt nicht, aber ich finde Cassandra Clare sehr toll. Immerhin hab ich ihr ja auch irgendwie die Geschichte zu verdanken. Die Chroniken der Unterwelt hat mich damals sehr motiviert. .~

Was inspiriert dich?

~ Boah, schwer. Vieles. Musik. Gespräche. Spaziergänge. Andere Bücher. Serien. Da gibt es tausend Möglichkeiten, woher ich meine Inspiration ziehe. ~

Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?

~ In der Regel nicht länger als 4 Wochen. ~

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?

~ Ich mag Anna sehr gerne, aber eigentlich liebe ich sie alle. Sie sind mir ans Herz gewachsen in der langen Zeit. ~

Woher bekommst du die Ideen für Deine Romane und Geschichten?

~ Auf die gleiche Art, wie ich inspiriert werde. Die Ideen kommen von überallher. Ich gehe mit offenen Augen durchs Leben und behalte einen offenen Geist und dann kommen die Ideen. ~

 

Zukünftige Projekte ?

Ja 😉 Aber ich kann noch nichts darüber verraten. ~

Sind dir Rezensionen wichtig?

~ Rezensionen sind generell für Autoren superwichtig, weil sie die Sichtbarkeit nach außen sind. Insofern ja. ~

Wie sieht dein Alltag aus ? 

~ Ich stehe morgens zwischen 6 und 7 auf. Meditiere und schreibe meine Gedanken nieder. Das hilft mir beim Sortieren. Dann frühstücke ich mit meinem Mann und mache mich danach ans Schreiben der Seelenwächter. Zur Pause gehe ich meistens ins Fitnessstudio, dann kommt das Mittagessen und neuerdings lege ich mich danach recht gerne für eine viertel Stunde hin. Die Zeit danach ist für Social Media reserviert, dann kommt nochmal ein Schreibblock, ein Spaziergang oder ein Stallbesuch und gegen Abend mache ich die grafischen Arbeiten. ~

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die Du gelesen hast?

~ Habe ich leider keins. ~

Was hältst du von Buchverfilmungen?

~ Finde sie super, wenn sie passen. Da gibt es ja viele Unterschiede. Harry Potter fand ich sehr gelungen. Genau wie die Tribute von Panem.
 ~

 

Buchvorstellung

D1JRfTMc55S._SL250_FMpng_Aus Band 1: Gewinner des Deutschen Phantastik Preises 2017 als „Beste Serie“!
Gewinner des Deutschen Phantastik Preises 2016 als „Beste Serie“!

Ein Vermächtnis aus tiefster Vergangenheit stürzt das Leben von Jess ins Chaos. Als ein magisches Ritual anders
endet als erwartet, wird sie nicht nur mit den gefährlichen Schattendämonen konfrontiert, auch die geheime Loge der Seelenwächter
greift in ihr Leben ein. Als wäre das nicht genug, scheint ihre Familiengeschichte direkt mit dem ewigen Kampf
zwischen Licht und Schatten verknüpft.

Magie, Mystery, gefährliche Rätsel und eine dramatische Liebe definieren den ewigen Kampf zwischen den Seelenwächtern und
den Schattendämonen. Nicole Böhm verknüpft uralte Sagen mit Ereignissen der Gegenwart.

Die Serie erscheint monatlich als E-Book mit ca. 120 Seiten Umfang.
Auch als Hardcover mit drei enthaltenen Romanen erhältlich.

Wie kamst du zu der Story ?

~  Das Lied Hallelujah von Jeff Buckley hat mich dazu inspiriert. Genauer gesagt, die erste Songtextzeile daraus. ~

Wie kamst du auf  Idee mit dem Cover & Buchtitel ?

Das hat laaaaangeee gedauert. Ich habe einfach viele Entwürfe erstellt, viel mit dem Verlag zusammengearbeitet und viel mit Freunden und irgendwann war das Cover und der Titel da. ~

Sind die Hauptprotagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?

~ Sie sind alle frei erfunden. ~

  Die Lieblingsstelle aus dem Buch?   

~ Boah, da gibt es hundert. Die Reihe ist ja mittlerweile sehr lang geworden, insofern gibt es etliche Lieblingsstellen. Die Stallzsene von Jess und Jaydee find ich z.B. toll. ~

Warum hast du dich für das Genre entschieden?

~ Weil ich es selbst gerne lese. ~

 

 => Facebook Seite <=

Erschiene Werke:  Die Chroniken der Seelenwächter

20882202_873297592818107_6514312352782226608_n

 

❤ #AutorenTag Kera Jung ❤

❤ #AutorenTag Kera Jung ❤

>>Steckbrief<<

81GSjs4uRxL._UX250_Name: Kera Jung
Alter: 44
Wohnort: Baden Württemberg
Genre: Romanze, Drama, Erotik, Thriller, Fantasie

Erschienene Werke:
Urteil Leben
California College 1 bis 6
Mrs Kingsleys Liebhaber
From Yesterday
Erstens kommt es anders,
Und zweitens als man denkt
Mr. Iron and Miss Steal
Sweet Dreams
Vom Sinn des Seins
Der Antityp
Twisted Games
The Unforgivable Words
Four-Seasons-Reihe
Starke Frau, was nun
Blind-Wedding
Wedding Excuses
14 Carat (mit Maria O’Hara)
Brainfuck (mit Don Both)
Als Susana Dean:
The Point of No Return
Als Olivia Carter:
Seven Times
Als A.C.Dean:
Survive

Hobbys: Hörbuch hören, Handarbeiten, Urlaub machen
Lieblingsserie: ähhhh , oooohhhh. Also, ich mag sehr, sehr gern: Gilmore Girls, Friends, Skins, Supernatural, Boston Legal, Game of Thrones, Vampire Diaries, King of Queens, Californication, Suits, (Und ich hab bestimmt die Hälfte vergessen)
Lieblingsfilm: Das ist echt unfair, es gibt zu viele Filme, die ich immer und immer wieder sehen könnte, und auch noch aus jedem Genre. Okay …
Dirty Dancing – all time Favorit, x-man, Spiderman, Titanic, Interview mit einem Vampir, Indipendence Day, Manche mögens heiß, Vom Winde verweht
Und das ist nur das, was mir gerade eingefallen ist, in Wahrheit sind es unzählige mehr.
Lieblingssong: Siehe Lieblingsserie und Lieblingsfilm. Es ist unmöglich, all die Lieder, die mich inspiriert haben und immer noch inspirieren, aufzuschreiben.
Ich nehm mal ein paar All-Time-Favorites:
Hurricane – 30 Seconds to Mars
Leave out all the Rest – Linkin Park
20 Years– Placebo
Last Resort – Papa Roach
Too Lost in You – Sugababes
I come four you – Nickelback
Everything – Lifehouse
Und in Wahrheit sind es 100e wenn nicht sogar 1000e mehr.
Lieblingsschriftsteller/in:  Ich MAG viele; Ich LIEBE zwei: Stephen King, J.K. Rowling
Lieblingsbuch: Das kann und will ich nicht beantworten.
Es gibt zu viele Bücher, die ich immer und immer wieder lesen könnte. Das Gesamtwerk
von S.K und von J.K. Rowling; aber auch die Bücher vieler anderer Schriftsteller.
Lieblingsessen/ Getränk: Ich mag vieles, am liebsten trinke ich Kaffee, das kann ich sagen. Aber ein Lieblingsgericht? Kann ich nicht festlegen, ich esse zu gern 🙂
Lieblingsjahreszeit: Sommer, aber ich mag auch den Herbst und den Frühling und sogar den Winter.
Lieblingsfarbe: Ich mag jede Farbe, wirklich jede 🙂

Wertvollster Besitz: Ich bin ein ziemlich unmaterieller Mensch,
Sachen, Gegenstände sind für mich immer nur Mittel zum Zweck. Daher ist wohl mein
Computer mein derzeit wertvollster Besitz.
Ohne ihn könnte ich nicht arbeiten.
Größter Stolz: Mein Mann und meine Kinder.

❤  fünf schnelle Vorlieben ❤
Buch: Harry Potter
Wort:: hingerissen
Farbe: schwarz
Schlechte Angewohnheit: aufbrausend
Person: Alle, die mich mögen.

 

~ Interview ~  14212026_521894824678786_2962083214279165131_n

Wie bist du dazu gekommen Autor/-in zu werden?

~ Da waren viele Bücher in meiner Schublade und ich befand mich an einem Scheideweg:
Entweder ganz schreiben oder damit aufhören. Ich entschied mich für Ersteres –
seitdem bin ich von Beruf Autor. ~

In welchem Alter hast du angefangen, zu schreiben?

~ Da muss ich so … 8 Jahre gewesen sein. ~

Wo schreibst du am liebsten?

~An meinem Schreibtisch, meinem Arbeitsplatz.~

Hast du ein Vorbild?

~ Japp. Stephen King.~

Was inspiriert dich?

~ Alles, was ich sehe, rieche, fühle, höre ... ~

Wie lange brauchst du ungefähr um 1 Buch zu schreiben?

~ Das ist völlig unterschiedlich, manchmal einen Monat, manchmal 10 Monate ~

Gibt es unter Deinen eigenen Protagonisten einen Favoriten?

~ Zwei:
Andy Dean und Frank Johnson.  ~

Woher bekommst du die Ideen für Deine Romane und Geschichten?

~ Von allem, was ich sehe, rieche, fühle, höre …~

Wie kommst du auf Deine BuchTitel ?

~ Auf verschiedene Arten, manchmal inspiriert mich der Titel zu einem Buch, soll heißen,
als Erstes fällt mir der Titel ein, daraus plotte ich die Story, auf jeden Fall sind es immer
Gedankenblitze – die ich aufgreife und verwende. Ganz selten suche ich forciert und
über Stunden.~

Was hat dich dazu bewegt dieses Buch zu schreiben? /- selbe Frage zum neuen?!

~ Bethy (Don Both) und ich saßen zusammen und schauten einen Film. Wir beide sind
Liebhaberinnen von Teenagerromanzen – wir sahen ihn und wurden von den Plotbunnys
regelrecht erschlagen.~

Zukünftige Projekte ?

~ Uhhh, ich habe mich diesmal wirklich zurückgehalten. Es stehen für 2018 bislang nur
drei Projekte fest:
The unforgivable Words – die Fortsetzung
Brainfuck – the end
Und der letzte Teil der Carat-Reihe.
Okay und dann gibt es da noch eine Story, die ich aber noch geheim halte. 🙂~

Sind dir Rezensionen wichtig?

~ Natürlich!
Jeder Autor liebt und fürchtet sie gleichzeitig. Sie sind das, woran ich den Erfolg oder
Misserfolg eines Buches festmachen kann, nicht, wie viele vielleicht meinen, die Verkaufszahlen
oder die Platzierung.~

Wie sieht dein Alltag aus ? 

~ Ich stehe relativ früh auf, versorge meine Babykatzen 😀 und dann arbeite ich los:
Lektorate, Korrektorate, Buchsätze, viel Werbung und natürlich das Schreiben. Das
Ganze zieht sich täglich bis zum Abend, weshalb ich normalerweise so gut wie keine
Freizeit habe. Umso wichtiger sind die kleinen Auszeiten, die wir uns gönnen. Nur dann
können wir entspannen – und ja, ich liebe mein Leben ❤~

Welches ist dein Lieblingsbuch von allen, die Du gelesen hast?

~Kann ich nicht benennen, es gibt zu viele Anwärter auf den Thron. ~

Was hältst du von Buchverfilmungen?

~ Sind für mich in den meisten Fällen eine Enttäuschung. Ich halte mich lieber an die
Bücher.~

Mit welchem Buchcharakter würdest du gerne mal einen KAFFEE tinken, TANZEN oder einen KUSS und mehr fordern?

~ Ich nehme mal nur meine eigenen:
Uhhh, ich bin verheiratet … insofern würde ich bei keinem mehr einfordern. Aber Kaffeetrinken
würde ich gern mit allen meinen Protas. Außer Bianca, die kann bleiben, wo sie
ist 😀 ~

 

Buchvorstellung

51utcIbP4+L35.000 Dollar.
So viel bekommt Niklas Harper – der Mann für alle Fälle an der Challenge-Academy –, wenn er aus Jennifer Baker ein cooles, angesagtes und vor allem bei den Männern gefragtes Mädchen macht.
Und das nicht etwa in dem Kaff, aus dem sie stammt, sondern in der New Yorker High Society.
Es versteht sich von selbst, dass ein intensives Kusstraining und mehr inklusive ist. Auftraggeber ist John, Jennys Bruder, der um seinen guten Ruf besorgt ist.

Das trifft sich für Jenny ganz gut, ist sie doch seit ihrem ersten Tag an der Elite-Highschool in den äußerst attraktiven, allseits angebeteten Bad Boy verliebt. Unglücklich verliebt, sollte man hinzufügen, weil Nik ihre Gefühle so gar nicht erwidert.
Im Gegenteil, er kann Jennifer (die Potenzbremse) nicht ausstehen.
Zumindest, bis er hinter die Maske des unbeliebten Mädchens blickt …

Was, wenn man sein Herz an den absolut Falschen verliert?
Was, wenn man dann dahinterkommt, dass hinter seinem vermeintlichen Interesse kalte Geldgier steckt?
Was, wenn man eines Tages begreift, dass jedes Lächeln, jeder Kuss und jede liebevolle Berührung nur ein Schauspiel war?

Das Schicksal nimmt seinen Lauf.
Total gerissen trifft auf unglaublich naiv.
Der Löwe trifft auf das Lamm.
Absolutes Desinteresse trifft auf glühende Verliebtheit.
Kann unter diesen Voraussetzungen eine Seelenverwandtschaft entstehen, zwei Menschen, die einander lieben, oder muss Jenny die bitterste Enttäuschung ihres Lebens hinnehmen?

Die BRAINFUCK-Reihe wird in drei Teilen erscheinen:
1. Teil: First sight
2. Teil: It’s getting harder (erscheint voraussichtlich im Oktober 2017)
3. Teil: In the End (erscheint voraussichtlich im Februar 2018)

Wie kamst du zu der Story ?

~ Bethy (Don Both) und ich saßen zusammen und schauten einen Film. Wir beide sind
Liebhaberinnen von Teenagerromanzen – wir sahen ihn und wurden von den Plotbunnys
regelrecht erschlagen.~

Wie kamst du auf  Idee mit dem Cover & Buchtitel ?

~ Bei dem Titel haben wir ein paar Stunden gebrainstormt und bei dem Cover: Wir haben
beide unsere Covermaker (Sabrina und Babels), da wir keinen bevor- oder benachteiligen
wollten, haben wir das Cover ausnahmsweise selbst kreiert. Wir wollen es knallig,
wir wollten keine Personen, wir wollten es außergewöhnlich~

Sind die Hauptprotagonisten frei erfunden oder aus deinem Umfeld?

~ Sie sind frei erfunden.~

  Die Lieblingsstelle aus dem Buch?   

~ Nik singt vor dem Wohnheim 😀 ~

Warum hast du dich für das Genre entschieden?

~ Weil ich in diesem Genre am liebsten schreibe. Die Protagonisten sind noch jung, formbar,
entwicklungsfähig, ungezwungen und relativ frei, im Gegensatz zu späteren
Lebensabschnitten. ~

 

 => Facebook Seite <=

Erschienene Werke:
Urteil Leben
California College 1 bis 6
Mrs Kingsleys Liebhaber
From Yesterday
Erstens kommt es anders,
Und zweitens als man denkt
Mr. Iron and Miss Steal
Sweet Dreams
Vom Sinn des Seins
Der Antityp
Twisted Games
The Unforgivable Words
Four-Seasons-Reihe
Starke Frau, was nun
Blind-Wedding
Wedding Excuses
14 Carat (mit Maria O’Hara)
Brainfuck (mit Don Both)
Als Susana Dean:
The Point of No Return
Als Olivia Carter:
Seven Times
Als A.C.Dean:
Survive
22554777_719265638275036_4274652029631661300_n